Kiel: Unterstützung der Bundesratinitiative
Kiel: Unterstützung der Bundesratinitiative

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13450
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 662 Mal
Danksagung erhalten: 4875 Mal
Gender:

Kiel: Unterstützung der Bundesratinitiative

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 2. Jun 2018, 17:39

Moin,

folgende Mitteilung wurde mir zugestellt:

hiermit bitte ich Euch, für die Abstimmung der Unterstützung der Bundesratinitiative einen Besuch im Lantag zu unternehmen.

IHR werdet gebraucht - wir müssen der CDU in anderen Ländern, damit auch auf die Sprünge helfen.

VORRAUSSICHTLICH - Tagesordnung Punkt 26 – 31. Sitzung am Mittwoch, den 13. Juni 2018

https://transallianceproject.wordpress. ... bundesrat/

Gruß
Anne-Mette

Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1566
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 654 Mal

Re: Kiel: Unterstützung der Bundesratinitiative

Post 2 im Thema

Beitrag von Marielle » Sa 2. Jun 2018, 22:15

Hallo Anne Mette, Hallo zusammen,

der Schleswig-Holsteinische Antrag wird von den drei Regierungsparteien eingebracht :) . Zwei weitere Parteien im Landtag von S-H stehen nicht im Verdacht grundsätzlich dagegen zu sein und die verbleibende Kleinpartei ... nunja... geschenkt.

Im Sinne der Arbeitsökonomie wäre es sinnvoll, sich an die Parlamente und Regierungen der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und insbesondere Nordrhein-Westfalen zu wenden. Es könnten deren Stimmen sein, die wir brauchen. NRW ist deswegen besonders interessant, weil es viele Stimmen im BR hat und weil der dortige stellvertr. MP, Dr. J. Stamp von der FDP, sich schon mal entsprechend geäussert hat*.


Habt es gut

Marielle

*) u.a hier: https://www.blu.fm/rik/szene/interview- ... stamp-fdp/
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13450
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 662 Mal
Danksagung erhalten: 4875 Mal
Gender:

Re: Kiel: Unterstützung der Bundesratinitiative

Post 3 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » So 3. Jun 2018, 09:51

Moin,

@Marielle
MP, Dr. J. Stamp von der FDP, sich schon mal entsprechend geäussert hat*.
Dann könnten wir doch "unseren Minister" (in der gleichen Partei) ansprechen und motovieren, dass er seinen Kollegen anspricht und motiviert, dass...

Das finde ich sinnvoller, als direkt den Kontakt zu Dr. J. Stamp von der FDP aufzunehmen.

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“