Intersexuelle Menschen: 100 000 Postkarten...
Intersexuelle Menschen: 100 000 Postkarten... - # 3

Informationen, Termine und Artikel zur Intersexualität und zur 3. Option
Forum-Diskussionen intersexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung nach einem Operationsverbot für nicht aus med. Gründen erforderliche Operationen an intersexuellen Kindern.
Antworten
Diana.65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 513
Registriert: Mo 2. Mai 2016, 00:27
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Saaletal bei Jena
Membersuche/Plz: Thüringen
Hat sich bedankt: 1022 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

Re: Intersexuelle Menschen: 100 000 Postkarten...

Post 31 im Thema

Beitrag von Diana.65 » Mi 13. Jun 2018, 23:58

Hallo zusammen.

Ich habe ja über die Tage auch schon teilweise hier mal mit reingelesen.
Ich finde, dass hinter der Variante, eine Vorlage hier einzustellen, sehr viel Potential steckt. Da findet sich sicherlich eine größere Anzahl Mitmacher. Dass dabei aber die Anzahl deer, die dann wirklich Karten ausdrucken und auch versenden nicht nachvollziebar ist, ist zwar ein Kritikpunkt, der aber sicherlich auch bei vorgefertigten Karten auftaucht. Es können dabei sicherlich genug gedruckt und auch an Interesenten verschickt werden, ob diese dann aber auch wirklich an die entsprechenden Adressen weiter gesendet werden ist auch nicht sicher. Dafür entstehen dabei aber auch Kosten, die ja auch aus irgendeinem Topf gedeckt werden müssen.
Diejenigen, die sich an einer solchen Aktion aktiv beteiligen würden, haben sicherlich dann auch kein Problem sich die entsprechenden Karten zelbst zu drucken. (Meine Meineung!)

Gruß,
Diana.

P.S. Ich hätte schon eine Briefmarke bereit liegen.
Ich bin ich. Und was die Anderen von mir denken wird mir immer mehr egal.

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2801
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1299 Mal
Danksagung erhalten: 1946 Mal

Re: Intersexuelle Menschen: 100 000 Postkarten...

Post 32 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 14. Jun 2018, 00:15

Diana.65 hat geschrieben:
Mi 13. Jun 2018, 23:58
Diejenigen, die sich an einer solchen Aktion aktiv beteiligen würden, haben sicherlich dann auch kein Problem sich die entsprechenden Karten zelbst zu drucken. (Meine Meineung!)
Danke, genau so sehe ich das.


Meine Phantasie hat sich grad noch mal gemeldet ...

Ich könnte mir sogar vorstellen, gar keine vorgedruckten Karten, sondern Ansichtskarten aus unseren Heimatorten und mit Hand beschrieben. Diese vielleicht noch an unterschiedliche Mitarbeiter innerhalb des Ministeriums adressiert.

Beides würde ein automatisches Aussortieren erschweren, und dem Ganzen womöglich mehr Gewicht verleihen, auch wenn keine fünfstellige Zahl zusammenkommt.

Man könnte die Karten auch vor dem Einwurf fotografieren und auf eine zentrale Seite hochladen ...

Aber sind nur so meine bescheidenen Vorschläge. Die muss niemand ernst nehmen.


Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Sycorax
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 123
Registriert: So 30. Jul 2017, 21:19
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Sachsen-Anhalt
Membersuche/Plz: 391
Hat sich bedankt: 148 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal
Gender:

Re: Intersexuelle Menschen: 100 000 Postkarten...

Post 33 im Thema

Beitrag von Sycorax » Do 14. Jun 2018, 23:29

Ich habe mal im Netz nachsehen und ein Angebot von 1000 Karten zu ca. 30€ gefunden, kommt sicher noch Versand hinzu.
Liebe Grüße
Renée

Schließt sich eine Tür, öffnet sich wo anders eine andere.

Antworten

Zurück zu „Intersexuelle Menschen, Intersexualität“