WHO publishes ICD-11 – and no end in sight for pathologisation of intersex people
WHO publishes ICD-11 – and no end in sight for pathologisation of intersex people

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12978
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 4355 Mal
Gender:

WHO publishes ICD-11 – and no end in sight for pathologisation of intersex people

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 20. Jun 2018, 11:57

Moin,

Informationen dazu in engl. Sprache: https://oiieurope.org/who-publishes-icd ... ex-people/

Gruß
Anne-Mette

Sonnenuhr
Beiträge: 16
Registriert: Di 29. Mai 2018, 18:55
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Nähe Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender:

Re: WHO publishes ICD-11 – and no end in sight for pathologisation of intersex people

Post 2 im Thema

Beitrag von Sonnenuhr » Fr 22. Jun 2018, 04:33

ist doch immer das gleiche Theater ... und nie ändert sich was ...
warum auch, 10 000 Euro pro Op und die Einnahmen und Posten als "Fachexperte" sind ebenso vielversprechend und lukrativ

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“