Forum Bugs
Forum Bugs

Antworten
Beatrix_bln

Forum Bugs

Post 1 im Thema

Beitrag von Beatrix_bln » Mi 6. Sep 2017, 21:22

Interessant ist, daß ich eben mein Profil vervollständigen wollte und über einige Bugs gestolpert bin.
Und Dinge die ich nicht nachvollziehen kann.

Bugs:
In meinem Profil habe ich drei Felder wo ich "Interessen" eingeben kann.
Egal wie ich dort was eintrage - speichern tut mir die Seite nur das was ich im untersten Feld eingetragen habe.
Der Programmierfehler kommt zustande weil: Die Textfelder (textarea) haben alle den selben Namen ("pf_phpbb_interests").
Lösung: Die Textfelder müssen jeweils einen eigenen eindeutigen Namen bekommen. Zusätzlich muss in der SQL Datenbank natürlich auch insgesamt 3 Felder besitzen für die drei eintragbaren Interessen.
Oder...eine andere Lösung wäre einfach zwei von den vorhandenen Eingabefeldern zu löschen xD
Dann gibt es halt nur ein Textfeld für Interessen mit einer Zeichenbegrenzung von 500 Zeichen.

Nächster Bug:
Das Feld "YouTube".
Man trägt dort keine URL ein, man trägt dort kein Name ein, man muss dort den YouTube Kanal-Name eintragen (von YT generierte gewürfelte Zeichenfolge).
Da könnte man einen Hinweis hinpappen ;)
Aber das ist noch nicht der Bug.
Der Bug ist wie es dann später im Profil als Hypertext verlinkt wird.
Die URL die das Forum dann daraus macht lautet: https://www.youtube.com/user/MEIN_KANAL_NAME
Beim drauf klicken funktioniert dies nur nicht.
Weil YouTube keine Kanäle mehr anzeigt die mit der URL "user" aufgerufen werden.
Lösung: Der Link muss geändert werden. Anstelle von "user" muss dort "channel" stehen.
Richtig würde es dann aussehen: https://www.youtube.com/channel/MEIN_KANAL_NAME

Was ich irritierend finde:
Ich kann in drei Feldern meinen Wohnort eingeben.
Reicht da nicht eins ? bzw. zwei ? Wenn ich berücksichtige das ein Feld davon Auswirkung auf die User-Ort-Suche hat.
Vermutung wie es zustande kam: Man sieht "unten" die klassischen Eingabefelder mit ICQ, AOL etc. (gibt es diese Messenger überhaupt nocht ??????? ) und da ist auch ein Feld mit Wohnort.
Dann vermute ich weiter wurde das Forum mal ein wenig angepasst, Felder sind hinzugefügt worden.
Nur leider sind dabei (längst) überflüssig gewordene Felder drin geblieben.
Lösung: Aufräumen xD Felder löschen die nun wirklich nicht mehr gebraucht werden.

Regina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1256
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Hamburg
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Forum Bugs

Post 2 im Thema

Beitrag von Regina » Do 7. Sep 2017, 06:52

Warum muss das ins Forum und nicht als PN an Anne-Mette?

Gruß,. Regina
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 3 im Thema

Beitrag von Saari » Do 7. Sep 2017, 10:43

Beatrix_bln,
wieder so eine "doofe" Frage: Was oder wer sind "Bug(s)"?
Der Bug ist der vordere Teil eines Schiffes.
Gibt es ein allgemein verständliches deutsches Wort dafür?

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3324
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2805 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 4 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 7. Sep 2017, 10:46

Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 5 im Thema

Beitrag von Saari » Do 7. Sep 2017, 11:36

Michelle_Engelhardt, Beatrix_bln,
ich hätte gern ein allgemein verständliches deutsches Wort für "Bug(s)", nicht erst eine amerikanische Bezeichnung,
bei der man ein Wörterbuch benutzen muss.
Oder ist diese Kinder- bzw. Jugendsprache besser?

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3324
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 2363 Mal
Danksagung erhalten: 2805 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 6 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Do 7. Sep 2017, 13:45

Undank ist der Welten Lohn. Du wolltest eine Erläuterung des Begriffs "Bug(s)" und die habe ich Dir geliefert!
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2951
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 2093 Mal

Re: Forum Bugs

Post 7 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 7. Sep 2017, 14:18

Michelle_Engelhardt hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 13:45
Undank ist der Welten Lohn. Du wolltest eine Erläuterung des Begriffs "Bug(s)" und die habe ich Dir geliefert!
Ärgere dich nicht weiter drüber. (ki)

Ehrlicherweise vermisse ich manchmal den Thumbs-Down-Button.
Aber vielleicht ist das ja auch nur ein Bug, dass der nicht angezeigt wird? :mrgreen:
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5092 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 8 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 7. Sep 2017, 14:34

Moin,
Aber vielleicht ist das ja auch nur ein Bug, dass der nicht angezeigt wird?
It's not a bug, it's a feature :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gruß
Anne-Mette

Beatrix_bln

Re: Forum Bugs

Post 9 im Thema

Beitrag von Beatrix_bln » Do 7. Sep 2017, 15:07

Vorweg ich möchte kein bitchfight (Hündinnen -kampf) starten.
Aber *g*....
Liebe saari, weißt du wirklich nichts mit den Begriff "bug" im Internet anzufangen ? Ich hätte dich für klüger gehalten :)
Oder bist du nur einfach schlichtweg kleinkariert?
Oder bist du vielleicht nicht anpassungsfähig oder scheust jegliche Veränderung?
Also als bug von dem ich hier spreche meine ich einen "computer" Fehler. Aber schon eher auf Software seitig bezogen. (Software = geschriebene programmierSprache die als Schnittstelle für die MaschinenSprache verwendet wird).
Und weil diese ganze Erklärung ziemlich nervig ist....Gibt es das Wort "bug".
Es beschreibt mit drei Buchstaben was ich jetzt nur dir alleine in vielen vielen Worten mühsam erklären muss.
Meckert du auch über das Wort "crossdresser" ? Schließlich heisst diese Internet Adresse auch so bzw ist ein Teil davon.
Bitte erkläre mir wo für dich dein sprachProblem anfängt und wo es endet. Ich würde dann in Zukunft meine Beiträge so formulieren und Worte benutzen die für dich klar verständlich sind ohne das du ein wörterBuch brauchst :)

Wieso habe ich dafür ein Beitrag eröffnet ?
1. Weil ich nicht wusste welcher Person ich dieses melden sollte.
2. Es betrifft / bezieht sich auf das Form.
3. Ich habe es bereits in die off-topic ecke (off topic = Bereiche die nicht zum HauptBereich gehören @saari).
4. Eventuell hat noch jemand von euch technische Probleme mit dem Forum bzw seiner eigenheiten und könnte sich nun in diesem Beitrag mit beteiligen.
5. Ich verstehe also nicht wieso sich darüber aufgeregt wird das ich so einen Post erstellt habe...In der off topic ecke...und letzten endes wurde der Beitrag ja frei geschaltet also scheint es dem jenigen der es freigeschaltet hat für "sinnvoll" genug halten es hier online (online = dem Internet 'öffentlich' verfügbar) zu schalten.

cora
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 73
Registriert: Mo 17. Jul 2017, 10:09
Geschlecht: meist Mann
Pronomen:
Wohnort (Name): Wien
Membersuche/Plz: Wien
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 10 im Thema

Beitrag von cora » Do 7. Sep 2017, 16:01

@Beatrix_bln
you made my day ;)
(Mein Tag wurde soeben bereichert! )

Vielen Dank für die Erheiterung ;)

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Forum Bugs

Post 11 im Thema

Beitrag von Saari » Do 7. Sep 2017, 17:33

Beatrix_bln alles recht und gut, aber wir leben nun mal in Deutschland, Österreich, Liechtenstein, in der deutschsprachigen Schweiz oder in den angrenzenden Gebieten, aber nicht im englisch sprachigen Raum!
Den nicht allgemein verständlichen amerikanischen / englischen Wortschatz sollte man schon aus Gründen der Fairnis (Ehrenhaftigkeit) hier: ausländischen Dritten gegenüber, soweit wie möglich zurück drängen.
Wie soll z. B. ein derzeitiger Asylant, der hier Fuß fallen will, die für ihn doch schwierige Sprache begreifen und lernen, wenn selbst Einheimische sich anderer Sprachen untereinander bedienen?
In meiner Schulzeit musste ich z. B. jedes Mal, wenn ich ein Fremdwort verwenden wollte, das entsprechende deutsche Wort in Klammer dazu schreiben, um zu dokumentieren, dass ich das Fremdwort und dessen
Inhalt auch verstanden habe. Das war nicht angenehm, aber heute in meinen Augen außerordentlich nützlich.
Es half nichts, wenn man Modewörter verwenden wollte und sie in der eigenen Sprache und deren vielfältigen Ausdrucksweisen und -möglichkeiten in grammatikalischer und orthographischer Hinsicht nicht mächtig war.
Meine Lehrer waren auf diesem Gebiet, damals für mich unverständlich, äußerst streng.

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2951
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 2093 Mal

Re: Forum Bugs

Post 12 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 7. Sep 2017, 18:16

Saari hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 17:33
aber wir leben nun mal in Deutschland, Österreich, Liechtenstein, in der deutschsprachigen Schweiz oder in den angrenzenden Gebieten, aber nicht im englisch sprachigen Raum!
Ich bin ganz sicher kein Freund der Verdenglischung unserer Sprache, aber es gibt durchaus einen Unterschied zwischen Fremdwort und Fachbegriff. :wink:
Saari hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 17:33
Den nicht allgemein verständlichen amerikanischen / englischen Wortschatz sollte man schon aus Gründen der Fairnis (Ehrenhaftigkeit) hier: ausländischen Dritten gegenüber, soweit wie möglich zurück drängen.
Wann hast du dich zuletzt beschwert, dass "Internet"in Deutschland nicht mit "z" geschrieben wird? :D
Saari hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 17:33
Wie soll z. B. ein derzeitiger Asylant, der hier Fuß fallen will, die für ihn doch schwierige Sprache begreifen und lernen, wenn selbst Einheimische sich anderer Sprachen untereinander bedienen?
Ist es nicht schon Asylantenmißbrauch, dass du hier Flüchtlinge vor's Loch schiebst? :mrgreen:
Saari hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 17:33
In meiner Schulzeit musste ich z. B. jedes Mal, wenn ich ein Fremdwort verwenden wollte, das entsprechende deutsche Wort in Klammer dazu schreiben, um zu dokumentieren, dass ich das Fremdwort und dessen
Inhalt auch verstanden habe. Das war nicht angenehm, aber heute in meinen Augen außerordentlich nützlich.
Nun ja! Meine Großeltern wurden vom Lehrer noch mit dem Rohrstock gezüchtigt, damit sie begriffen, was richtig oder falsch war. Das war nicht angenehm, scheint aber auch in manch anderer Leute Augen noch immer außerordentlich nützlich. :?
Saari hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 17:33
Es half nichts, wenn man Modewörter verwenden wollte und sie in der eigenen Sprache und deren vielfältigen Ausdrucksweisen und -möglichkeiten in grammatikalischer und orthographischer Hinsicht nicht mächtig war.
Das ist ein gutes Beispiel dafür, dass das Vermeiden von Modewörtern keine Garantie für einen korrekten Gebrauch der deutschen Sprache ist. :wink:

Nichts für ungut, und sorry für den unvermeidlichen Gebrauch von Ironie. (888)
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Manu.66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 550
Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:10
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hage
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 519 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Forum Bugs

Post 13 im Thema

Beitrag von Manu.66 » Do 7. Sep 2017, 18:21

Hi Mädels!

Ich glaube ich bin im falschen Film! Wenn hier jemand versucht, offensichtliche Fehler in einem Programm aufzuzeigen, dann sollte man das als hilfreich hinnehmen und nicht völlig unsinnig verlangen, dass dazu die international üblichen Begriffe wie z.B. "bugs" eingedeutscht werden.

In mehr als drei Dekaden Lehrtätigkeit im PC Bereich ist mir ein derartiger Nonsens nicht untergegkommen.

Nichts für ungut, aber das musste mal raus.

Liebe Grüße
Manuela
Mein Lebensmotto: "Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Kant)

ExUserIn-2018-08-04
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 647
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 19:37
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 691 Mal

Re: Forum Bugs

Post 14 im Thema

Beitrag von ExUserIn-2018-08-04 » Do 7. Sep 2017, 18:31

Ein Bug ist ein Programmfehler, das ist ein anerkannter Fachbegriff. Und da sich der Beitrag an die Admins richtet, ist es imo okay, hier diesen Fachbegriff auch anzubringen. Warum denn nicht?

Verstehe die Schärfe in der Diskussion nicht. :shock:

PS: In Australien ist ein Bug übrigens alles was krabbelt (Insekt, Käfer etc.), hab ich im Sommer gelernt. :wink:

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2951
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1393 Mal
Danksagung erhalten: 2093 Mal

Re: Forum Bugs

Post 15 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 7. Sep 2017, 18:46

Daenerys Targaryen hat geschrieben:
Do 7. Sep 2017, 18:31
PS: In Australien ist ein Bug übrigens alles was krabbelt (Insekt, Käfer etc.), hab ich im Sommer gelernt. :wink:
Und nicht nur dort ...

Der allererste „Computer-Bug“ ... ist sogar bildlich festgehalten. :wink:

Zur Entstehung der Bezeichnung "Bug" als Synonym für Fehler im englischsprachigen Raum, und wahrscheinlich schon vor Edison entstanden: Wikipedia
Brauchst Du Hilfe oder einfach jemanden zum quatschen? Schick mir ´ne PN!

Antworten

Zurück zu „Forum/Galerie/Chat“