WDR-Radio: Mann und Frau – von Natur aus ungleich?
WDR-Radio: Mann und Frau – von Natur aus ungleich?

Hintergrundwissen
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 14123
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS-W
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 778 Mal
Danksagung erhalten: 5697 Mal
Gender:

WDR-Radio: Mann und Frau – von Natur aus ungleich?

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 21. Feb 2018, 15:32

Moin,

hier gibt es den Beitrag: https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr ... h-102.html

Gruß
Anne-Mette

Ulrike-Marisa
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2474
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 429 Mal
Danksagung erhalten: 463 Mal

Re: WDR-Radio: Mann und Frau – von Natur aus ungleich?

Post 2 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mi 21. Feb 2018, 16:26

Moin,

..da können wir etwas über Mäuse und Menschen dazulernen, was die Evolutionsbiologie betrifft. Es gibt doch Unterschiede zwischen weiblichen und männlichen Lebewesen mal global betrachtet und grundsätzlich.(langer Beitrag, 20 min.)

Gruß, Ulrike-Marisa

Antworten

Zurück zu „Hintergründe“