Vorbildliche Arbeitgeber
Vorbildliche Arbeitgeber

Antworten
Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1662
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 875 Mal
Gender:

Vorbildliche Arbeitgeber

Post 1 im Thema

Beitrag von Cybill » Mo 2. Jun 2014, 14:44

Hallo Mädels,

als ich heute morgen im Hause zu einem Seminar unterwegs war, fand ich folgende Veranstaltung:
transinarbeit.jpg
Trans* in Arbeit

Einige wissen wo ich tätig bin. (nun wahrscheinlich alle). Wir haben seit Freitag nicht nur Regenbogenbeflaggung am Polizeipräsidium, sondern tun auch tatsächlich was für die Gemeinde.

Kennt ihr noch andere Arbeitgeber, die so was hinkriegen?

- Cy
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3563
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Vorbildliche Arbeitgeber

Post 2 im Thema

Beitrag von Lina » Mo 2. Jun 2014, 15:54

Es handelt sich hier offensichtlich um die Landesantidiskriminierungsstelle Berlin. Es gibt auch die Antidiskriminierungsstelle des Bundes: www.antidiskriminierungsstelle.de

Hamburg ist als zweites Bundesland der Koalition gegen Diskriminierung beigetreten.

"Diversity" steht ja z.Z. auch groß auf der Menukarte der EU zur Zeit - aus dem Anlass gab es ein EU-Subventioniertes Event im März in der Maltesischen Hauptstadt, Valletta, wo ich spontan in ein mobiles Studio für ein Interview geholt wurde. Ich dachte, die Aufnahme würde auf Youtube als Erstes landen - muss aber wo anders gelandet sein ...

Aber es tut sich was hier und da ...

ExuserIn-2018-01-30
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 796
Registriert: So 9. Aug 2009, 02:34
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Gender:

Re: Vorbildliche Arbeitgeber

Post 3 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2018-01-30 » Di 3. Jun 2014, 15:58

Guck doch mal hier rein:
http://www.crossdresser-forum.de/phpBB3 ... =79&t=6076

Ein Interview in der Firmenzeitung ist auch nicht selbstverständlich, da gab es auch manches drumrum. Wir sind - glaube ich - die einzige Firma mit einer Dienstvereinbarung zum Thema TG

LG
Claudia

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13324
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 651 Mal
Danksagung erhalten: 4670 Mal
Gender:

Re: Vorbildliche Arbeitgeber

Post 4 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 5. Jun 2014, 09:50

Moin,

ich hänge mich hier einfach mal mit einer Info an.
Es geht eigentlich um eine Einladung zur Ausstellungseröffnung einer Wander-Ausstellung; aber auf Grund dieser Info finden Interessierte sicherlich weitere Anknüpfungspunkte.
Einladung: Eröffnung der Wanderausstellung „Transgeschlechtliche Menschen in der Arbeitswelt“

Pressemitteilung
Berlin, den 02.06.2014

Am Mittwoch eröffnet die Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat, gemeinsam mit der Diversity-Beauftragten der SAP AG in Deutschland, Urte Thölke, und Aletta Gräfin von Hardenberg, Geschäftsführerin des Charta der Vielfalt e. V., die Wanderausstellung „Transgeschlechtliche Menschen in der Arbeitswelt“.

Wann: 4. Juni um 11.30 Uhr
Wo: Foyer der SAP AG, Rosenthaler Straße 30, 10178 Berlin

Die Wanderausstellung entstand im Rahmen der Umsetzung des Projektes Trans* in Arbeit unter künstlerischer Leitung der Fotografin Anja Weber und besteht aus 12 Einzelporträts von transgeschlechtlichen Menschen. Die Portraitierten sind in ganz unterschiedlichen Berufen und Arbeitsumfeldern zu sehen: in Büros, Produktions- und Dienstleistungsbetrieben, als Lehrende, als LKW-Fahrende. Die Bilder laden ein, über die Lebensgeschichten, Diskriminierungs- und Erfolgserfahrungen transgeschlechtlicher Menschen nachzudenken.

Um die Situation von transgeschlechtlichen Menschen im Bereich Arbeit und Beruf zu verbessern hat die Landesantidiskriminierungsstelle der Senatsverwaltung für Arbeit, Integration und Frauen gemeinsam mit Schlüsselpersonen aus der Arbeitswelt, Unternehmen, Verwaltungen und Trans*Organisationen das Projekt Trans* in Arbeit durchgeführt und Empfehlungen zur Verbesserung der Situation von transgeschlechtlichen Menschen in der Arbeitswelt entwickelt.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13324
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 651 Mal
Danksagung erhalten: 4670 Mal
Gender:

Re: Vorbildliche Arbeitgeber

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 5. Jun 2014, 18:04

Moin,

hier kommt noch eine Online-Befragung:
"Vielfalt am Arbeitsplatz - gleichgeschlechtliche Lebenskonzepte und Erwerbsarbeit"


http://www.unipark.de/uc/Uni_Bielefeld_ ... flash=1300

Gruß
Anne-Mette

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13324
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 651 Mal
Danksagung erhalten: 4670 Mal
Gender:

Re: Vorbildliche Arbeitgeber

Post 6 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 6. Jun 2014, 13:17

Moin,

hier gibt es weitere Infos:

Trans* in Arbeit
Maßnahmen zur Verbesserung der Situation transgeschlechtlicher Menschen im Bereich Arbeit und Beruf

http://www.berlin.de/lb/ads/gglw/tia/index.html

Auch kann man über die Stelle wohl die Wanderausstellung buchen.

Bald wird die Ausstellung mit Fotos im kleineren Format (ca. DIN a4) im Sonntagsclub zu sehen sein.

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Arbeit und Soziales“