Aus Dolores´ Fashion Photo Diary
Aus Dolores´ Fashion Photo Diary - # 2

Antworten
Couchlöwe
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 69
Registriert: So 17. Apr 2016, 12:18
Geschlecht: Bigender, Basis f
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 16 im Thema

Beitrag von Couchlöwe » So 12. Jun 2016, 23:25

Dolores, ich fass es nicht ... Was ist das Nächste?!
:-)

Schwer beeindruckt
Kate, der Couchlöwe
Abends leide ich häufig unter Cenosillicaphobie.

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1159
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 17 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mo 13. Jun 2016, 00:05

Couchlöwe hat geschrieben:Dolores, ich fass es nicht ... Was ist das Nächste?!
:-)

Schwer beeindruckt
Kate, der Couchlöwe
Erstmal eine schöpferische Pause, denke ich. Sonst nöhlt wohlmöglich irgendwer, weil ich mich zu oft in den Vordergrund drängele. :roll:

Am 16. und 21.06. gibt´s Wiederholungen dieses Looks. Aber dafür muss ich keine neuen Beiträge verfassen.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Franka
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 634
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 22:18
Geschlecht: Transgender
Pronomen:
Wohnort (Name): Salzgitter
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 18 im Thema

Beitrag von Franka » Mo 13. Jun 2016, 06:34

Ach quatsch Dolores,

das hier ist dein Thread, da kannst du soviel posten, wie du magst, Wer es nicht sehen oder lesen mag, kann sich ja diesen Thread einfach sparen.
Ich denke aber, dass du vielen Menschen Mut machst und auch Inspiration für viele bist, also mach bitte einfach weiter, wie bisher.

LG Dahlia
Wir bekommen mit unserer Geburt das Leben geschenkt, doch viele von uns haben noch nicht einmal das Geschenkpapier abgemacht.

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1159
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 19 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Mo 13. Jun 2016, 23:06

Keine Sorge Dahlia,
für Donnerstag habe ich einen abgewandelten Schlaand-Look kreiert. Der bequemer ist und noch besser aussieht (merkst Du die Selbstironie?). Die Anregung bekam ich von einem User eines anderen Forums. Erste Fotos sind schon im Kasten. ))):s

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1159
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 20 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Do 16. Jun 2016, 08:07

16.06.2016
Das zweite Spiel. Ein modifiziertes Outfit mit rotem Kleid von Mango.

Bild

Bild

Bild
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

biene38
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 327
Registriert: Di 12. Feb 2013, 13:18
Geschlecht: Bio-Mann /Vegetarier
Pronomen: egal
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 21 im Thema

Beitrag von biene38 » Do 16. Jun 2016, 08:54

damit es mit dem schwarz-rot-gold wieder stimmt, bräuchtest jetzt eigentlich eine rote Strumpfhose...

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1159
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 22 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Do 16. Jun 2016, 08:56

biene38 hat geschrieben:damit es mit dem schwarz-rot-gold wieder stimmt, bräuchtest jetzt eigentlich eine rote Strumpfhose...
Die habe ich, aber der Farbton passt nicht gut zum Kleid.

Ich lasse die Strümpfe nachher weg.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Heide
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 46
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 21:42
Geschlecht: m
Pronomen:
Membersuche/Plz: Landkreis GF
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 23 im Thema

Beitrag von Heide » Do 16. Jun 2016, 17:48

Dolores59 hat geschrieben:In loser Folge einige Auszüge aus meinem Foto-Tagebuch.


LG
Dolores

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12877
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 4234 Mal
Gender:

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 24 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 17. Jun 2016, 08:20

@Heide

Kannst Du bitte mal sagen, was das sollte mit dem Kopieren und Einfügen des Beitrages?

Gruß
Anne-Mette

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1159
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 25 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 17. Jun 2016, 08:35

Vielleicht war´s ein Versehen, Anne-Mette. Danke, dass Du aufgeräumt hast.

Nachtrag zum 16.05.2016:
Für Außenaufnahmen war das Wetter am Abend einfach zu schlecht. Deshalb einige Detailfotos, vor dem Spiel gemacht. Hinterher hatte ich keinen Bock mehr. Blitzlicht habe ich vermieden, das blendet zu sehr.

Bild
Rot ist die Farbe, die mir am besten steht.

Bild
Wenn schon Ohrclips, dann richtig auffällige.
Warum ich keine Ohrlöcher habe? Ich bin ein Mann und deshalb wehleidig. Und zack ein Klischee bedient.

Der eigentliche Grund ist, dass ich mich nicht traue, beständig mit Ohrringen herumzulaufen.

Bild
Die goldenen Schuhe.

Beste Grüße
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

rika
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 430
Registriert: Do 4. Sep 2014, 16:51
Geschlecht: unten Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: Braunfels
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 26 im Thema

Beitrag von rika » Fr 17. Jun 2016, 15:41

Ehrlich, bist Du wehleidig? Dann sage ich Dir: clips, vor allem in der Größe können mehr Leid verursachen als Ohrlöcher.

Ich habe mir vor 2 1/2 Jahren links und rechts kleine Löcher stechen lassen. War nicht schlimm.

Dann habe ich selbst zur Nadel gegriffen: ein etwas größeres Exemplar zum Stopfen. Desinfiziert und siehe da: das Ohrläppchen hat keine Knochen :lol: Ich gebe aber zu, dass da ein paar Schweißperlen auf der Stirn waren. So, und jetzt bin ich rechts 3 x und links 3 x perforiert. Mehr gibts nicht, sonst könnte ich ja meine Ohren als Teesiebe benutzen :lol:

rika

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1159
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 699 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 27 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 17. Jun 2016, 16:38

Echt, so richtig wie in Western? Mit einer halben Flasche Whiskey intus und einem Holz zwischen den Zähnen zum Draufbeißen? :wink:

Nein, so wehleidig bin ich nicht mehr, seitdem ich mir einige Wochen nach diversen Operationen täglich eine Anti-Thrombose Spritze verpassen durfte.

Der eigentliche Grund ist der, das ich mich nicht traue, ständig Ohrschmuck zu tragen. Auch wenn das bei Männern mittlerweile keine Seltenheit mehr ist.

Bin halt nicht der absolute Überflieger. Auch wenn ich zu allen möglichen und unmöglichen Gelegenheiten Frauenkleidung trage.

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Franka
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 634
Registriert: Fr 25. Mai 2012, 22:18
Geschlecht: Transgender
Pronomen:
Wohnort (Name): Salzgitter
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 28 im Thema

Beitrag von Franka » Fr 17. Jun 2016, 18:28

Hallo Dolores,

ich habe mir meine Ohrlöcher auch erst vor ca. einem Jahr stechen lassen. Das merkt man so gut wie gar nicht und tut überhaupt nicht weh.
Kannst ja entweder ganz kleine Stecker tragen oder die Ohrringe auch mal ein paar Tage draußen lassen, so schnell passiert da nix.
Dafür gibrt es deutlich mehr Auswahl bei Ohrringen mit Löchern. Ich kenne auch viele "echte" Männer, die 2 Ohrringe oder mehr tragen und mit unserem Thema gar nix am Hut haben.
Darum verstehe ich dein Problem da nicht wirklich, dass du im Rock unters Volk gehst ist doch viel mutiger (ap) , als mit 2 Ohrringen :?:

LG Dahlia
Wir bekommen mit unserer Geburt das Leben geschenkt, doch viele von uns haben noch nicht einmal das Geschenkpapier abgemacht.

rika
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 430
Registriert: Do 4. Sep 2014, 16:51
Geschlecht: unten Mann
Pronomen:
Membersuche/Plz: Braunfels
Danksagung erhalten: 233 Mal

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 29 im Thema

Beitrag von rika » Fr 17. Jun 2016, 18:53

Nee, Whiskey ist nicht mein Ding, da müssten es mehrere Flaschen trockener Weißer sein :P oder bei Nana schwerer Roter.

Beißholz? Da stecken am Ende die Dritten drin, wenn Kukident und Pattex versagen :((a

Im Ernst: ich habe mir beim Stechenlassen fast unsichtbare Stecker aus Keramik einbauen lassen. Tagsüber waren sie draußen, nachts und am Wochenende drin. Eine Desinfektionsflüssigkeit gehörte natürlich dazu. Rote Ohren hatte ich - zumindest wegen der Stecker - nie. (durch spezielle Medikamente auch nichtn :lol: :lol: )

Ein paar gute Freundinnen haben es entdeckt und mich gefragt, ob ich nicht sowieso Stecker tragen will. Will ich nicht. Andere haben es vielleicht auch gesehen, aber wie immer nicht gefragt.

rika

Exuserin-2016-074-06

Re: Aus Dolores´ Fashion Photo Diary

Post 30 im Thema

Beitrag von Exuserin-2016-074-06 » Fr 17. Jun 2016, 20:44

Hallo,

die Ohrringe stehen dir nicht, Dolores. Finde ich. Im Gegensatz zu dem Kleid. Vielleicht liegt es an deiner Gesichtsform.
Ich habe mir mit 11 Jahren oder so, mal die Ohrläppchen stechen lassen und bin umgefallen. Mir war schlecht, ich musste kotzen und was weiß ich nicht alles. Meiner Mutter war's peinlich.
Für das selberstechen mit einer Nähnadel muss am besten die Nadel heiß gemacht werden. Wär mir aber nix, wegen schief ansetzen oder Infektionen. Ich bin schon mal umgekippt :D

Antworten

Zurück zu „Kleidung“