Personenstands gutachten 0.2
Personenstands gutachten 0.2 - # 3

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Sasha
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 257
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 08:55
Geschlecht: weiblich (MzF)
Pronomen: sie
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 171 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Gender:

Re: Personenstands gutachten 0.2

Post 31 im Thema

Beitrag von Sasha » Sa 24. Nov 2018, 16:32

MichiWell hat geschrieben:
Sa 24. Nov 2018, 12:11
... muss man jedoch ehrlicherweise sagen, dass das Problem wohl doch etwas anders gelagert ist, und nichts mit dem 3. Gutachter zu tun hat.
...
Ich will und werde hier keine persönlichen Details offenbaren, aber wer sie (wie ich) persönlich kennengelernt oder z.B. hier im Chat erlebt hat, wird mich verstehen.
PS: Falls Zweifel im Bezug auf meine Glaubwürdigkeit bestehen sollten, werde ich diese gerne gegenüber Anne-Mette im persönlichen Kontakt ausräumen.
Hallo Michi,

es geht nicht um Deine Glaubwürdigkeit. Mir scheint, es geht vielmehr um so etwas wie Vertrauensbruch oder verdachtsweise üble Nachrede. Als Unkundiger im Falle Christianes könnte jetzt meine Phantasie mit mir durchgehen und Christiane wer weiss was anhängen. Ich werde das bewußt verhindern, weil ich nicht urteilen kann und nicht verurteilen will.
Du bist leider zumindest einen Schritt zu weit gegangen - egal, ob Du Recht hast oder nicht.

VG Sasha
Ich bin wie ich bin. Die einen kennen mich, die anderen können mich (K. Adenauer)
Eigentlich bin ich ganz anders, doch ich komme viel zu selten dazu (Ö. von Horváth)
Das Glück besteht darin, zu leben wie alle Welt und doch anders zu sein (S. de Beauvoir)

Stella_b
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 118
Registriert: Fr 19. Mai 2017, 13:59
Geschlecht: TS
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Münsterland
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Personenstands gutachten 0.2

Post 32 im Thema

Beitrag von Stella_b » Sa 24. Nov 2018, 16:50

Also ich kenne Christiane auch persönlich und @Michi, ich telefoniere jeden Tag mit Christiane und sage es jetzt mal höflich -
Du hast KEINE Ahnung und liegst falsch in deiner Beurteilung.

Jede von uns hat so Ihre Probleme und viele so wie ich auch gehen zum Psychiater und andere zum Psychologen um etwas aufzuarbeiten.
Deswegen ist es blödsinn eine Namensänderung daran fest zu machen. Aber mir scheint das das etwas ist das du nicht ganz zu verstehen scheinst.

Aber du weißt ja auch nicht wirklich was in vielen von uns vorgeht oder was genau in Christiane vorgeht. Ich behaupte sogar mal das du etwas
persönlich gegen Christiane hast. Ja jetzt kannst du oder andere auch gleich losschreien das das so nicht ist und was ich mir erdreiste zu behaupten.

Nichts anderes hast du getan, du behauptest einfach mal Sachen und dann müssen die stimmen. Ich auch.

Denn es braucht schon qualifiziertere Personen und persönliche Gespräche um das besser beurteilen zu können,
aber auch da gilt die Regel 3 Ärzte 3 unterschiedliche Diagnosen.


Thema Klickenverhalten - Ich kann zwar nichts zur Klicke in der Rosalinde sagen, aber sehr wohl über dieses im Forum sagen.
Und auch hier sehe ich das von Christiane beschriebene Verhalten.

Liebe Grüße aus dem Münsterland
Stella

PS: Falls Zweifel im Bezug auf meine Glaubwürdigkeit bestehen sollten, werde ich diese gerne gegenüber Anne-Mette im persönlichen Kontakt ausräumen.
So, jetzt kann die Klicke oder wer auch immer von mir aus loslegen. Mir sind im Krieg als ich deutschland am Hindukusch verteidigt habe schlimmere Sachen passiert und habe dort auch schlimmeres gesehen als das was mir hier bevorstehen wird.
Gefangen im Körper eines Mannes

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3311
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2349 Mal
Danksagung erhalten: 2770 Mal
Gender:

Re: Personenstands gutachten 0.2

Post 33 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 24. Nov 2018, 16:56

Auch wenn der Beitrag schon nah an dem Prädikat "Arschbombe des Monats"*** ist, macht es glaub auch keinen Sinn hier jetzt ein Bashing gegen Michi zu veranstalten.

LG
Michelle


***So titulierte einst das Rock Hard Magazin die schlechteste CD-Neuerscheinung des Monats.
bleib ich morgen früh liegen hab ich wenigstens das beste draus gemacht!

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13553
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 683 Mal
Danksagung erhalten: 5076 Mal
Gender:

Re: Personenstands gutachten 0.2

Post 34 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 24. Nov 2018, 16:59

... wahre Worte: bitte zurück zum Thema - oder einfach mal (cof) oder (gitli)

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“