Politisches Frauencafé beschäftigt sich mit dem Thema „Trans in Paderborn“
Politisches Frauencafé beschäftigt sich mit dem Thema „Trans in Paderborn“

Informationen, Termine und Artikel zu Transsexualität und Transidentität
Forum-Diskussionen transsexueller Menschen; Peerberatung
Unterstützung der Forderung: Verzicht auf die Zwangsgutachten!
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13569
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 5102 Mal
Gender:

Politisches Frauencafé beschäftigt sich mit dem Thema „Trans in Paderborn“

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 13. Nov 2018, 15:37

Moin,

mal ganz abgesehen von Worten und Begriffen: die Thematik halte auch ich für sehr interessant und wir werden im "gegenseitigen Verständnnis" nur weiterkommen,
wenn sich die Gruppen öffnen.
So hatte ich in diesem Jahr bei uns eine Frauengruppe angesprochen, die anlässlich des Internationalen Frauentages Veranstaltungen angeboten hatte, von denen einige durchaus für ein Zusammenkommen mit transsexuellen und intersexuellen Menschen geeignet gewesen wären.
Leider gab es keine Resonanz; aber ich werde am Ball bleiben und für das nächste Jahr rechtzeitig vorsprechen.

Ach ja: hier kommt der Artikel: https://www.nw.de/lokal/kreis_paderborn ... itaet.html

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Transsexuelle Menschen: Transsexualität - Transidentität“