Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen
Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen - # 2

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13576
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 5110 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 16 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 20. Feb 2018, 18:09

Moin,

ein wenig OT, aber
Kita Rappelkiste
Ich habe mal in einem Kinderladen gleichen Namens gearbeitet in Charlottenburg. Wo ist denn die "Kita Rappelkkiste" ansässig?

Gruß
Anne-Mette

Svetlana L
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 848
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 06:47
Geschlecht: trans*-Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 626 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 17 im Thema

Beitrag von Svetlana L » Di 20. Feb 2018, 19:34

Anne-Mette hat geschrieben:
Di 20. Feb 2018, 18:09
ein wenig OT, aber
Kita Rappelkiste
Ich habe mal in einem Kinderladen gleichen Namens gearbeitet in Charlottenburg. Wo ist denn die "Kita Rappelkkiste" ansässig?
Die Rappelkiste ist in Köpenick angesiedelt, scheint also eine andere zu sein. Apropos Rappelkiste, gab's da nicht vor Jahrzehnten mal eine Kindersendung namens Rappelkiste "Eene, meene, miste, es rappelt in der Kiste, eene, meene, meck und du bist weg". Absolut Kult!
Liebe Grüße aus Berlin
Svetlana

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13576
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 5110 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 18 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 21. Feb 2018, 09:08

Moin,

LSVD kritisiert CDU und AfD

https://berlin.lsvd.de/neuigkeiten/lsvd ... u-und-afd/

Gruß
Anne-Mette

BiancaC
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 83
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 08:37
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Allendorf
Membersuche/Plz: 35469
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 19 im Thema

Beitrag von BiancaC » Fr 23. Feb 2018, 03:43

Hallo alle zusammen hier ein Link aus der Presseschau von Queer.de

Nehmt euch ein bisschen Zeit für den etwas längern aber sehr gut recherierten Bericht !

https://uebermedien.de/25645/die-luege- ... ta-kinder/

VG Bianca

Kleiner Nachtrag von bildblog.de der den Nagel auf den Kopf trifft
2. Die Lüge von der „Sex-Broschüre für Kita-Kinder“
(uebermedien.de, Stefan Niggemeier)
Sobald es um Themen wie Intersexualität und Transsexualität geht, scheinen bei Boulevardmedien die Sicherungen durchzubrennen. So auch bei einer von „Bild“ und „BZ“ zum Skandal hochgejazzten Broschüre für pädagogische Fachkräfte. Stefan Niggemeier kommentiert den traurigen Vorgang: „(…) was hier passiert, ist keine Diskussion über die Inhalte der Broschüre. Es ist eine Schmutz- und Desinformationskampagne. Sie verbreitet erneut die Mär von der „Frühsexualisierung“ und vielen damit verbundenen Unterstellungen wie der, dass linke Pädagoginnen und Pädagogen heimlich daran arbeiten, die ganze Welt transsexuell oder wenigstens schwul zu machen, und „normale“ Kinder verachten und vernachlässigen.“
geändert 9.49 Uhr nachtrag eingefügt
wer rächtschreibfeler findet darf sie behalten !

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13576
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 5110 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 20 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 27. Feb 2018, 19:16

Moin,

der TAGESSPIEGEL/QUEERSPEIGEL beschäftigt sich mit dem Thema und fragt, warum die Broschüre polarisiert und versucht Erklärungen zu liefern.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/quee ... 06284.html

Gruß
Anne-Mette

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13576
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 688 Mal
Danksagung erhalten: 5110 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 21 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 28. Feb 2018, 20:16

Moin,

ein weiterer Artikel zum Thema:

Sexuelle Aufklärung: "Den Kindern diese Freiheit lassen"

http://www.zeit.de/2018/10/sexuelle-auf ... e-erzieher

Gruß
Anne-Mette

BiancaC
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 83
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 08:37
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Allendorf
Membersuche/Plz: 35469
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 22 im Thema

Beitrag von BiancaC » So 4. Mär 2018, 09:42

wer rächtschreibfeler findet darf sie behalten !

Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 628
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 571 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 23 im Thema

Beitrag von Jaddy » So 4. Mär 2018, 13:03

Das Zeit-Interview ist schon prima unaufgeregt. Der Übermedien-Artikel zeigt die ganze Niedertracht reaktionärer Kräfte gegenüber Kindern, Eltern und Kita-Kräften.

Die Broschüre selbst finde ich erst mal großartig. Lohnt sich zu lesen, weil auch sehr viel Grundlagenaufklärung über Geschlechts- und Gendervarianz, andere Lebensweisen, Regenbogenfamilien, etc. drin ist.

Das hintere Kapitel über den Umgang mit "besorgten Eltern" könnte auch für Diskussionen über Genderthemen mit anderen Menschen an anderen Stellen nützlich sein; Familie, Kolleg_innen, woauchimmer.

BiancaC
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 83
Registriert: Mo 8. Jan 2018, 08:37
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Allendorf
Membersuche/Plz: 35469
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal
Gender:

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 24 im Thema

Beitrag von BiancaC » So 4. Mär 2018, 14:28

@ Jaddy
Vieleicht ist das ganze (Übermedien) auch gezielt gesteuert von wem auch immer.
Ich hab die Broschüre nur Überflogen und kann die ganze Aufregung nicht Verstehen!

Bianca
wer rächtschreibfeler findet darf sie behalten !

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2961
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1404 Mal
Danksagung erhalten: 2094 Mal

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 25 im Thema

Beitrag von MichiWell » So 4. Mär 2018, 15:17

BiancaC hat geschrieben:
So 4. Mär 2018, 09:42
Hier noch eine Artikel

https://uebermedien.de/26020/deutsche-w ... roschuere/

VG Bianca
Ich habe dann mal zur "Deutschen Welle" rübergeschaut ... ach du Schreck! :o Da wird tatsächlich ein Märchen von der "chinesischen Geburt in der Mülltonne" bemüht, um einen so starken negativen Gegenpol zu schaffen, dass dieser das Bemühen um einen altersgerechten Umgang mit Sexualität wie eine völlig überzogene Frühsexualisierung erscheinen lässt. Eine widerliche Stimmungsmache.

In den abartigen Kommentaren dann noch der Verweis auf den "Verein echte Toleranz e.V." ... anscheinend eine Ansammlung ähnlich intolereanten Gesindels, wie die "Demo für Alle", die sich eherlicherweise besser "Demo gegen Minderheiten" nennen sollte. - Was für eine heuchlerische und verlogene Bande.
:((a
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal

Re: Bärlin: CDU-Fraktion fordert Kita-Broschüre zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt zu stoppen

Post 26 im Thema

Beitrag von Mina » So 4. Mär 2018, 17:46

Im Einzelnen kann man sagen das die Broschüre in sich einen sehr wertvollen Vermerk verspricht. In all der Reaktionen stellt sie sich als "Benchmark" der Gesellschaft dar. Einen fix gefundenen Punkt an dem es sich ermessen läßt, in wie weit die Gesellschaft auf das Thema vorbereitet ist und mit selbem umgeht.

Allerdings, ausgewertet und differenziert betrachtet, ist eine bunte Teilung der Gesellschaft zu beobachten. Das macht mir keine Sorge, denn es war immer so und wird sich auch nie ändern. Als Vorreiterfunktion ist diese Broschüre Gold wert und sehr gut gemacht. Jene zu überzeugen, welche ihr eigenes Leid, respektive Unvermögen sich um sich selbst zu kümmern, die Schuld an der Gesellschaft und derer Entwicklung festmachen, dürfte einem Schuss mit dem Luftgewehr auf einen Güterzug gleich kommen.

Gleich bewertet, Aktionen wie eben in folgendem Beispiel können lockern und schichtweise öffnen. Stehter Tropfen höhlt den Stein, wäre die Strategie.

Die negativen Reaktionen sind natürlich Grund zur Entrüstung. Aber auch eine Chance. Eine Chance zu sehen wie weit wir noch nicht sind und was es an Arbeit/Aufklärung fehlt.

Da sag ich doch vielen Dank - Todo Liste kann konstruktiv erstellt werden. )))(:
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“