Friseurbesuch im Damensalon
Friseurbesuch im Damensalon

Antworten
Michaela2014
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 79
Registriert: So 5. Jan 2014, 14:14
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Gelsenkirchen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Friseurbesuch im Damensalon

Post 1 im Thema

Beitrag von Michaela2014 » Sa 11. Jan 2014, 12:01

(smili) Hey,

will mal von meinem Friseurbesuch im Dezember 2013 erzählen........... )))(:

Ich bin im Dezember abends so gegen 17:30 Uhr zum Friseur in Moers gegangen.
Habe gegenüber vom Salon mit dem Auto geparkt, so das ich nur über die Strasse gehen brauchte,
ich hatte dafür mich komplett als Frau angezogen, so wie meinen BH ausgestopft,
damit man auch einen Busen sehen konnte.

Ich hatte mir zu Hause, einen schwarzen Slip mit Rüschen dran und eine schwarze Strumpfhose angezogen,
und schwarze Pumps.
Oben herum hatte ich ein schwarzes Korsett und einen weissen Pullover an, mit einem
knielangen schwarzen Rock, ein paar Ohrclips und eine Halskette an.

Darüber eine dunkle Jacke, wo der Rock heraus schaute.

So bin ich dann aus meinem Auto ausgestiegen, und habe erst einmal die Parkgebühr für 2 Stuinden eingeworfen,
damit ich auf jedenfall keinen Strafzettel fürs falsch Parken bekommen konnte.
Dabei schauten schon einige Pasanten mich an.

Dann bin ich ü+ber die Strasse in den Friseursalon rein gegangen, wo man ohne Termin hin gehen konnte,
es ist ein Herren und Damensalon, wo der Damensalon im hinteren Teil ist.

Drinnen sass voren ein Jungendlichen der seine Haare geschnitten bekam,
von hinten kam direkt eine Friseuse auf mich zu, und holte mich direkt nach hinten in den Damensalon,
wo ich dann meine Jacke auszog und an der Gaderobe hin hing.

Dann wurde ich direkt an das rückwärts Waschbecken geführt zum Haare waschen,
sie wusch meine Haare zweimal durch, danach wurde ich an den Platz geführt mit dem Handtuch im Haar.

Dort bekam ich dann einen Umhang um, und sie fragte mich wie ich die Haare gerne hätte,
da sagte ich die ohren bitte etwas frei und das ich sie ziemlich weiblich gerne hätte, sie sie so schneiden könnte,
was wir so stehen würde, und das nacher auch Volumen drin sein sollte nach dem Föhnen. (na)

so bekamm die Haare dann geschnitten mit dem Scheitel links, da ich ihn sonst rechts trage als Herrenfrisur.

Nachdem schneiden kam dann gel ins Haar zum Föhen, und am Schluss dann einen Damenhaarspray.

Dioe Frisur sah danach sehr gut aus, ziemlich weiblich, ich fühlte mich richtig wohl,
werde dem nächst wieder dort hin gehen.

An der Kasse bezahlte ich dann auch den Damenpreis, was ja auch on Ordnung ist.

Ich kann nur sagen das es mal wieder ein sehr schönes Gefühl war, und die im Salon auch
kein Problem damit hatten, so bin ich dann noch etwas an den Schufenstern bummeln gegangen,
wo zwar einige pasannten schauten, aber ich mich nicht dran gestört habe.

Man soll so Leben wie man es möchte, und nicht an die Anderen denken, was die darüber Denken.

Bis bald, zum nächsten Bericht von Mir.

Ich kann noch Berichte aus der Vergangenheit hier schreiben, wenn ihr mögt,
um einigen von euch auch Mut zu machen.

GLG Michael (smili) (smili) ))):s

Viola
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 45
Registriert: So 5. Jan 2014, 16:08
Geschlecht: Mädchen
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Friseurbesuch im Damensalon

Post 2 im Thema

Beitrag von Viola » Sa 11. Jan 2014, 12:27

Sehr schön erzählt Michi. *hihi*
Aber was ist denn ein Damenhaarspray? ^^"

Grüße Viola! <3
Alles was Wichtig ist wirst du erkennen, wenn die Zeit gekommen ist.

Michaela2014
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 79
Registriert: So 5. Jan 2014, 14:14
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Gelsenkirchen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Friseurbesuch im Damensalon

Post 3 im Thema

Beitrag von Michaela2014 » Sa 11. Jan 2014, 14:57

Ein Damenhaarspray richt anders alls ein Herrenhaarspray, halt mehr nach weiblichkeit.......

Aschenputtel
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 168
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 22:31
Geschlecht: Ach ...
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 354 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Friseurbesuch im Damensalon

Post 4 im Thema

Beitrag von Aschenputtel » Sa 11. Jan 2014, 17:28

Sehr schön (na)
"Ich glaub', eine Dame werd' ich nie." (ob die Knef das wohl so gemeint hat)

Inga
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2650
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 00:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 366 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Friseurbesuch im Damensalon

Post 5 im Thema

Beitrag von Inga » Sa 11. Jan 2014, 22:20

(ap) schöner Bericht.

Liebe Grüße
Inga

Antworten

Zurück zu „Lifestyle-Foren“