Valeries Welt
Valeries Welt - # 38

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Svenja80
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 21:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Valeries Welt

Post 556 im Thema

Beitrag von Svenja80 » Fr 15. Mär 2019, 17:36

@Valerie
Hast du die "Finde den Fehler" Sache extra eingebaut ;)

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 831
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 901 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 557 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Fr 15. Mär 2019, 18:03

Du meinst, weil Rudi Völler in den 80er Jahren noch Spieler war? Nein, das habe ich anders gemeint. Das Interview (das es wirklich gab) ist erst neuerdings entstanden, da war er schon Sportdirektor in Leverkusen. Ich liebe meine Leser. Und merke: Es gibt nur ein Rudi Völler.

L.G. Valerie.

Svenja80
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 57
Registriert: Mo 22. Aug 2011, 21:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 235 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

Re: Valeries Welt

Post 558 im Thema

Beitrag von Svenja80 » Fr 15. Mär 2019, 21:03

ne, das meinte ich nicht. Ich würde bezweifeln, das Epson vor 40 Jahren schon Drucker gebaut hat, und wenn, waren die so teuer, die wären nie auf einem Flohmarkt angeboten worden. Gleiches gilt für Disketten, 8", damit konnte ein privater einfach nichts anfangen.
Andererseits, dichterische Freiheit ;)

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 831
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 901 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 559 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Fr 15. Mär 2019, 21:47

Nee nee ist schon richtig so mit dem Drucker. Epson Seiko baut schon lange Drucker, Nadeldrucker, Tintenstrahler, Laser. Wurden auch in Frankreich in den 70er schon auch an kleine Firmen verkauft. Werbeagenturen, Druckereien, so was. Wir selbst hatten in unserem Institut in den Achtzigern noch diesen Tintenstrahldrucker FX oder RX, weiss nicht mehr so genau, die Dimensionen waren so ähnlich wie heute, aber sehr viel größer waren die nicht. Um die 600 Mark damals, schätze ich mal. Und man musste bei dem immer die Tonerkartusche auswechseln, an Feinstaub haben wir sicher was mitbekommen damals. Google erzählt zum Thema weiter, Laserdrucker in D und F waren dann ab 84 im Handel, Name SQ und GQ (1987). Die kenne ich auch noch. Und jeder Arbeitsplatz bei uns hatte dann seinen eigenen Drucker. Mann die alten Zeiten... Und wir hatten auch Kodak Kopierer, schnell und laut, Kodak war ein sehr guter Kunde bei uns, Kodak ging dann aus Deutschland weg um die 2000 herum. Hat damals einen sehr großen Betrieb in Stuttgart einfach zugemacht. Alte Technologie. Ich erinnere mich noch an amerikanische Kunden, die kamen aus Rochester.

Andererseits ich muss dir was sagen zum Thema zeitliche Korrektheit bzw. "dichterische Freiheit": Es ist fast nicht möglich, eine Geschichte die in der Vergangenheit spielt, interessant und lebendig zu erhalten, wenn man sich auf diejenigen Utensilien beschränkt, die damals gebräuchlich waren. Also auch hier sollten wir locker bleiben. Ein Handy wird Valerie allerdings nie kriegen von mir.

Und übrigens noch Dankeschön für deine Bemerkung, ich mag solche Gespräche.

Elizabeth
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 362
Registriert: Mo 1. Mai 2017, 14:12
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 746 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: Valeries Welt

Post 560 im Thema

Beitrag von Elizabeth » Sa 16. Mär 2019, 00:03

Gute Besserung,
und ich empfehle Dir ein ansteigendes Fußbad:
mit Wasser in Körpertemperatur beginnen und dann während ca 20 min Temperatur auf 42°C steigern.
Sonst ins Bett und die Sache rausschwitzen, viel Vitamin C.

LG Elly

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 831
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 901 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 561 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Sa 16. Mär 2019, 13:31

danke dir, Elly, und lieben ruß ausm Bett

Valerie

Yvette.85C
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 41
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 14:24
Pronomen:
Membersuche/Plz: Rheinland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Valeries Welt

Post 562 im Thema

Beitrag von Yvette.85C » So 17. Mär 2019, 17:07

Valerie Bellegarde hat geschrieben:
Di 5. Mär 2019, 21:46
Teil 2, Kapitel 33: Das Leben geht weiter. (Zitat Rudi Völler)

Wenn ich mich richtig erinnere, dann war es der unvergessliche Rudi Völler, der nach einer null zu vier-Niederlage seiner Leverkusener (gegen Schalke) den bemerkenswerten Satz prägte: "Läbbe geht weiter".
Das stimmt nicht ganz. Es war der serbisch-hessische Philosoph Dragoslav Stepanovic alias "Stepi", der mit der Eintracht am letzten Spieltag die Meisterschaft in Rostock vergeigte. Aber er wurde dann Trainer in Leverkusen und somit ist Rudi Völler wieder im Spiel.

Valerie Bellegarde
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 831
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 901 Mal
Gender:

Re: Valeries Welt

Post 563 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » So 17. Mär 2019, 19:00

Ach herrje, wieder so ein Flüchtigkeitsfehler. Du hast recht, Yvette, es war der Stepi Stepanovic. Wie ich aus Google entnehme, wurden über Stepi auch schon wieder Bücher geschrieben, und gerade auch speziell über diesen Satz, mit dem er wohl in die Ewigkeit eingegangen sein dürfte.
Dass es aber nur ein Rudi Völler gibt, läßt du mir aber stehen, gell, Yvette?

L.G. Valerie

P.S. die neue Valerie-Episode kommt dieser Tage. Sie geht nicht über Fußball.

Yvette.85C
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 41
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 14:24
Pronomen:
Membersuche/Plz: Rheinland
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Valeries Welt

Post 564 im Thema

Beitrag von Yvette.85C » Mo 18. Mär 2019, 14:14

Aber sicher doch!

LG Yvette

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“