Regierung hält an Flaggenerlass fest Regenbogenfahne nicht vor Bundesgebäuden
Regierung hält an Flaggenerlass fest Regenbogenfahne nicht vor Bundesgebäuden

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12224
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 3561 Mal
Gender:

Regierung hält an Flaggenerlass fest Regenbogenfahne nicht vor Bundesgebäuden

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 30. Mai 2017, 09:57

Moin,

der TAGESSPIEGEL berichtet: http://www.tagesspiegel.de/berlin/queer ... 61448.html

Gruß
Anne-Mette

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2025
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Regierung hält an Flaggenerlass fest Regenbogenfahne nicht vor Bundesgebäuden

Post 2 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Di 30. Mai 2017, 10:20

Moin,

..das Thema Antidiskriminierung ist scheinbar noch lange nicht in der Gesellschaft angekommen, wie die gestrige Haltung der Bundesregierung zeigt. Da haben Politiker wohl schon Schiss in der Hose wegen Wählern, die das nicht danken könnten. Es zeigt sich aber immer wieder auch in anderen Bereichen des Lebens, dass eigentlich schon Erreichtes vielfach wieder neu erstritten werden muss. Die Wähler/Innen können zur Bundestagswahl entscheiden, ob so weiter oder doch moderner. Einige Parteien bieten fortschrittlichere Lösungen zu der Thematik an.

Gruß, Ulrike-Marisa

Antworten

Zurück zu „Politik - Initiativen - Forderungen“