3. Option und jetzt!? Was kann Berlin für mehr geschlechtliche Selbstbestimmung tun?
3. Option und jetzt!? Was kann Berlin für mehr geschlechtliche Selbstbestimmung tun?

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13324
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 651 Mal
Danksagung erhalten: 4672 Mal
Gender:

3. Option und jetzt!? Was kann Berlin für mehr geschlechtliche Selbstbestimmung tun?

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 12. Okt 2018, 13:41

Moin,

eine Diskussion am 17. Oktober mit folgenden Diskutierenden:

Ev Matthigack, Queer Leben e.V. / Deutsche Vertretung der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM) | Organisation Intersex International (OII Germany)
Dan Ghattas, Deutsche Vertretung der Internationalen Vereinigung Intergeschlechtlicher Menschen (IVIM) | Organisation Intersex International (OII Germany)
René_ Hornstein, Aktion Standesamt
Arn Sauer, TransInterQueer e.V.
N.N., Pro Familia
Dr. Dirk Behrendt, Senator für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung

https://www.gruene-fraktion-berlin.de/t ... n-f-r-mehr

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“