DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren
DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12850
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 4209 Mal
Gender:

DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 9. Apr 2012, 14:40

Transsexualität ist auch in der aufgeklärten Gesellschaft von heute oft noch ein Tabuthema. Zwei ehemalige Frauen erzählen von ihrem schweren Weg zum anderen Geschlecht.

http://www.merkur-online.de/nachrichten ... 69883.html

Bianca D.
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2891
Registriert: Fr 1. Mai 2009, 18:02
Geschlecht: weibl.
Pronomen:
Wohnort (Name): Schacht Audorf/ Düsseldorf
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 591 Mal
Danksagung erhalten: 139 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren

Post 2 im Thema

Beitrag von Bianca D. » Mo 9. Apr 2012, 15:13

Statistisch tritt jedoch häufiger der Fall auf, dass sich eine Frau als Mann fühlt als umgekehrt.
Moin,

Ob das so richtig ist?Ich denke mal eher, das MzF die häufigere Form von TS ist.

Gruß Bianca
Ick wees nüscht,kann nüscht,hab aba jede Menge Potenzial

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12850
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 4209 Mal
Gender:

Re: DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren

Post 3 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 9. Apr 2012, 17:03

Moin,

ich weiß nicht, ob es gesicherte Statistiken gibt.
Die Dunkelziffer wird relativ hoch sein :))b

Hier bei uns ist es 50:50 mit leichter Tendenz in Richtung FzM

Gruß
Claus-Peter

Annika.B
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 90
Registriert: Fr 15. Okt 2010, 20:06
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren

Post 4 im Thema

Beitrag von Annika.B » Di 10. Apr 2012, 09:16

Hallo CPG,

bist Du sicher mit den 50:50? Ich konnte die Zahl gerade kaum glauben? Ich lese ja nun auch schon seit geraumer Zeit täglich mit, und ich kann mich an kaum mehr als ein, zwei Fälle FzM erinnern. Also gefühlt ehr 95:5 MzF. Und auch in der Öffentlichkeit (Zeitungen, Magazine, Dokumentationen) sind meiner Wahrnehmung nach die MzF weit in der Überzahl. Was allerdings auch bloß bedeuten könnte, daß MzF TS offenener mit dieser Thematik umgehen, wer weiß...
Auf jeden Fall ist das eine interessante Zahl, die Du da so nebenbei presentiert hast. Ich war bisher der Meinung, da "Frau" ja die genetische "Grundform" ist, müßten Abweichungen hin zu dieser "Grundform", also MzF deutlich häufiger auftreten, als umgekehrt.

Gruß, (smili)
Annika
I wear girls' clothes cause I look better in them.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12850
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 4209 Mal
Gender:

Re: DER MERKUR: Neuanfang: Im falschen Körper geboren

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 10. Apr 2012, 09:26

Moin,

ich habe mich etwas unklar ausgedrückt. So meinte ich nicht "hier im Forum", sondern bei uns oben (Gruppe Flensburg).


Gruß
Claus-Peter

Antworten

Zurück zu „Lebenslinien“