ZEIT-ONLINE: Scham in Stolz verwandeln
ZEIT-ONLINE: Scham in Stolz verwandeln

Hintergrundwissen
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13290
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 648 Mal
Danksagung erhalten: 4636 Mal
Gender:

ZEIT-ONLINE: Scham in Stolz verwandeln

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 7. Feb 2017, 00:09

Moin,

in einem Artikel von Simone Rosa Miller heißt es:

"Soziale Minderheiten und sozial Benachteiligte werden politisch gegeneinander ausgespielt.
Sie müssen sich endlich solidarisieren und gemeinsam gegen Missachtung wehren".

http://www.zeit.de/kultur/2017-02/polit ... 8#comments

Gruß
Anne-Mette

Vicky_Rose
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1593
Registriert: Do 20. Nov 2014, 15:59
Geschlecht: m und f
Pronomen:
Membersuche/Plz: Raum Karlsruhe
Hat sich bedankt: 169 Mal
Danksagung erhalten: 883 Mal

Re: ZEIT-ONLINE: Scham in Stolz verwandeln

Post 2 im Thema

Beitrag von Vicky_Rose » Di 7. Feb 2017, 08:04

Eine kluge Sichtweise, die nicht nur für "Abgehängte" und "Schräge" gilt. Kooperation geht über Konkurrenz, denn in der Konkurrenz liegt das Mittel, das wenige für sich selber massiv ausnutzen.

"Teile und herrsche" ist das passende Motto dazu. Bringe Menschen gegeneinander auf und neutralisiere so ihre Kräfte. Nichts fürchten Herrschende mehr, als die Kooperation der Ausgenutzten.

"Was Du nicht willst, das man Dir tu,
füge keinem anderen zu..."
Viele Grüße
Vicky

Nur Mannsein ist mir zu wenig, nur Frausein (noch) zu viel ...

Antworten

Zurück zu „Hintergründe“