Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 132

Antworten
Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2947
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2977 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1966 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 1. Feb 2019, 06:01

Guten Morgen Mädels,

Freitag, Zeit für mein Wiegefoto....
Ätsch, das wird nichts heute.
Ich warte auf meinen Transporteur der mein Bett Richtung OP schiebt.
Nächstes Foto gibt es hoffentlich nächsten Freitag. Ich hoffe da bereits entlassen zu sein.

LG Tatjana

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 793
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 874 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1967 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Fr 1. Feb 2019, 07:01

ohh OP? Da wünsche ich mal auf jeden Fall gutes Gelingen und gute Besserung.

von hier aus Lieben Gruß

Valerie

Michelle_Engelhardt
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3572
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2625 Mal
Danksagung erhalten: 3136 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1968 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 1. Feb 2019, 07:14

Alles Gute, Tatjana (ki)
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 855
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1198 Mal
Danksagung erhalten: 1179 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1969 im Thema

Beitrag von Anja » Fr 1. Feb 2019, 12:03

Mahlzeit! (moin)

Ohne viele Worte zu verlieren:

KW01 124,4 kg -3,7 kg = 120,7 kg / Gesamt = -3,7 kg
KW02 120,7 kg -1,3 kg = 119,4 kg / Gesamt = -5,0 kg
KW03 119,4 kg -2,0 kg = 117,4 kg / Gesamt = -7,0 kg
KW04 117,4 kg -0,1 kg = 117,3 kg / Gesamt = -7,1 kg / Abschluss Januar = 116,9 kg / Monat = -7,5 kg

Nachdem die KW04 schon etwas schleppend lief, hab ich mir für die KW05 etwas mehr erhofft. Da aber Samstag meistens mein leichtester Tag der Woche ist, warte ich mit dem Eintrag für KW05 noch das Wochenende ab.
Der Januar ist allerdings zu Ende, daher geb ich den Wert schon mal bekannt... 7,5 kg Gewichtsverlust im ersten Monat - da hab ich doch keinen Grund mich zu beklagen, oder?
Mal gucken, wie es im Februar so weiter läuft.

Euch weiterhin viel Erfolg!

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 635
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1269 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1970 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Fr 1. Feb 2019, 12:43

Anja hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 12:03
Der Januar ist allerdings zu Ende, daher geb ich den Wert schon mal bekannt... 7,5 kg Gewichtsverlust im ersten Monat - da hab ich doch keinen Grund mich zu beklagen, oder?
Mal gucken, wie es im Februar so weiter läuft.

Euch weiterhin viel Erfolg!
Hallo Anja.

7,5 Kilo? ..................... ein Traum. Glückwunsch und weiter so. Ich wäre schon ganz froh, wenn ich in den nächsten 2 Monaten mal 3 Kilo schaffen würde. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!

Ein schönes Wochenende wünscht euch allen
Diana.
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

AnjaT
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 143
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 11:08
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1971 im Thema

Beitrag von AnjaT » Fr 1. Feb 2019, 13:31

Hallo Namensschwester,
Das läuft ja super bei dir. Welches Geheimnis hast du dafür? Bei mir will es gar nicht klappen, ich hänge immer noch bei meinen 88 plus fest🙁.

LG von einer ratlosen Anja
Leben Sie es, ohne sich weh zu tun - Zitat aus dem Blog von Svenja aus Kiel -

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 855
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1198 Mal
Danksagung erhalten: 1179 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1972 im Thema

Beitrag von Anja » Fr 1. Feb 2019, 13:32

Hallo Diana,

naja, zu Anfang gehts immer am schnellsten. Das wird sicher kaum so weiter gehen. Aber ich bleib dran! 💪

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

evacampelli
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 173
Registriert: Fr 16. Feb 2018, 15:29
Geschlecht: MuF
Pronomen: Herr/Frau
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: 81---
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 372 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1973 im Thema

Beitrag von evacampelli » Fr 1. Feb 2019, 13:38

Auch von meiner Seite her noch einmal ein Zwischenruf:
Seit Oktober (mit Unterbrechung über die Feiertage) bin ich auf Intervallfasten und hab ziemlich gleichmäßig eine Reduktion von 7-8 Kilo zu vermelden.
Jetzt bin ich bei 76 und denke es wird noch ein bisschen was nach unten gehen bis sich das Idealgewicht einpendelt.
Liebe Grüße und schönes Wochenende
Eva

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2947
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2977 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1974 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 1. Feb 2019, 13:44

Valerie Bellegarde hat geschrieben:
Fr 1. Feb 2019, 07:01
ohh OP? Da wünsche ich mal auf jeden Fall gutes Gelingen und gute Besserung.

von hier aus Lieben Gruß

Valerie
Hallo Valerie, vielen Dank!
Zur abgelaufenen OP hier mal der Link in mein Tagebuch.

https://www.crossdresser-forum.de/phpBB ... 18#p231218

LG Tatjana

ponygirl
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 133
Registriert: Mi 30. Dez 2015, 20:17
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1975 im Thema

Beitrag von ponygirl » Sa 2. Feb 2019, 14:46

Kann gerade seit 5 Wochen keinen Sport machen wegen einer Bänderdehnung und Schwup hab ich 5 kg zugenommen (bin jetzt bei 70 kg) Muß aber auch zugeben ich genieße es gerade richtig zu essen und mich ein bißchen gehen zu lassen. Hab auch schon überlegt ganz aufzuhören mit dem Sport. Ständig hab ich gerade eine Zerrung oder wie jetzt eine Bänderdehnung. Mach das ja auch schon jahrelang und irgendwann ist auch genug.

Liebe Grüße Nina

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 635
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1269 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1976 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Sa 2. Feb 2019, 18:20

Hallo Nina.
ponygirl hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 14:46
Kann gerade seit 5 Wochen keinen Sport machen wegen einer Bänderdehnung und Schwup hab ich 5 kg zugenommen (bin jetzt bei 70 kg) Muß aber auch zugeben ich genieße es gerade richtig zu essen und mich ein bißchen gehen zu lassen. Hab auch schon überlegt ganz aufzuhören mit dem Sport. Ständig hab ich gerade eine Zerrung oder wie jetzt eine Bänderdehnung. Mach das ja auch schon jahrelang und irgendwann ist auch genug.

Liebe Grüße Nina
Da musst du ja aufpassen. Schwupps passen die ganzen hübschen Kleider nicht mehr. :((a
Mit dem Sport ist halt immer so eine Sache, einerseits tuts dem Körper gut, aber andererseits besteht halt auch die Gefahr einer Verletzung. Da wünsche ich dir schnell wieder eine Besserung. Und mit dem Aufhören, na ja, das musst du selbst mit dir ausmachen, da kann ich dir leider keinen Rat geben. Vieleicht gibt es ja eine Möglichkeit auf nicht so beanspruchende Sportarten umzusatteln.

Liebe Grüße,
Diana.
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 635
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1269 Mal
Danksagung erhalten: 627 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1977 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Sa 2. Feb 2019, 18:40

Hallo ihr Lieben.

Nun auch mal wieder zur Offenbarung meiner Daten für diese Woche:
2019-02-02_Gewicht.jpg
Heute
2019-01-27_Gewicht.jpg
Vorige Woche

Na, immerhin sind es ja diesmal 400 Gramm geworden. (smili) Ich hoffe mal, dass es die nächsten Wochen so weiter geht, dann könnten ja bis zum XXL-Treffen die 95 Kilo erreichbar sein. :wink:

Ich wünsche euch allen noch ein weiteres schönes Wochenende.

Liebe Grüße,
Diana.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 855
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1198 Mal
Danksagung erhalten: 1179 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1978 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 4. Feb 2019, 10:16

Moinsen,
ponygirl hat geschrieben:
Sa 2. Feb 2019, 14:46
Ständig hab ich gerade eine Zerrung oder wie jetzt eine Bänderdehnung.
Ich weiß ja nicht, welchen Sport du machst, aber dann machst du mit Sicherheit irgendwas falsch.
Selbst ich krieg das ja hin, regelmäßig Sport zu machen, ohne mich andauernd zu verletzen, und das sogar mit fast 50kg mehr wie du auf den Hüften.

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 855
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1198 Mal
Danksagung erhalten: 1179 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1979 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 4. Feb 2019, 10:23

Mahlzeit! (moin)

Viel hat sich nicht mehr getan...

KW01 124,4 kg -3,7 kg = 120,7 kg / Gesamt = -3,7 kg
KW02 120,7 kg -1,3 kg = 119,4 kg / Gesamt = -5,0 kg
KW03 119,4 kg -2,0 kg = 117,4 kg / Gesamt = -7,0 kg
KW04 117,4 kg -0,1 kg = 117,3 kg / Gesamt = -7,1 kg / Abschluss Januar = 116,9 kg / Monat = -7,5 kg
KW05 117,3 kg -0,5 kg = 116,8 kg / Gesamt = -7,6 kg

Trotzdem ich in KW05 mein "Programm" eisern durchgezogen habe, ohne irgendwelche Ausnahmen machen zu müssen, ist es nur ein halbes Kilo geworden. Da hatte ich mir mehr erhofft. Aber der Körper macht ja eh was er will. Wenn man es nicht erklären kann, schiebt man es ja gern aufs Wasser :lol:
Am Sonntag (gestern) war ich z.B. über 1kg leichter als am Sonntag davor 🤔
Naja, immerhin, die Richtung stimmt! So lange es abwärts geht mit dem Gewicht, solls mir recht sein...

Euch weiterhin viel Erfolg!

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2947
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2977 Mal
Danksagung erhalten: 1849 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 1980 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mo 4. Feb 2019, 11:21

Hauptsache abwärts Anja, genau das stimmt.
Jede Woche 500 Gramm sind ja 25 kg in einem Jahr.
Da musst du dann schon bald aufpassen dass du nicht ausversehen in einem Gulli verschwindest :lol:
Weiter so (ki)

LG Tatjana

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“