Weg mit den doofen Kilos
Weg mit den doofen Kilos - # 143

Antworten
Sabrina.P
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 725
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 15:09
Geschlecht: Gefühlt Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): bei München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 611 Mal
Danksagung erhalten: 268 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2131 im Thema

Beitrag von Sabrina.P » Mi 10. Apr 2019, 11:26

Sehe gerade mein letztes Bild ist Monate her, bin wieder auf dem Gewicht wie Ende letztes Jahr, nach langem auf und ab.
Hier ein aktuelles Waagenbild. (yes) (888)
...sogar mit lackierten Gel-Nägeln. ---)))
2019.04.10.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Liebe Grüsse
Sabrina

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 772 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2132 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Do 11. Apr 2019, 14:44

Hallo zusammen.

Heute Morgen war bei mir Abreise zum XXL-Treffen. Daher schnell noch mal auf der Waage kontrolliert, ob ich mein Ziel irgendwie erreicht habe. :(
Eigentlich wollte ich ja bei 95 Kilo sein. Knapp verfehlt:
2019-04-11_Gewicht.jpg
Na ja. Ganz so knapp ist es nun doch nicht. Immerhin müssten noch minimal 600 Gramm runter. :roll:
Vielleicht klappt es dann bis zum Sommer mit der Bikini-Figur. :lol:

Liebe Grüße,
Diana.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2133 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 12. Apr 2019, 08:20

Guten Morgen Mädels,

Diese Woche hatte ich wieder mal ein kräftigen Gewichtszuwachs von sage und schreibe 100 Gramm.
Ich wollte eigentlich schon weiter im Keller sein.
Mit Diana zusammen in Mühlacker 190 kg haben.
Doch unser Ziel haben wir beide nicht erreicht. Mecker.......
In drei Stunden etwa geht's los zum XXL Treffen.
Ein Wochenende wo ich vermutlich wieder auf der Waage büßen muss.

Vorige Woche 98,1 kg
Diese Woche 98,2 kg
2019041208141200.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1365 Mal
Danksagung erhalten: 1363 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2134 im Thema

Beitrag von Anja » Fr 12. Apr 2019, 09:52

Moinsen (moin)
Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 08:20
Diese Woche 98,2 kg
Na guck, du schaffst es, dein Gewicht kontinuierlich im zweistelligen Bereich zu halten. Manch andere wär da neidisch :roll:
Viel Spaß auf dem Treffen und nicht jede Kalorie umdrehen! :)p

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2135 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 12. Apr 2019, 11:54

Anja hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 09:52
Moinsen (moin)
Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 08:20
Diese Woche 98,2 kg
Na guck, du schaffst es, dein Gewicht kontinuierlich im zweistelligen Bereich zu halten. Manch andere wär da neidisch :roll:
Viel Spaß auf dem Treffen und nicht jede Kalorie umdrehen! :)p

Grüße
die Anja
Danke Anja, das Treffen wird bestimmt toll.
Und nein ich werde mich treiben lassen, essen und trinken was ich möchte, am Montag Ohrfeige ich mich, aber egal.

LG Tatjana

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1365 Mal
Danksagung erhalten: 1363 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2136 im Thema

Beitrag von Anja » Fr 12. Apr 2019, 11:57

Moinsen,
Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 11:54
am Montag Ohrfeige ich mich
Dann hast du ja bis Freitag Zeit, den Cheat-Day wieder auszubügeln...

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 772 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2137 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Sa 13. Apr 2019, 07:18

Tatjana_59 hat geschrieben:
Fr 12. Apr 2019, 11:54
...
Danke Anja, das Treffen wird bestimmt toll.
Und nein ich werde mich treiben lassen, essen und trinken was ich möchte, am Montag Ohrfeige ich mich, aber egal.
....
Na ja. Ab und an muss man auch der Laster frönen und bei dem lecker Essen kann man kaum wiederstehen.
Ich denke, dass ich zu Hause erst mal der Waage mit Ignoranz begegnen werde. Mal sehen, ob sie sich dann nächste Woche überreden lässt mir wieder ein vernünftiges Ergebnis anzuzeigen.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Wochenende. (so)

Liebe Grüße,
Diana. (cow)
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1365 Mal
Danksagung erhalten: 1363 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2138 im Thema

Beitrag von Anja » Mo 15. Apr 2019, 10:48

Moinsen (moin)

kommen wir gleich zu meiner Statistik:

KW01 124,4 kg -3,7 kg = 120,7 kg / Gesamt = -3,7 kg
KW02 120,7 kg -1,3 kg = 119,4 kg / Gesamt = -5,0 kg
KW03 119,4 kg -2,0 kg = 117,4 kg / Gesamt = -7,0 kg
KW04 117,4 kg -0,1 kg = 117,3 kg / Gesamt = -7,1 kg
KW05 117,3 kg -0,5 kg = 116,8 kg / Gesamt = -7,6 kg
KW06 116,8 kg -1,1 kg = 115,7 kg / Gesamt = -8,7 kg

Halbzeit 🎉

KW07 115,7 kg -0,9 kg = 114,8 kg / Gesamt = -09,6 kg
KW08 114,8 kg -1,3 kg = 113,5 kg / Gesamt = -10,9 kg
KW09 113,5 kg -1,1 kg = 112,4 kg / Gesamt = -12,0 kg
KW10 112,4 kg -0,5 kg = 111,9 kg / Gesamt = -12,5 kg
KW11 111,9 kg -1,0 kg = 110,9 kg / Gesamt = -13,5 kg
KW12 110,9 kg -1,7 kg = 109,2 kg / Gesamt = -15,2 kg

Ende der Prohibition! 🎉

KW13 109,2 kg +0,7 kg = 109,9 kg / Gesamt = -14,5 kg
KW14 109,9 kg -0,6 kg = 109,3 kg / Gesamt = -15,1 kg
KW15 109,3 kg -0,6 kg = 108,7 kg / Gesamt = -15,7 kg

Die angepeilte 108 habe gut getroffen, so bin ich auch mit dieser Woche wieder ganz zufrieden. Nun steht eine kurze Woche gefolgt von einem langen Wochenende an. Abnehmtechnisch wieder ein Albtraum.
Vermutlich gibts dann eher Rückschritte als Fortschritte, aber egal. Ich bin nach wie vor in meinem persönlichen grünen Bereich, deswegen sehe ich Ostern ganz entspannt entgegen.

Heute gings auch gleich schon wieder los, indem eine Kollegin Kuchen mitgebracht hat. Morgen gibts bei uns ein Abteilungs-Osterfrühstück, Donnerstag dann noch eine Osterwurst vom Grill. Eigentlich wird der Grillstand ja immer Freitags aufgebaut. Ist dann aber Karfreitag, gibts die Wurst einen Tag vorher :P
Also Ausnahme, Ausnahme, Ausnahme und dann kommt noch Ostern :lol:
Naja, nach Ostern gehts dann wieder zurück in die Spur...

Euch allen weiterhin viel Erfolg!
(und natürlich frohe Ostern)

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Sarah-Marie
Beiträge: 24
Registriert: Di 19. Mär 2019, 17:12
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: 85757
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2139 im Thema

Beitrag von Sarah-Marie » Mo 15. Apr 2019, 15:32

Hallo,

da mein Handy, meine Waage und ich morgens um kurz nach vier nicht kooperieren, werde ich mein Gewicht auch zukünftig ohne Bild bekanntgeben. Ich verspreche nicht zu schummeln.

Ich habe mich letzte Woche wirklich angestrengt. Viel Salat, Gemüse, Fisch und Geflügel gegessen. Auf Zucker und Süßigkeiten ganz verzichtet. Statt den Aufzug zu nehmen bin ich Treppen gegangen und habe mich auch sonst mehr bewegt. Dann heute morgen der Gang zur Waage:
88,1 kg..
Exakt das Gewicht wie letzte Woche. Da aufgeben für mich keine Option ist, muß ich mir eine andere Strategie überlegen. Das wird schon werden.
Ich weiß noch nicht wer oder was ich bin, aber ich werde es herausfinden.

Diana.65
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 711
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: öfters SIE
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1460 Mal
Danksagung erhalten: 772 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2140 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Mo 15. Apr 2019, 23:02

Diana.65 hat geschrieben:
Sa 13. Apr 2019, 07:18
....
Na ja. Ab und an muss man auch der Laster frönen und bei dem lecker Essen kann man kaum wiederstehen.
Ich denke, dass ich zu Hause erst mal der Waage mit Ignoranz begegnen werde. Mal sehen, ob sie sich dann nächste Woche überreden lässt mir wieder ein vernünftiges Ergebnis anzuzeigen.
...
Also, das Wochenende war wirklich toll, das Essen im Hotel sehr lecker, ABER, ... ich konnte mich recht gut mäßigen. Daher habe ich mal das Risiko eingegangen und mich heute Morgen der Waage gestellt.
--- und sie hat mich nicht enttäuscht. (smili) Lediglich 400 Gramm sind am Wochenende drauf gekommen. Weniger als wenn ich das WE zu Hause verbracht hätte. (cow) Da bin ich guter Dinge, dass ich diese Woche doch noch ein paar Gramm zusätzlich runter bekomme und meinem Wunschgewicht von 95 Kilo, oder besser drunter, endlich wieder ein Stückchen näher komme.

Ich wünsche allen Mitkämpferinnen eine erfolgreiche Woche. (yes)

Ganz liebe Grüße,
Diana. (ki)
Ich bin und bleibe ich.
Was andere von mir denken, wenn ich immer mehr meine neue, weibliche, Seite zeige, ist mir zwar nicht egal, aber ich komme immer mehr damit zurecht.

Anja
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 966
Registriert: Di 26. Jan 2016, 09:45
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Buchholz in der Nordheide
Membersuche/Plz: 21244
Hat sich bedankt: 1365 Mal
Danksagung erhalten: 1363 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2141 im Thema

Beitrag von Anja » Di 16. Apr 2019, 10:19

Moinsen (moin)
Sarah-Marie hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 15:32
Ich habe mich letzte Woche wirklich angestrengt. Viel Salat, Gemüse, Fisch und Geflügel gegessen. Auf Zucker und Süßigkeiten ganz verzichtet. Statt den Aufzug zu nehmen bin ich Treppen gegangen und habe mich auch sonst mehr bewegt.
Sarah-Marie hat geschrieben:
Mo 15. Apr 2019, 15:32
Da aufgeben für mich keine Option ist, muß ich mir eine andere Strategie überlegen.
Verzicht klappt meist nur vorrübergehend, weil niemand auf Dauer auf etwas verzichten will, was er gern isst.
Bei mir ist nix verboten, aber ich esse insgesamt einfach weniger, von der Menge her.
Das funktioniert, zumindest bis jetzt ganz gut. Natürlich kommt es immer mal vor, das ich wieder zu viel esse, wenns besonders lecker schmeckt. Aber man hat ja zu jeder Mahlzeit wieder eine neue Chance, sich nicht ganz so vollzustopfen.
Auf Dauer verspreche ich mir davon ein kleineres Magenvolumen -> schnellere Sättigung. Früher habe ich meinen Magen ja quasi bei jeder Mahlzeit überdehnt. Nun versuche ich es umgekehrt...

Euch allen weiterhin viel Erfolg!

Grüße
die Anja
Ein in sich gespaltenes Haus kann keinen Bestand haben.

Tatjana_59
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3137
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 3404 Mal
Danksagung erhalten: 2075 Mal
Gender:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2142 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 19. Apr 2019, 07:48

Guten Morgen Mädels,

Eine Woche vorüber, das XXL Treffen hat sich nicht negativ auf meiner Waage gezeigt.
Es sind zwar nur dreihundert Gramm, aber immerhin, und das auch noch in die richtige Richtung.
Vorige Woche 98,2 kg
Diese Woche 97,9 kg

Morgen beginnt hier bei uns die erste große Verkaufsveranstaltung, die Augsburger Dult, dauert im gesamten 16 Tage.
Da sollte es mir mit etwas Disziplin gelungen in der Spur zu bleiben.
Mittlerweile habe ich ja doch einen Plan wie ich mich auf solchen Veranstaltungen ernähre.

Ich wünsche euch allen ein schönes sonnenreiches Osterfest.

LG Tatjana
2019041907401200.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Nicole Doll
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 539 Mal
Danksagung erhalten: 567 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2143 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Fr 19. Apr 2019, 08:33

Guten Morgen,

der allgemeine Trend scheint sich jetzt doch fortzusetzen. Jetzt endlich 96 kg statt 97 kg nach Weihnachten mit dem großen weißen Vogel.

Und für alle, die jedes einzelne Gramm bewerten, wäre bei Vorstehendem zu bedenken, dass eine Kopfbehaarung in meiner jetzigen Länge gut 150 g wiegt (ich habe da einfach mal eine Perücke entsprechender Länge auf die Waage gelegt).

LG Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

AnjaT
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 149
Registriert: Sa 13. Jul 2013, 11:08
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 192 Mal

Re: Weg mit den doofen Kilos

Post 2144 im Thema

Beitrag von AnjaT » Sa 20. Apr 2019, 09:16

Hallo Ihr Lieben,

Bei mir läuft es immer noch nicht so richtig.
Und gestern waren wir zum Frühstück eingeladen. Ich konnte mich nicht zurück halten.
Na gut, nur ein Pfund drauf, aber jetzt kommt noch das Osteressen. Wie meine Namensschwester so richtig schreibt, Verzicht klappt auf Dauer nicht. Im Moment habe ich wirklich keinen Plan, aber ich werde nicht aufgeben.

Liebe Grüße Eure Anja
Leben Sie es, ohne sich weh zu tun - Zitat aus dem Blog von Svenja aus Kiel -

Antworten

Zurück zu „Gesundheit, Medizin, Psychologie“