Heute im Großstadtrevier
Heute im Großstadtrevier - # 2

zu den Themen Crossdressing, Transgender, Transident...
Antworten
Inga
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 00:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 504 Mal
Danksagung erhalten: 296 Mal

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 16 im Thema

Beitrag von Inga » Di 29. Jan 2019, 09:19

Jasmine hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 06:54
... wie wäre das Thema rüberkommen wenn es statt in einer Disco in der City (also mehr in der Öffentlichkeit) gedreht worden wäre?
....
Hallo, Jasmine,

Hm, interessanter Einwand. Doch frage ich dich, warum hätte die Folge mehr City-und Straßenszenen haben sollen statt der Bilder aus der Disco-Kneipe? Was siollte dann die Botschaft sein?

Menes Erachtens ist in der Folge zum CrossDressing der Schwerpunkt auf dem Outing vor sich und vor dem Ehepartner gelegt worden. Etwas was viele CrossDresser in der Anfangsphase beschäftig und uns auch hier im Forum nicht gerade unbekannt ist. Dazu gehört auch das sie sich zum ersten Mal außerhalb der vier Wände zeigen, die ersten Auftritte meist erst mal in einem Schutzraum, den etwa eine Gruppe stellen kann, aber auch einschlägiuge Kneipen bieten. So einem "Schutzraum" sowohl zeitlich als auch örtlich, sehe ich in der Folge auch durch die Disco-Kneipe dargestellt.

Ich finde, City-Szenen hätten diese Aspekte um das verheimlichte Ausleben und diesen "Schutzraum" nicht so gut dargestellt. Sie helfen vielleicht etwas anderes auszudrücken. Daneben, es ist ja eine Serie mit Lokalcoloriert, hat sie eine weitere Facette der Kneipenszene auf St.Pauli rund um die Reeperbahn wiedergegeben.

Ich fand das für die Folge schon schlüssig und okay, gibt sie doch auch einen Teil der Szene als "Teilzeitfrauen" wieder.
Und was Straßenszenen und andere Alltagssituationen anbetrifft, es muss ja nicht die letzte Folge über CrossDressing gewesen sein.

Liebe Grüße
Inga

Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1698
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 1064 Mal
Danksagung erhalten: 1216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 17 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Di 29. Jan 2019, 11:37

Hallo,

also als ich "gute Erklärungen" gelesen habe, musste ich es mir auch anschauen. Wobei die einzige Erklärung, die kam (oder waren es mehr?) war doch die Aussage: CD ist nicht TV. CDs sind hetero und verkleiden sich nicht (muss im Umkehrschluss heißen: TVs sind Homo und verkleiden sich nur). Hmm, ist das so wirklich war ? Ich dachte immer CD und TV ist ein und dasselbe. Wobei mir auch die übertrieben Akzeptanz der CDs bei den Mitmenschen zu optimistisch herüber kam. Im Wirklichkeit gibt es doch viel mehr seichtes Affentheater der verbalen oder nonverbalen Art.

Ansonsten war es recht unterhaltsam und kurzweilig. Ich erwarte von einer Polizeiserie nicht mehr Tiefgang.

VlG
The trick is to keep breathing

Jaddy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 824
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 905 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 18 im Thema

Beitrag von Jaddy » Di 29. Jan 2019, 12:05


Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1297
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 756 Mal
Danksagung erhalten: 654 Mal
Gender:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 19 im Thema

Beitrag von Magdalena » Di 29. Jan 2019, 13:38

Hallo,

und Danke den Mädels aus Hamburg für ihre Arbeit. Ich fand es war ein gelungener Beitrag für mehr Akzeptanz für Transgender in der Gesellschaft zu sorgen. Da war die Ehefrau, welche sich Gedanken um ihren Mann macht. Ohne zu ahnen was wirklich mit ihrem Mann los ist. War da immer noch etwas zwischen ihrem Mann und der Kommissarin. Und dann, "Das bist doch nicht du?"

Und auf der anderen Seite der Mann, sich verstrickt hinter Ausflüchte und Lügen, nur um die Fassade zu wahren. Auch die Angst, seine noch immer geliebte Frau nicht zu verlieren, wer von uns kennt so etwas nicht selber.

Für mich war es auch ein Wiedersehen der Mädels aus Hamburg, welche ich vor fast fünf Jahren besucht habe.

Viele liebe Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

Whoopy Highfly
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 979
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): Wolkenstadt Planet Erde
Membersuche/Plz: Venus / Erde
Hat sich bedankt: 1472 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 20 im Thema

Beitrag von Whoopy Highfly » Di 29. Jan 2019, 13:47

War eine interessante Folge. Habe mich dort als CD wiedergefunden. Danke Doreen für den Tipp.

LG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.
Mein Motto: Ich werde glücklich.

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1698
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 1064 Mal
Danksagung erhalten: 1216 Mal
Kontaktdaten:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 21 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Di 29. Jan 2019, 14:08

Welche Mitglieder aus Hamburg waren denn mit dabei ?
The trick is to keep breathing

Viggy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 181
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 14:06
Geschlecht: 70m/30w
Pronomen: er
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Gender:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 22 im Thema

Beitrag von Viggy » Di 29. Jan 2019, 14:49

War eine interessante Folge. Habe mich dort als CD wiedergefunden. Danke Doreen für den Tipp.
Sehe ich genauso.

Das ist eine Vorabend-'Krimi'-Serie und kein Aufklärungsfilm, CD war nun mal nur ein Teil der Handlung, dafür wurde aber mit unserem Thema sehr gut umgegangen. Ich sage 'Hut ab' vor den Machern dieses Films.

Das öffentlich-rechtliche ist halt doch noch das bessere Fernsehen.

Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1297
Registriert: Di 4. Feb 2014, 10:17
Geschlecht: mehr Frau als Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 756 Mal
Danksagung erhalten: 654 Mal
Gender:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 23 im Thema

Beitrag von Magdalena » Di 29. Jan 2019, 16:03

Hallo Laila-Sarah,


wenn Du unter der Homepage nachschaust, wirst Du fündig. Mitglieder der Gruppe sind auch bei uns im Forum aktiv.


http://www.crossdressinghamburg.de/

Viele Grüße Magdalena
Lebe jeden Tag.

Jasmine
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1988
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: TS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 2244 Mal
Danksagung erhalten: 1169 Mal
Gender:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 24 im Thema

Beitrag von Jasmine » Mi 30. Jan 2019, 08:36

Inga hat geschrieben:
Di 29. Jan 2019, 09:19
Hm, interessanter Einwand. Doch frage ich dich, warum hätte die Folge mehr City-und Straßenszenen haben sollen statt der Bilder aus der Disco-Kneipe? Was siollte dann die Botschaft sein?

Menes Erachtens ist in der Folge zum CrossDressing der Schwerpunkt auf dem Outing vor sich und vor dem Ehepartner gelegt worden. Etwas was viele CrossDresser in der Anfangsphase beschäftig und uns auch hier im Forum nicht gerade unbekannt ist. Dazu gehört auch das sie sich zum ersten Mal außerhalb der vier Wände zeigen, die ersten Auftritte meist erst mal in einem Schutzraum, den etwa eine Gruppe stellen kann, aber auch einschlägiuge Kneipen bieten. So einem "Schutzraum" sowohl zeitlich als auch örtlich, sehe ich in der Folge auch durch die Disco-Kneipe dargestellt.

Ich finde, City-Szenen hätten diese Aspekte um das verheimlichte Ausleben und diesen "Schutzraum" nicht so gut dargestellt. Sie helfen vielleicht etwas anderes auszudrücken. Daneben, es ist ja eine Serie mit Lokalcoloriert, hat sie eine weitere Facette der Kneipenszene auf St.Pauli rund um die Reeperbahn wiedergegeben.

Ich fand das für die Folge schon schlüssig und okay, gibt sie doch auch einen Teil der Szene als "Teilzeitfrauen" wieder.
Und was Straßenszenen und andere Alltagssituationen anbetrifft, es muss ja nicht die letzte Folge über CrossDressing gewesen sein.

Liebe Grüße
Inga
Hallo Inga,

Zitat: Was sollte dann die Botschaft sein?
Gegenfrage: Was ist Crossdressing? Etwas was nur in geschützen Räumen stattfindet oder gelebte Realität wenn ich die Fotos hier im Forum richtig deute?

Zitat: Menes Erachtens ist in der...............
Hier gebe ich dir recht.

Aber es könnte meiner Meinung nach leicht der Eindruck entstehen das sich Crossdressing "nur" in geschützten Räumen abspielt.
Ist Crossdressing nicht bereits gelebte Realität?

Ich gebe mich ja zufrieden, das im Fernsehen überhaupt das Thema angesprochen wird. Mal sehen wie es im Fernsehen weitergeht.

Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Viggy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 181
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 14:06
Geschlecht: 70m/30w
Pronomen: er
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Gender:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 25 im Thema

Beitrag von Viggy » Fr 15. Mär 2019, 13:43

Muss da nochmal nachzocken. Wollte den Beitrag heute mit Frau ansehen, habe den DL aber wohl verschludert.

Kann hier zufällig jemand diesen Teil des Großstadtreviers zum Download zur Verfügung stellen? Aber natürlich nur wenn das auch legal ist.

Jaddy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 824
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 905 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 26 im Thema

Beitrag von Jaddy » Fr 15. Mär 2019, 18:29

https://drive.google.com/open?id=1sqicO ... GFN85cvgEG

Da es ein öff.rechtlicher Beitrag ist, darf der meines Wissens nichtkommerziell verbreitet werden (IANAL).
Ich nehm ihn nächste Woche wieder raus.

Viggy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 181
Registriert: Mi 17. Feb 2016, 14:06
Geschlecht: 70m/30w
Pronomen: er
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz: München
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal
Gender:

Re: Heute im Großstadtrevier

Post 27 im Thema

Beitrag von Viggy » Fr 15. Mär 2019, 18:57

Vielen,vielen Dank!!

Antworten

Zurück zu „Meldungen, Literatur, Filme, Theater, Fernsehsendungen“