Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 61

Antworten
Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 406
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name>/d'/hen
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 901 im Thema

Beitrag von Jaddy » Sa 24. Feb 2018, 11:51

Wie geht's deinem Immunsystem? Hast Du Anzeichen für Infektionen oder Entzündungen?

Conny-Andrea
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 348
Registriert: Mi 20. Sep 2017, 12:13
Geschlecht: Haus-Frau
Pronomen: Du
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 357 Mal
Danksagung erhalten: 333 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 902 im Thema

Beitrag von Conny-Andrea » Sa 24. Feb 2018, 13:08

Nö, fühle mich topfit für mein Alter.:mrgreen:

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2478
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 903 im Thema

Beitrag von Joe95 » So 25. Feb 2018, 07:01

Heute gibts leider kein Bild...
Musste zu früh raus, da hab ich es verbummelt...

Oder war es doch die Angst vor den großen Zahlen?
Egal, verschieben wir es auf morgen...
Den Weg sehe ich vor mir, es wird Zeit für den einen oder anderen Schritt.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2143
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1827 Mal
Danksagung erhalten: 1062 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 904 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » So 25. Feb 2018, 07:37

Joe95 hat geschrieben:
So 25. Feb 2018, 07:01
Heute gibts leider kein Bild...
Musste zu früh raus, da hab ich es verbummelt...

Oder war es doch die Angst vor den großen Zahlen?
Egal, verschieben wir es auf morgen...
Früh raus? Sitzt du auch vor Eishockey Endspiel Olympiade?

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2478
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 905 im Thema

Beitrag von Joe95 » So 25. Feb 2018, 09:17

Nö...
Sitz seit 05:30 an meinem Schreibtisch in der Firma...
Hier werd ich auch bis 18:00 bleiben, deswegen wird das heut nix nehr...
Den Weg sehe ich vor mir, es wird Zeit für den einen oder anderen Schritt.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2143
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1827 Mal
Danksagung erhalten: 1062 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 906 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » So 25. Feb 2018, 09:35

Ohh je, das Sonntags arbeiten kenne ich leider auch zur genüge.
Wünsche dir trotzdem.einen schönen Tag.

LG Tatjana

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 907 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 26. Feb 2018, 10:11

Mahlzeit!

KW1 118,8 kg -2,6 kg = 116,2 kg / Gesamt -2,6 kg / Wochenschnitt -2,60 kg / Soll 117,2 kg
KW2 116,2 kg -2,5 kg = 113,7 kg / Gesamt -5,1 kg / Wochenschnitt -2,55 kg / Soll 115,7 kg
KW3 113,7 kg -0,8 kg = 112,9 kg / Gesamt -5,9 kg / Wochenschnitt -1,97 kg / Soll 114,1 kg
KW4 112,9 kg -0,6 kg = 112,3 kg / Gesamt -6,5 kg / Wochenschnitt -1,63 kg / Soll 112,5 kg
KW5 112,3 kg -1,8 kg = 110,5 kg / Gesamt -8,3 kg / Wochenschnitt -1,66 kg / Soll 110,9 kg
KW6 110,5 kg -1,1 kg = 109,4 kg / Gesamt -9,4 kg / Wochenschnitt -1,57 kg / Soll 109,4 kg

Halbzeit! 🎉

KW7 109,4 kg -0,4 kg = 109,0 kg / Gesamt -09,8 kg / Wochenschnitt -1,40 kg / Soll 107,8 kg
KW8 109,0 kg -2,1 kg = 106,9 kg / Gesamt -11,9 kg / Wochenschnitt -1,49 kg / Soll 106,2 kg

Ich bin noch nicht wieder im Sollbereich angekommen, aber ich habe im Vergleich zur Vorwoche doch kräftig aufgeholt. Natürlich behalte ich weiterhin mein Ziel im Blick und gebe nicht auf 💪
Immerhin habe ich noch 4 Wochen Zeit. Leicht wirds nicht, aber machbar ist es!

@Conny-Andrea
Solche Wochen hat man immer mal dazwischen. Ich hatte ja in KW7 so einen Durchhänger. Naja, wenigstens hatte ich nicht zugenommen. Aber davon darf man sich nicht verrücktmachen lassen. Wir hatten ja schon mal festgestellt, das das Gewicht pro Woche locker um 1kg-2kg schwanken kann...

@Tatjana
Das war doch ein Top-Ergebins! Ich hätte da die Batterien nicht getauscht 🤔

@Mina
Bei deiner Figur kannst du dir die 1,5kg leisten 😉
Scheint bei dir ja eine kurzfristige Erhöhung zu sein. Was schnell raufkommt, kriegt man auch schnell wieder runter. Schwierig wirds mit den Kilos, die man schon länger mit sich rumschleppt.

Nur am Rande bemerkt. Nachdem ich tatsächlich eine normale Arbeitswoche hatte, KW7, war ich in KW8 schon wieder 2 Tage zu Hause. Irgendwie ist der Wurm drin...
Und gerade in der normalen Woche hab ich so wenig abgenommen. Es bleibt ein Rätsel...

Euch weiterhin viel Erfolg!

Grüße
(dry) Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2478
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 908 im Thema

Beitrag von Joe95 » Mo 26. Feb 2018, 10:42

Puh, Anja, soll und haben...
Mach dir nix draus, macht nur Ärger, Ärger macht Frustessen, Frustessen macht Kilos, Kilos machen...

Ein Teufelskreis hätte TV-Kaiser jetzt gesagt...


Dafür, das ich mit einem Jojo doch garnicht umgehen kann, gehts bei mir ganz schön auf und ab...
Äh...
Ab und auf...

Heute:
26.02.18.jpg
Im Vergleich zu Sonntag vor einer Woche:
18.02.jpg
Hab mir ja schon gedacht das es wieder nach oben geht, aber so weit?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Den Weg sehe ich vor mir, es wird Zeit für den einen oder anderen Schritt.

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 909 im Thema

Beitrag von Brigitta » Mo 26. Feb 2018, 11:48

Hallo Joe,
(moin)
so ist es leider manchmal ...
Joe95 hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 10:42
Mach dir nix draus, macht nur Ärger, Ärger macht Frustessen, Frustessen macht Kilos, Kilos machen...
...
Hab mir ja schon gedacht das es wieder nach oben geht, aber so weit?
Bei mir gab's auch keinen Fortschritt, und weil ich am Wochenende wieder unterwegs war,
hatte ich nicht einmal Zeit für die Waage ... :oops:
Ich befürchte nur, dass es nach einigen "Tortenschlachten" sowieso in die falsche Richtung ging.
Mal sehen, wie es nun zum kommenden Wochenende hin aussieht ...
:()b
LG, Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2478
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 910 im Thema

Beitrag von Joe95 » Mo 26. Feb 2018, 12:07

Brigitta hat geschrieben:
Mo 26. Feb 2018, 11:48
... "Tortenschlachten" ...
Hmm...
Hast du die jetzt gewonnen oder verloren?

Also ich fürchte ja wenn du sie gewonnen hast hast du sie verloren.
Hast du sie aber verloren könntest du gewonnen haben wenn du verloren hast.

Alles klar? (888)
Den Weg sehe ich vor mir, es wird Zeit für den einen oder anderen Schritt.

Diana.65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 363
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 731 Mal
Danksagung erhalten: 365 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 911 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Mo 26. Feb 2018, 13:35

Hallo Anja.

Tolles Ergebnis für diese Woche!
--- aber, da muss ich mich Joe anschließen, die ständige Rechnerei mit Soll und Haben? Da machst du dich doch nur selbst verrückt. Wichtig ist doch dabei, meines Erachtens nach, dass das Gesamtziel weiter im Fokus steht. Wie schnell es erreicht wird, sollte doch dabei nicht ganz so wichtig sein. Wenn es halt ein paar Tage länger dauert ist doch auch kein Beinbruch. Trotzdem weiter viel Erfolg.

Hallo Joe.

Das sind ja ganz schöne Schwankungen, die dir deine Waage da anzeigt. Ich hoffe, dass es dann in den nächsten Tagen wieder besser aussieht. Alles was uns unsere Waagen da vermitteln wollen, müssen wir nicht verstehen.

Euch allen noch eine schöne Woche und lasst euch von den kalten Temperaturen nicht so ärgern.

Liebe Grüße, Diana.

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 912 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 26. Feb 2018, 14:31

Hallo Diana,

ich weiß, ich mache mich selbst verrückt. Niemand hetzt mich, niemand außer mir selbst. Die Rechnerei - nun ja, ich bin nun mal ein Zahlenmensch.
Das Ziel ist ein zweistelliges Gewicht zu meinem 2. Jahrestag. Ist sonst für niemanden wichtig aber für mich halt so eine psychische Grenze. Ich möchte danach noch weiter abnehmen, dann ist mir auch das Tempo egal.
Aber bis dahin will ich die die 100 geknackt haben! 💪
Du bist schon Uhu, du hast gut Reden 😉

Grüße
die Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2143
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1827 Mal
Danksagung erhalten: 1062 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 913 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mo 26. Feb 2018, 14:45

Hallo Anja,

ich bin ja auch noch ühu, zweistellig vor dem Komma ist für mich auch irgendwie wichtig zu erreichen, bevor ich es wirklich langsam angehen lasse.
Bin auch gerade ein wenig gefrustet, das Wochenende praktisch außer Frühstück nur von Salat und Fisch ohne Beilagen ernährt, winzige Portionen.
Erfolg, 300 Gramm mehr wie Freitag. Im Moment ist der Wurm drin :(

LG Tatjana

Anja
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 586
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 807 Mal
Danksagung erhalten: 747 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 914 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 26. Feb 2018, 14:57

Hallo Tatjana,

man macht sich selbst Stress, für Außenstehende vielleicht nicht einfach nachzuvollziehen. Muss es ja auch nicht. Mir ist es halt wichtig.
Bzw. uns. Wir haben schon viel geschafft und die kleine Hürde nehmen wir auch noch.
Am Ende wartet der besagte Burger inklusive eines Kruges leckeren Pilses auf mich. Und das möchte ich genießen mit dem Hintergedanken, das ich mein Ziel erreicht habe. Dann schmeckt es gleich doppelt so gut...

Grüße
die Anja
*staatlich geprüfte Frau*

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2143
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1827 Mal
Danksagung erhalten: 1062 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 915 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mo 26. Feb 2018, 15:07

Stimmt Anja, für außenstehende nicht unbedingt nachvollziehbar. Mir aber auch egal.
Ich kenne mein Ziel, das Ziel erreiche ich.
Belohnen tue ich mich dann zwischendrin immer mal wieder. Am 10.05. geht es für 10 Tage an Gardasee, da werde ich einfach mal ohne auf Kalorien zu achten leben.
Bis dahin hoffe ich ja schon noch das eine oder andere Pfündchen verloren zu haben.

LG Tatjana

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“