Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen
Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13193
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4534 Mal
Gender:

Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 1. Apr 2017, 00:01

Das wird nicht nur transsexuelle Menschen freuen, sondern alle Frauen, die sich einen größeren Busen und einen flacheren Bauch wünschen, aber das auf möglichst natürlichem Weg erreichen wollen.
Es sind keine Implantate und keine operativen Eingriffe notwendig.
Der südamerikanische Dermatologe Prof. Dr. B.H. Nesub in einem kürzlich geführten Gespräch, das mir ein regionaler Radiosender ermöglichte:
„Eigentlich bin ich nur durch Zufall auf diese gesunde, ästhetische und kostensparende Methode gekommen, die ohne Nebenwirkungen funktionieren wird. Langzeitstudien liegen allerdings noch nicht vor und ich möchte ausdrücklich betonen, dass eine Anwendung auf eigene Gefahr ist“.
Nach einer Pause fährt er fort – sichtlich bewegt:
„Das Bauchfett wird mit sanften Bewegungen vom Bauch in die Brüste gestrichen. Allerdings sollte dabei kaum Druck ausgeübt werden, um die Zellstruktur nicht zu beschädigen“.
Ich frage nach: „wie kommt man auf so etwas?“
Der Professor (erst sichtlich stolz, dann etwas verschämt):
„Früher habe ich immer ein…zwei Seiten gelesen vor dem Einschlafen. Das reichte nach einiger Zeit allerdings nicht mehr aus und die Lesezeit wurde länger und länger – und schließlich sogar so lange, dass meine Frau sich beschwerte und meinte „mach endlich das Licht aus, sonst mache ich es!“
Da erinnerte ich mich an meine Kindheit. Wenn ich ins Bett geschickt wurde (z.B. zur Mittagsstunde) und ich nicht müde (genug) war um zu schlafen, dann erkundete ich meinen Körper!“
Der Professor lacht: „ja, und dabei habe ich auch meine Sexualität entdeckt!“
Er wird wieder ernster: „aber darum ging es mir in diesem Fall nicht, obwohl meine Frau so etwas vermutete und mir sagte: „nimm ein Taschentuch wenn Du fertig bist; das Bett ist frisch bezogen!“
„Dabei habe ich doch nur mit sanften, aber regelmäßigen Bewegungen mein Bauchfett nach oben in die Brustregion befördert.“
Er guckt liebevoll durch die halb geöffnete Schiebetür in die Küche, wo seine Gattin gerade Tee zubereitet.
„Meine Frau unterstützt mich in meiner Arbeit und freut sich über meine neue körperliche Entwicklung, möchte meine Brüste auch nicht mehr missen. Leicht genervt ist sie nur, wenn ich mich jeden Morgen nackt vor ihr aufstelle und sie zum Busengrößenvergleich bitte - und ich gewinne!“
Klappern von Tassen und die Frage seiner reizenden Frau: „nehmen Sie Gebäck zum Tee?“
„Ja gerne“.
Auf der geblümten Sofa-Garnitur sitzen wir noch eine ganze Weile zusammen.
Ich schaue in meinen Tee, in dem die Milch fast künstlerisch die sonderbarsten Muster gestaltet und frage schließlich, als ich energisch mit dem Teelöffel Ordnung in die Struktur bringe: „Sehr geehrter Herr Professor, konnten Sie bisher überhaupt keine Nachteile Ihrer Methode feststellen?“
Er muss eine ganze Weile nachdenken, doch dann gibt er zu: „seit mein Hund Pit mich unbekleidet gesehen hat, lässt er jeglichen Respekt vermissen, dieser alte Sexist“.
Er gibt mir noch ein paar Ratschläge mit auf den Weg. Seine Frau will mir mit Lippenstift geeignete Bahnen für den Fett-Transport auf den Körper malen, aber ich lehne dankend ab.
Ich soll Autogenes Training ergänzend anwenden, wenn ich seine Methode ausprobieren möchte – oder mich mit Quantenheilung beschäftigen, sagt der Professor.
Als ich zweifelnd gucke, fügt er fast philosophisch hinzu: „autogenes Training kann einen Menschen sogar über einen Ozean bringen“.
Noch während ich Argumente suche, um zu widersprechen, relativiert er seine Aussage: „oder zumindest dabei helfen!“
Zweifel sind mir sicherlich immer noch anzusehen.
„Lindemann“, nuschelt der Professor schließlich undeutlich, kaum zu verstehen, „besorgen Sie sich ein Buch von Hannes Lindemann, dann werden sie mich verstehen!“
Es ist Zeit zu gehen.
Noch in der Straßenbahn gucke ich ins Smartphone und suche nach diesem Lindemann.
Mindestens in diesem Punkt hat der Professor Recht, es gibt tatsächlich ein Buch von ihm: „Allein über den Ozean“.

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3563
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 360 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 2 im Thema

Beitrag von Lina » Sa 1. Apr 2017, 07:33

wow, du bist frueh unterwegs. Schon eine Minute in den Tag hinein.

Laura R
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 249
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:05
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Flensburg
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal
Gender:

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 3 im Thema

Beitrag von Laura R » Sa 1. Apr 2017, 07:38

Das ist wahrscheinlich ein alternativ Vorschlag des MDK Nord unter einem Pseudonym um Kosten für die Krankenkassen einzusparen, habe da so einen Verdacht von wem das da kommt . :lol:
Laura
Ich bin wie ich bin und weiß wer ich bin. Das gut so!

Tina_G
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 151
Registriert: Di 27. Aug 2013, 11:50
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 4 im Thema

Beitrag von Tina_G » Sa 1. Apr 2017, 08:08

Danke Anne-Mette für den Tipp. Der Vollständigkeit halber sollte erwähnt werden, dass durch dieses Verfahren auch die Hüfte etwas vergrößert werden kann, was zu einer weiteren Verringerung des Bauchfetts führt.

LG
Tina

Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 765
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal
Gender:

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 5 im Thema

Beitrag von Svetlana L » Sa 1. Apr 2017, 09:00

Das sage ich ja schon seit Langem (nicht ganz so wissenschaftlich fundiert ausgedrückt): Wenn ich meinen Bauch nach oben schieben könnte, dann hätte ich eine wundervolle Oberweite :lol:
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2820
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1855 Mal
Danksagung erhalten: 2168 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 6 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 1. Apr 2017, 09:22

Schönen 1. April, Ihr Lieben und danke Anne-Mette für den Spaß. Ich habe mich köstlich amüsiert :lol:

Liebe Grüße
Michelle
We all stay skinny as we just won´t eat^^

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1547
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 279 Mal
Danksagung erhalten: 674 Mal
Gender:

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 7 im Thema

Beitrag von Cybill » Sa 1. Apr 2017, 09:37

Jaja 1.April..
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2525
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1138 Mal
Danksagung erhalten: 1709 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 8 im Thema

Beitrag von MichiWell » Sa 1. Apr 2017, 10:34

Schönen Dank auch ... mit uns kann man's ja machen. :lol: :lol: :lol:
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Nina_68
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 154
Registriert: So 22. Nov 2015, 08:22
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Recklinghausen
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 9 im Thema

Beitrag von Nina_68 » Sa 1. Apr 2017, 12:58

Wenn du stark hustest ist alles wieder unten, würde ich daher nicht empfehlen

Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 765
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 190 Mal
Danksagung erhalten: 557 Mal
Gender:

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 10 im Thema

Beitrag von Svetlana L » Sa 1. Apr 2017, 13:02

Nina_68 hat geschrieben:
Sa 1. Apr 2017, 12:58
Wenn du stark hustest ist alles wieder unten, würde ich daher nicht empfehlen
Dann muss man halt direkt unterhalb der dann üppigen Oberweite einen Gürtel ganz eng umschnallen, dann bleibt alles am Platz :D
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Yasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1111
Registriert: Do 28. Jul 2011, 10:54
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal
Gender:

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 11 im Thema

Beitrag von Yasmine » Sa 1. Apr 2017, 18:25

...ich wende die Methode auch seit langem an und für die, die noch nicht gut darin sind: es gibt spzezielle BHs, die sogenannten Bauch-Heber. Aber die gibt es nur als Push-Ups, bevor jemand fragt...
LG
Yasmine

Tinchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 185
Registriert: Mi 5. Feb 2014, 08:32
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 12 im Thema

Beitrag von Tinchen » Sa 1. Apr 2017, 19:33

Ich kann da nur ausdrücklich vor warnen, wenn man nicht aufpasst und zu hoch streicht, dann bekommt man einen Dicken Hals. Sieht ganz doof aus und bekommt man nur durch Pogo Stick hüpfen wieder weg....allerdings auch da aufpassen, macht man das zu lange bekommt man einen dicken Po.

Ich bleibe bei Shapewear!!! basta!

LG Tina
Wo kommen wir denn da hin, wenn Niemand ginge um zu sehen wohin man käme wenn man ginge.

johanna-moritz
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 134
Registriert: So 9. Jun 2013, 14:25
Geschlecht: M/W
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 13 im Thema

Beitrag von johanna-moritz » So 2. Apr 2017, 16:31

Nix erster April es geht wirklich hier ist der Beweiss

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... OKej-pLoLc

:)p
Meine Biografhie --- http://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=79&t=6564

Es ist nicht leicht eine Frau zu sein. Aber ich bin dankbar,so leben zukönnen .

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

johanna-moritz
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 134
Registriert: So 9. Jun 2013, 14:25
Geschlecht: M/W
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 14 im Thema

Beitrag von johanna-moritz » Di 4. Apr 2017, 19:37

noch eine perfekte Verwandlung
Tolle Schale --- mieser Kern
http://www.youtube.com/watch?v=YFOUwYXUpmA

:((a
Meine Biografhie --- http://www.crossdresser-forum.de/phpBB3/viewtopic.php?f=79&t=6564

Es ist nicht leicht eine Frau zu sein. Aber ich bin dankbar,so leben zukönnen .

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 843
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Bauchfett nach oben streichen – für einen größeren und natürlichen Busen

Post 15 im Thema

Beitrag von Olivia » Di 4. Apr 2017, 21:18

Hallo Anne-Mette,
tolle Geschichte zum 1.April - phantastisch!!
Danke dafür von Olivia

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“