"3. Geschlecht": was steht zukünftig im Ausweis?
"3. Geschlecht": was steht zukünftig im Ausweis?

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13193
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4534 Mal
Gender:

"3. Geschlecht": was steht zukünftig im Ausweis?

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 28. Jul 2018, 08:41

Moin,

die Fragestellung ist nicht richtig; denn im Ausweis steht nichts über das Geschlecht. Den Artikel gibt es hier trotzdem:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... 6d706.html

Gruß
Anne-Mette

Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 503
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 431 Mal
Gender:

Re: "3. Geschlecht": was steht zukünftig im Ausweis?

Post 2 im Thema

Beitrag von Jaddy » Sa 28. Jul 2018, 10:53

So ist das. Im Perso nix. Wahrscheinlich konnten sich die Passgesetzmachenden gar nicht vorstellen, dass zusammen mit dem Namensrecht jemand nicht eindeutig binär zu identifizieren ist :)

Im Reisepass steht es. Soweit ich weiss aufgrund der internationalen Verträge. Da kann in deutschen Reisepässen auch ein X stehen, und man kann sich meines Wissens einen neuen geben lassen, wenn das Zielland möglicherweise Probleme mit trans/inter macht. Saudi-Arabien ist da wohl so eines.

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“