Lgbt in der EU
Lgbt in der EU

Antworten
VanessaL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 484
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 13:34
Pronomen: bitte „SIE“
Membersuche/Plz: 61
Hat sich bedankt: 442 Mal
Danksagung erhalten: 354 Mal
Gender:

Lgbt in der EU

Post 1 im Thema

Beitrag von VanessaL » Mo 16. Apr 2018, 05:54

Hallo,

Auf der Suche nach Informationen zu meinem anstehenden Kroatienurlaub, habe ich die Seite der FRA gefunden.
Vermutlich den den Meisten bekannt, aber vielleicht nicht allen.

http://fra.europa.eu/de/theme/lgbt-pers ... blications

Wer noch Hinweise für Informationen über Transgender in Kroatien hat, mag mir gerne eine PN schicken.
Im Forum habe ich den Beitrag von Nicoletta gefunden - demnach ist kroatien gut bereisbar. Die Zahlen in der Untersuchung sprechen aber von einer hohen Inakzeptanz.

Liebe Grüße

VanessaL
Mein Geschlecht entsteht in Deinem Kopf.

Samira-St
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 136
Registriert: Di 17. Okt 2017, 18:26
Geschlecht: Mann
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal
Gender:

Re: Lgbt in der EU

Post 2 im Thema

Beitrag von Samira-St » Mo 16. Apr 2018, 06:21

Ein heikles Thema - aber ich will es mal versuchen.
In Kroatien gibt es diverse Ansichten dazu, kommt immer auf die Region an. Das es in Urlaubsgebieten nicht so starke
Aversionen gegen (ich sag mal "anders gepolte Mitmenschen")gibt - immer aber abgesehen, wie sie sich benehmen, wie sie auftreten.Wenn Du als "Frau" auftritts, auch als "Frau" benimmst, denke ich kaum an Anfeindungen, und elegant, exzelentes Auftreten. Was ich Dir sagen möchte ist: dezentes Auftreten, keine Szenen, wahrnehmen was im Hotel und seiner Umgebung abgeht - dann dürftest Du keine Probleme bekommen!
Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub in Kroatien, wenig Probleme auch für die Zukunft.

LG Samira

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“