DRESDEN: „Für ein Europa ohne Diskriminierung und Homophobie“
DRESDEN: „Für ein Europa ohne Diskriminierung und Homophobie“

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12884
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 4240 Mal
Gender:

DRESDEN: „Für ein Europa ohne Diskriminierung und Homophobie“

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 14. Mär 2018, 23:03

Podiumsdiskussion im Rahmen der „Internationalen Wochen gegen Rassismus 2018“

Am Montag, 19. März, findet 18 Uhr im KUNSTRAUM Dresden, Schützenplatz 1, eine Podiumsdiskussion zum Thema „Für ein Europa ohne Diskriminierung und Homophobie“ statt. Interessierte sind dazu herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktue ... pm_042.php

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“