FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition
FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12977
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 606 Mal
Danksagung erhalten: 4355 Mal
Gender:

FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Sa 24. Jun 2017, 15:30

Moin,

mehr gibt es hier zu lesen: http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 53892.html

Gruß
Anne-Mette

Eva K.
Beiträge: 25
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 21:44
Geschlecht: mittig
Pronomen:
Membersuche/Plz: Schwarzwald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 2 im Thema

Beitrag von Eva K. » Sa 24. Jun 2017, 16:19

Also noch einer:

Gestern die SPD (yes)

http://www.huffingtonpost.de/2017/06/23 ... ef=politik

FDP war klar, Grüne wohl auch.

Nur bei der CDU/CSU sehe ich noch schwarz :((a

Gruß Eva )))(:
Life isn't about finding yourself. Life is about creating yourself. (George Bernard Shaw)

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2289
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1028 Mal
Danksagung erhalten: 1517 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 3 im Thema

Beitrag von MichiWell » Sa 24. Jun 2017, 19:05

Eva K. hat geschrieben:
Sa 24. Jun 2017, 16:19
Also noch einer:

Gestern die SPD (yes)

http://www.huffingtonpost.de/2017/06/23 ... ef=politik
Zitat:
SPD-Generalsekretär Hubertus Heil sagte im Gespräch mit der "Rheinischen Post": "Egal in welcher Koalition: Wenn die SPD in der nächsten Regierung sein wird, setzen wir die Ehe für alle innerhalb der ersten 100 Tage um."
Das ist eine Aussage, an der sich die SPD dann wird messen lassen müssen. Hoffentlich hat er nicht den Mund zu voll genommen. :wink:

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2495
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1590 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 4 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 24. Jun 2017, 19:14

Ich traue Politikern, egal welcher Partei sie angehören mögen, so weit, wie ich einen Elefanten werfen kann. Deren Aussagen und Versprechungen glaube ich erst, wenn sie tatsächlich eintreffen!
"Ich kaufe ein "E" und möchte dann lösen......Rostbratwurst"

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2663
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 5 im Thema

Beitrag von conny » Sa 24. Jun 2017, 20:55

Bitte kein pauschales Politikerbashing!

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2495
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1590 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 6 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Sa 24. Jun 2017, 21:20

Bashing? Ich sage lediglich meine Meinung, wenn Du gestattest?!
"Ich kaufe ein "E" und möchte dann lösen......Rostbratwurst"

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2663
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 7 im Thema

Beitrag von conny » Sa 24. Jun 2017, 22:16

So richtig und wichtig dieses Thema ist, was ist, wenn diese Forderung nach der Wahl eine tragfähige Regierungsmehrheit verhindert?
Ich halte derartige Bedingungen wie auch die Koalitionsausschlußeritis für sehr problematisch.

JaquelineL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 814
Registriert: So 24. Nov 2013, 20:45
Geschlecht: TS MzF
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal
Gender:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 8 im Thema

Beitrag von JaquelineL » Sa 24. Jun 2017, 22:41

Liebe Conny und alle anderen,
conny hat geschrieben:
Sa 24. Jun 2017, 22:16
Ich halte derartige Bedingungen wie auch die Koalitionsasuchlußeritis für sehr problematisch.
... und ich halte alles zusammen für präelektive Desinformation, umgangssprachlich auch "Wahlkampfgetöse" genannt.

Aber vielleicht befinden wir uns auch in einer Zeit des Wandels, in der Politiker den Begriff "Verlässlichkeit" wiederentdecken und ihre gesellschaftliche Aufgabe über persönliche Interessen stellen (oder, im Optimalfall, diese deckungsgleich sind). Ich meine eine vorsichtige Entwicklung in diese Richtung wahrzunehmen - aber vielleicht wache ich auch einfach nur wieder auf :wink:

Liebe Grüße
Jackie
Zuletzt geändert von JaquelineL am So 25. Jun 2017, 01:42, insgesamt 1-mal geändert.
Today is the first day of the rest of my... forget it.

Kerstin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1231
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 178 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 9 im Thema

Beitrag von Kerstin » Sa 24. Jun 2017, 23:08

JaquelineL hat geschrieben:
Sa 24. Jun 2017, 22:41
... und ich halte alles zusammen für präelektive Desinformation, umgangssprachlich auch "Wahlkampfgetöse" genannt.
Absolut richtig - "Wahlkampfgetöse" nicht mehr aber auch nicht weniger. Stellt sich nur die Frage ob die Wähler dem auch folgen und ob der Schuß nicht nach hinten los geht.

LG Kerstin

easygoing
Beiträge: 8
Registriert: So 19. Mär 2017, 15:11
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Lünen
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Gender:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 10 im Thema

Beitrag von easygoing » So 25. Jun 2017, 01:56

>"Wahlkampfgetöse" nicht mehr aber auch nicht weniger...

Tagesschau 20:00 Uhr, Heiko Maas , Bundesjustizminister
"Es ist auch eine Frage der Gerechtigkeit gegenüber Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen und es ist nur eine Frage des Respekts Ihnen gegenüber; und deshalb wird die SPD ganz sicher keinen Koalitionsvertrag unterschreiben, in dem die Ehe für alle nicht drin ist."

Hat er gesagt. Vor Millionen von Zuschauern. Und ich habs aufgenommen (in HD) :)
Kann mir nicht vorstellen , das mir der BJustizMin ins Gesicht lügt...
Spannend odda ?
Mee Too

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 189
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 11 im Thema

Beitrag von susanneb » So 25. Jun 2017, 09:43

Frau Merkel hat auch vor Millionen gesagt, mit mir wird es keine Autobahnmaut geben.

Ich teile da Michelles Ansicht.

An ihren Taten, nach der Wahl, wollen wir sie messen. Nicht am Geschwätz davor. Ich denke, man meint man müsste das dann im Moment sagen, um up to date zu sein. Die CDU kann diese Aussage nicht treffen, wegen ihrer Konservativen. Ein klein wenig rechts muss bleiben. Und dann gibt es noch den Horst.

Also abwarten, ich vermute mal, dass nach der Wahl einer von den genannten mit der CDU koalieren muss. Wobei man bedenken sollte, an Mutti wird es nicht scheitern, hauptsache sie bleibt Kanzlerin.

Schönen Sonntag

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2495
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1590 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 12 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » So 25. Jun 2017, 10:12

Bitte, bitte.....tituliert Frau Merkel nicht mit "Mutti". Das ist für jede Mutter ein Schlag ins Gesicht!

Liebe Grüße
Michelle
"Ich kaufe ein "E" und möchte dann lösen......Rostbratwurst"

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2289
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1028 Mal
Danksagung erhalten: 1517 Mal

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 13 im Thema

Beitrag von MichiWell » So 25. Jun 2017, 10:21

Hallo Michelle,

im Prinzip hast du ja Recht. Aber als fetten SARKASMUS finde ich das VOLL OK. - Noch darf ich das auch, noch fällt Satire in DE nicht unter Hate Speech. :mrgreen:
Und bisher hab ich auch noch keine Mutter gehört, die sich beschwert hat, dass "Mutti" ja gar nicht Mutter ist.

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2495
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1590 Mal
Danksagung erhalten: 1875 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 14 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » So 25. Jun 2017, 10:53

Hey Michi,

ok, als Sarkasmus mag es durchgehen. Es geht auch gar nicht darum, ob Frau Merkel Mutter ist oder nicht. Es ist nur so, das ich mit dem Begriff "Mutti" Dinge assoziiere, die auf Frau Merkel in keinster Weise zutreffen.

Liebe Grüße
Michelle

PS. Etwaige Unionsanhänger dürfen mich nun gerne steinigen. Das halt ich schon aus :mrgreen:
"Ich kaufe ein "E" und möchte dann lösen......Rostbratwurst"

Manu.66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 533
Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:10
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hage
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 454 Mal
Danksagung erhalten: 501 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: FDP-Chef Christian Lindner: Ohne Ehe für alle keine Koalition

Post 15 im Thema

Beitrag von Manu.66 » So 25. Jun 2017, 14:01

Hi Mädels!

Fassen wir mal zusammen: Alle Parteien (außer CDU/CSU und AFD - welch seltsamer Zusammenschluss!) sind für die Ehe für alle.
Mehr oder weniger alle betonen dies wo sie gehen und stehen und sprechen das in nahezu jedes Mikro, das sie erwischen können. Prima, meinen Applaus dafür! (ap) (ap) (ap)

Nun muss nur noch die FDP wieder in den Bundestag einziehen - Lindner möchte ja so schrecklich gern dort wieder hin - und die CDU/CSU darf nicht die absolute Mehrheit erhalten.
Dann passt doch alles - gelle?? (smili)

Liebe Grüße
Manuela

PS: Martin Schulz vor wenigen Minuten auf dem Sonderparteitag der SPD in Dortmund:
Bedingungen für Koalitionsvertrag

Beim Thema Familienpolitik versprach Schulz, er werde keinen Koalitionsvertrag unterschreiben, in dem die Ehe für alle nicht verankert ist. Dieselbe Bedingung stellen Grüne und FDP, die Union lehnt bislang eine Öffnung der Ehe ab.

Quelle: Tagesschau
Mein Lebensmotto: "Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Kant)

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“