Michaela geniest das Leben
Michaela geniest das Leben - # 11

Crossdressing und selbst Erlebtes... Erdachtes
Antworten
Steffi1000
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 494
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): 544XX
Membersuche/Plz: 544XX
Hat sich bedankt: 937 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal

Re: Michaela geniest das Leben

Post 151 im Thema

Beitrag von Steffi1000 » So 4. Nov 2018, 07:44

Hallo Michaela,
Die negativen Seiten werden von unserem Gedächtnis um das 10fache mehr gewichtet als die positiven. Das heißt im konkreten, das auf ein negatives Ereignis 10Positive folgen sollte um einen Ausgleich zu machen. Ich habe im laufe meines Lebens schon viele negative Erfahrungen gemacht und stand schon öfter an einer Stelle zum springen. Ein Doc, bzw. mein Therapeut haben übereinstimmend gesagt: Lasse die Leute ihre dummen Thesen, denn sie haben mehr "Leichen" im Keller als ich.
Und denke daran: Wer mit dem Zeigefinger auf andere zeigt, weisen drei auf einen selbst.
Eine Devise von mir ist: Geben ist seliger als nehmen.
Ich versuche danach zu leben und es geht mir gut.

GLG
Steffi

PS: brauchst dir nicht alles gefallen zu lassen. Meide die Aggerssoren. Eine Ignorieren dieser Leute empfinden diese als eine Todesstrafe.
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.

Michel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 443
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:35
Geschlecht: Mensch
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Potsdam
Membersuche/Plz: Potsdam und Umgebung
Hat sich bedankt: 1328 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal
Gender:

Re: Michaela geniest das Leben

Post 152 im Thema

Beitrag von Michel » So 4. Nov 2018, 08:40

Cybill hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 07:22
Da hast Du ganz offensichtlich eine schöne Nacht gehabt.
Und jetzt schon wieder wach.Chapeau!

Mach dir einen schönen Rest Tag. Und eine schöne letzte Woche in den 50ern 😉

Gruß Cybill
Danke Cybill das du mich daran erinnerst, aber auch du kommst dort noch hin 😂🤣😇
Manchmal lässt man jemanden gehen und bekommt sich selbst Stück für Stück zurück.

petra
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 340
Registriert: Fr 4. Okt 2013, 14:56
Geschlecht: Weiblich
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 4465x
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Michaela geniest das Leben

Post 153 im Thema

Beitrag von petra » Mi 14. Nov 2018, 21:24

Steffi1000 hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 07:44
Hallo Michaela,
Die negativen Seiten.......

PS: brauchst dir nicht alles gefallen zu lassen. Meide die Aggerssoren. Eine Ignorieren dieser Leute empfinden diese als eine Todesstrafe.
ja, das stimmt. genau dieseTodesstrafe erlebe ich seit Wochen, ohne allerdings einen Grund dahinter zu erkennen.

ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt bei deinen Freundinnen in Karlsruhe.
viele grüße aus dem Klinikum Erding. Dr taskov ist ein ganz großer!

Petra
wer anderen ihr anderssein nicht verzeihen kann,
ist noch weit ab vom weg der weisheit.

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2635
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2581 Mal
Danksagung erhalten: 1588 Mal
Gender:

Re: Michaela geniest das Leben

Post 154 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Mi 14. Nov 2018, 21:49

petra hat geschrieben:
Mi 14. Nov 2018, 21:24
Steffi1000 hat geschrieben:
So 4. Nov 2018, 07:44
Hallo Michaela,
Die negativen Seiten.......

PS: brauchst dir nicht alles gefallen zu lassen. Meide die Aggerssoren. Eine Ignorieren dieser Leute empfinden diese als eine Todesstrafe.
ja, das stimmt. genau dieseTodesstrafe erlebe ich seit Wochen, ohne allerdings einen Grund dahinter zu erkennen.

ich wünsche dir einen schönen Aufenthalt bei deinen Freundinnen in Karlsruhe.
viele grüße aus dem Klinikum Erding. Dr taskov ist ein ganz großer!

Petra
Toi toi toi und alles gute Petra!

LG Tatjana

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13547
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 682 Mal
Danksagung erhalten: 5062 Mal
Gender:

Re: Michaela geniest das Leben

Post 155 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 17. Nov 2018, 12:04

Moin,

meine Güte, ihr müsst doch wohl wissen, was in ein ÖFFENTLICHES Forum gehört und was NICHT.
Solche Beiträge beschädigen Dich/euch selbst und die andere beteiligte(n) Personen.

Dafür haben wir doch extra eine PN-Funktion: PERSÖNLICHE NACHRICHT.


Gruß
Anne-Mette

Michel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 443
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 12:35
Geschlecht: Mensch
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Potsdam
Membersuche/Plz: Potsdam und Umgebung
Hat sich bedankt: 1328 Mal
Danksagung erhalten: 428 Mal
Gender:

Re: Michaela geniest das Leben

Post 156 im Thema

Beitrag von Michel » Sa 17. Nov 2018, 16:58

Ich möchte mich bei Anne Mette recht herzlich bedanken und verbiete es mir solche unqualifizierten Beiträge in unserem Forum öffentlich zu schreiben.
Wer gegen meine Person sich äußern möchte, kann es gerne bei mir persönlich machen oder sollte schweigen und nicht unser ansehen beschmutzen.
Zumal wer mich kennt, welchen Stellenwert eine Freundschaft bei mir hat, sollte soetwas nie wieder schreiben.
Ansonsten besteht immer noch die Möglichkeit, mich aus diesem Forum zu entfernen.

Jetzt ist Schluss mit der sinnlosen Diskussion.

Ein schönes Wochenende
Michaela
Manchmal lässt man jemanden gehen und bekommt sich selbst Stück für Stück zurück.

Antworten

Zurück zu „(Eigene) Berichte und Geschichten“