Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexuellen
Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexuellen

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12978
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 4356 Mal
Gender:

Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexuellen

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 14. Jun 2018, 15:36

Antrag
der Fraktionen von
CDU, Bündnis 90/Die Grünen, FDP und der Abgeordneten des SSW
Bundesrats-Initiative
für ein Gesetz
zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexuellen Menschen

Hier das Dokument: http://www.landtag.ltsh.de/infothek/wah ... -00752.pdf

Die Debatte in der Mediathek des Landtages (TOP 26): http://www.landtag.ltsh.de/aktuell/mediathek/index.html

Gruß
Anne-Mette

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1680
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1287 Mal
Danksagung erhalten: 1390 Mal
Gender:

Re: Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexue

Post 2 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Do 14. Jun 2018, 16:02

Immer mehr Bundesländer schließen sich an . Aber ich glaube der Seehofer macht nur das was er muss .
Beratungsresistent.
LG Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Kleine Ketzerin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 56
Registriert: Fr 10. Mär 2017, 17:35
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Norddeutschland
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexue

Post 3 im Thema

Beitrag von Kleine Ketzerin » Do 14. Jun 2018, 17:12

Ich glaube nicht, dass Seehofer einfach nur beratungsresistent ist. Dieser Mann missbraucht uns und seine gegenwärtige Macht ganz klar für parteipolitische Zwecke: Nachdem die konservative Seele des deutschen Mehrheitsmichels nun schon mit "Flüchtlingskrise" und "Ehe für alle" bis fast zum Zerbersten belastet wurde, lässt man uns als kleinste Minderheit nun in glorreich-heldenhafter Verteidigung christlich-abendländischer Werte vor dem bösen "Gender-Gaga" mal eben locker flockig über die Klinge springen, um das in Aufruhr geratene konservative Seelchen zu beruhigen, damit es beim nächsten Herdentrieb (Landtagswahl Bayern) brav das Kreuzlein an der richtigen Stelle macht.

Olivia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 823
Registriert: Fr 13. Apr 2012, 11:25
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexuelle

Post 4 im Thema

Beitrag von Olivia » Fr 15. Jun 2018, 12:43

Hallo Simone,

Du hast geschrieben: "Aber ich glaube der Seehofer macht nur das was er muss." Nein, Seehofer macht Wahlkampf - im Herbst, wenn in Bayern Wahlen sind, will er für seine konservative CSU retten was zu retten ist - und da kann nichts rechts und konservativ (oder reaktionär) genug sein - merkt man bei allen Themen, die zur Zeit politisch diskutiert werden. Seehofer und die CSU fühlen sich und sind von der AfD getrieben...

Liebe Grüße von Olivia

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12978
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 4356 Mal
Gender:

Re: Bundesrats-Initiative für ein Gesetz zur Anerkennung der Geschlechtsidentität von Transsexuellen und Intersexuelle

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 15. Jun 2018, 18:46

Moin,

einzelne Beiträge wurden/werden von der Presse aufgegriffen; hier Serpil Midyatli zu TOP 26:

https://www.finanzen.net/nachricht/akti ... en-6289166

und

das HAMBURGER ABENDBLATT: Rathje-Hoffmann will Besserstellung für Transsexuelle
https://www.abendblatt.de/region/norder ... uelle.html

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“