Kinder aufklären?
Kinder aufklären?

Antworten
Saskia.shewulf
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 850
Registriert: Di 19. Feb 2013, 06:32
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Kinder aufklären?

Post 1 im Thema

Beitrag von Saskia.shewulf » Mi 20. Feb 2013, 18:41

Hallo zusammen
Habe jetz mal eine etwas ernstere frage
Wie in meiner Vorstellung bereits erwähnt .Meine Frau weiss von meinem Cd.die Akzptiert das auch und hat mir heute Morgen
nochmals gesagt das sie mit mir durch dick und dünn gehen will.War aber doch leicht geschockt bei den beobachteten High Heels
bei E-bay.Wir haben 2 Töchter 12 und 15 Jahre alt die Haben den Braten wohl schon so ein bischen gerochen.Haben mich zum Beispiel
erwischt beim Paket packen.Pinke Heels waren zu klein naja um auf den Punkt zu kommen ich würde es ihnen lieber sagen als Irgendwann
Erwischt zu werden.Meine Partnerin ist auch einverstanden und es gibt ein gutes Vertrauensverhältniss zu unseren Kindern.Die kleine ist von der
persönlichen Entwicklung ihrer Schwester ca. 2 jahre vorraus.Was würdet ihr mir raten?

Lg saskia ---)))

Ps muss jetzt zur Feuerwehr bis Später
Wer keinen Mut zum träumen hat
-hat keine Kraft zum Kämpfen

Mona Schwindt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2515
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:40
Geschlecht: Biomann,Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 432 Mal
Danksagung erhalten: 496 Mal

Re: Kinder aufklären?

Post 2 im Thema

Beitrag von Mona Schwindt » Mi 20. Feb 2013, 19:19

Hallo Saskia,

das Thema hatten wir hier schon öfter, suche dich mal durch die Themen, da wirst du einiges finden

Gruß Mona
(flo)
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
" Guy de Maupassant"

Saskia.shewulf
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 850
Registriert: Di 19. Feb 2013, 06:32
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 164 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Kinder aufklären?

Post 3 im Thema

Beitrag von Saskia.shewulf » Do 21. Feb 2013, 07:11

Hallo Mona
Bin gestern fündig geworden (smili)
die euphorie seit meiner Anmeldung hat wie auch nicht anders zu erwarten einen satten Dämpfer bekommen.
Meine Partnerin kommt wohl doch nicht so gut mit meinem Cd zurecht.Sie hat aber gestern hier mal mit reingeschaut.
Ich glaube ich muss ihr mehr zeit lassen.Danke nochmals für deinen Tipp. (flo)


Warum gehts so schnell in dieser Achterbahn???? :( Wenn sich alles beruhigt werde ichs den Kindern versuchen vorsichtig zu erklären.

Lg Saskia
Wer keinen Mut zum träumen hat
-hat keine Kraft zum Kämpfen

Regina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1247
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Kinder aufklären?

Post 4 im Thema

Beitrag von Regina » Do 21. Feb 2013, 07:45

Hi,

dafür gibt es sogar eine ganze Rubrik.
Schau einmal unter "Familie und Kinder"

Liebe Grüße,
Regina
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam)

Antworten

Zurück zu „Familie und Kinder / Eltern / Geschwister“