Wer schrieb Was
Wer schrieb Was - # 174

Antworten
Frieda
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2596 im Thema

Beitrag von Frieda » Mo 5. Nov 2018, 09:25

Nichts verleiht mehr Überlegenheit, als ruhig und unbekümmert zu bleiben.

(Thomas Jefferson)
Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi)

Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

Frieda
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2597 im Thema

Beitrag von Frieda » Di 6. Nov 2018, 06:44

Weise ist der Mensch, der Dingen nicht nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.


(Epiktet)
Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi)

Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

Bea Magdalena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 498
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 959 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal
Gender:

Re: Wer schrieb Was

Post 2598 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena » Di 6. Nov 2018, 07:09

Frieda hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 06:44
Weise ist der Mensch, der Dingen nicht nachtrauert, die er nicht besitzt, sondern sich der Dinge erfreut, die er hat.


(Epiktet)

Hallo Frieda,

mit diesem schönen Spruch bist Du sehr nah am "Seelengift Neid"
Neid macht nie glücklich!
Zufriedenheit macht glücklich!

Die Zufriedenheit würde ich jedoch nicht nur auf Dinge beziehen

Liebe Grüße
Bea
future is female

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2795
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1298 Mal
Danksagung erhalten: 1942 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2599 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 6. Nov 2018, 17:07

Der Vorteil des Alters ist, dass man die Dinge nicht mehr begehrt, die man sich früher nicht leisten konnte.

(Walter Matthau)
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2795
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1298 Mal
Danksagung erhalten: 1942 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2600 im Thema

Beitrag von MichiWell » Di 6. Nov 2018, 17:09

Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.

(Mahatma Gandhi)
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Frieda
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2601 im Thema

Beitrag von Frieda » Mi 7. Nov 2018, 11:00

Ein Tag voller Sorgen ist anstrengender als ein Tag Arbeit.

(John Lubbock)
Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi)

Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

geraldine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1117
Registriert: So 13. Jan 2013, 08:12
Pronomen:
Wohnort (Name): Jena
Membersuche/Plz: z.Zt.:0774
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2602 im Thema

Beitrag von geraldine » Mi 7. Nov 2018, 17:49

Heute ist ein guter Tag, um alte Blessuren heilen zu lassen.
Kräfte zu sammeln.
Gesund zu werden.
Aus dem Hamsterrad auszusteigen.
Und dem Glück eine Chance zu geben, mich einzuholen.

Unbekannt

NanaVistor
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1019
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 19:20
Pronomen:
Wohnort (Name): Regensburg
Membersuche/Plz: Regensburg
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 570 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2603 im Thema

Beitrag von NanaVistor » Mi 7. Nov 2018, 18:19

Mein Schatten läuft hinter mir her.
Ich bin mein Schatten.
(Elvira von Ostheim)
Auch Vordenker müssen nachdenken.

geraldine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1117
Registriert: So 13. Jan 2013, 08:12
Pronomen:
Wohnort (Name): Jena
Membersuche/Plz: z.Zt.:0774
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2604 im Thema

Beitrag von geraldine » Do 8. Nov 2018, 18:59

Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt,
jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht darunter durch!

Unbekannt

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2795
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1298 Mal
Danksagung erhalten: 1942 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2605 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 8. Nov 2018, 19:41

Wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel. Der Teufel verändert dich!

(Aus: "8mm – Acht Millimeter" US-amerikanischer Thriller, 1999, Nicolas Cage)
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

geraldine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1117
Registriert: So 13. Jan 2013, 08:12
Pronomen:
Wohnort (Name): Jena
Membersuche/Plz: z.Zt.:0774
Hat sich bedankt: 344 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2606 im Thema

Beitrag von geraldine » Sa 10. Nov 2018, 08:59

Besondere Menschen erkennst du daran, dass sie in deiner Seele die Sonne scheinen lassen.
Und auf die kommt es im Leben an.
Nur auf die!

Unbekannt

Frieda
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2607 im Thema

Beitrag von Frieda » Sa 10. Nov 2018, 09:04

Wer das Gute, Schöne und Wahre in seinem Herzen wohl begründet hat, dem wird es so leicht nicht entrissen werden.

(Laotse)
Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi)

Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2822
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 833 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wer schrieb Was

Post 2608 im Thema

Beitrag von Joe95 » Sa 10. Nov 2018, 11:08

Nach einem Unwetter waren unzählige Seesterne an einen Strand gespült worden.
Ein Kind ging den Strand entlang, sammelte vorsichtig einen Seestern nach dem anderen auf und trug sie zurück ins Meer.
Ein Erwachsener sah das und sprach zu dem Kind
"Was du da machst ist völlig sinnlos. Der ganze Strand ist voll mit denen, du kannst sie nicht alle retten. Was du da tust ändert nicht das Geringste!"
Das Kind dachte einen Moment nach, ging zum nächsten Seestern, hob ihn auf, trug ihn zum Meer und sagte "Für ihn ändert es alles!"



Keine Ahnung von wem das stammt, aber ich weiß dass die Welt viel schöner wäre wenn wir alle ein klein wenig mehr wie dieses Kind wären.
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.

Albert Einstein hat schon gesagt: Was im Internet steht stimmt immer!

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2822
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 833 Mal
Danksagung erhalten: 891 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Wer schrieb Was

Post 2609 im Thema

Beitrag von Joe95 » Sa 10. Nov 2018, 11:13

Ich weiß nicht ob es sich so zugetragen hat, aber trotzdem:

John Lennon wurde als Schüler von seiner Lehrerin gefragt was er später einmal werden möchte.
"Glücklich" antwortete der kleine John.
"Du hast die Frage nicht verstanden!" sagte die Lehrerin.
"Nein, sie haben das Leben nicht verstanden!"
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.

Albert Einstein hat schon gesagt: Was im Internet steht stimmt immer!

Frieda
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 27. Aug 2018, 15:57
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 416 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Wer schrieb Was

Post 2610 im Thema

Beitrag von Frieda » Sa 10. Nov 2018, 11:36

Joe95 hat geschrieben:
Sa 10. Nov 2018, 11:08
Nach einem Unwetter waren unzählige Seesterne an einen Strand gespült worden.
Ein Kind ging den Strand entlang, sammelte vorsichtig einen Seestern nach dem anderen auf und trug sie zurück ins Meer.
Ein Erwachsener sah das und sprach zu dem Kind
"Was du da machst ist völlig sinnlos. Der ganze Strand ist voll mit denen, du kannst sie nicht alle retten. Was du da tust ändert nicht das Geringste!"
Das Kind dachte einen Moment nach, ging zum nächsten Seestern, hob ihn auf, trug ihn zum Meer und sagte "Für ihn ändert es alles!"


Keine Ahnung von wem das stammt, aber ich weiß dass die Welt viel schöner wäre wenn wir alle ein klein wenig mehr wie dieses Kind wären.

Danke Joe danke danke .....du sprichst mir aus der Seele! (dr)
Liebe & Mitgefühl sind die höchsten Formen von Intelligenz.

Du musst selbst zu der Veränderung werden, die du in der Welt sehen willst. (Mahatma Gandhi)

Irgendwo ist Jemand glücklich mit weniger als du hast!

Antworten

Zurück zu „Religion, Politik und Gesellschaft“