Hohes Selbstmordrisiko bei Transsexuellen
Hohes Selbstmordrisiko bei Transsexuellen

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13333
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 651 Mal
Danksagung erhalten: 4703 Mal
Gender:

Hohes Selbstmordrisiko bei Transsexuellen

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 23. Nov 2010, 16:59

U.a. queer.de berichtet:

Bei einer Umfrage erklärten 41 Prozent der amerikanischen Transsexuellen, sie hätten bereits versucht, sich das Leben zu nehmen - in der Gesamtbevölkerung liegt die Selbstmordversuchsrate bei 1,6 Prozent.
Zudem berichteten 19 Prozent der Befragten, dass ihnen schon mindestens einmal die ärztliche Betreuung wegen ihrer Geschlechtsidentität verweigert wurde. Zwei Prozent berichten sogar von tätlichen Übergriffen in der Arztpraxis oder im Krankenhaus. Das ist das Ergebnis einer Befragung des National Center for Transgender Equality und der National Gay and Lesbian Task Force unter mehr als 7.000 Transsexuellen.

http://www.queer.de/detail.php?article_id=13202

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“