String im Alltag
String im Alltag

Antworten
Jana01
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 84
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 09:05
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

String im Alltag

Post 1 im Thema

Beitrag von Jana01 » Mi 23. Jan 2013, 07:39

Mich würde interessieren, ob Ihr String Tangas oder String Bodies im Alltag tragt oder ob es Euch doch eher hinderlich ist!

notmore-04022013

Re: String im Alltag

Post 2 im Thema

Beitrag von notmore-04022013 » Mi 23. Jan 2013, 08:58

Hallo Jana 01,
Strings zieren meinen Hintern seit ich 20 Jahre alt bin, ebenso Stringbodys in den Wintermonaten , diese halten schön warm.
Die Modelle müssen halt so ausgewählt werden, dass die männlichkeit darin Platz findet.
Also ich konnte in den letzten 20 Jahren nichts hinderliches daran feststellen.
Der tägliche Wechsel ist allerdings schon wichtig, auch zwischendurch Modelle aus Baumwolle verwenden,
ist besser für den "Bobbes". Wen noch ein großes männliches Stück ziert und öfters eine "Latte"hat,der sollte allerdings besser
die Männerstrings verwenden, aber auch da gibts heute schönes.
lg Sissy67
Zuletzt geändert von notmore-04022013 am Mi 23. Jan 2013, 09:24, insgesamt 1-mal geändert.

exuserin-2014-05-17

Re: String im Alltag

Post 3 im Thema

Beitrag von exuserin-2014-05-17 » Mi 23. Jan 2013, 09:18

Huhu :)

Also mir hängt da etwas im Weg...Ich trage weibliche Hipster, damit gelingt mir ein gutes Tucking und sexy sind sie auch.

LG

Lara

Sabrina Verena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1600
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 23:58
Geschlecht: genderfluid
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rechts vom Neckar
Membersuche/Plz: Nordrätien, Südgermanien
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal
Gender:

Re: String im Alltag

Post 4 im Thema

Beitrag von Sabrina Verena » Mi 23. Jan 2013, 09:56

Hallo!
Mir geht es ähnlich wie Lara, da ist ein störendes Detail, das raushängt. Wenn trage ich Strings nur mit Vaginahöschen von ST aus Nürnberg. Das V- Höschen ist aber teuer und hält nicht lange und die "Männlichkeit" schwitzt wie Sau. Also bevorzuge ich normale Slips mit denen ich eine bescheidenes Tucking hin bekomme.
Liebe Grüße
Verena
Zuletzt geändert von Sabrina Verena am Mi 23. Jan 2013, 10:49, insgesamt 1-mal geändert.
Solange Du in Dir selber nicht zuhause bist, bist Du nirgendwo zu Haus.

Maka Ke Wakan Die Erde ist heilig
Lakota Sioux

notmore-04022013

Re: String im Alltag

Post 5 im Thema

Beitrag von notmore-04022013 » Mi 23. Jan 2013, 10:26

Hallo,
Dazu noch was fieses, aber dennoch erwähnenswert. :mrgreen:
Wer sich noch im zeugungsfähigen Alter befindet, sollte dabei bedenken, dass die Hoden nicht dauernd zu hoher Körpertemperatur
ausgesetzt (klingt komisch tzz) werden sollten, da dadurch Zeugungsunfähigkeit resultieren kann :!:

LG sissy67

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: String im Alltag

Post 6 im Thema

Beitrag von conny » Mi 23. Jan 2013, 10:40

ich habe strings und stringbodies gefunden, die ich bequem tragen kann, was ich auch sehr gerne mache.

exuser-2013-12-17

Re: String im Alltag

Post 7 im Thema

Beitrag von exuser-2013-12-17 » Mi 23. Jan 2013, 14:47

Leider kann ich mich nicht daran gewöhnen, denn sie schneiden im Schritt immer ein. Da liebe ich mehr ein feiner Nylonslip oder gar Sissyhöschen, denn da fühl ich mich frei von einängung. Doch das ist ja das schöne, nicht jede muss das gleiche tragen :)

Sophia
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 76
Registriert: Mi 17. Aug 2011, 15:55
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: String im Alltag

Post 8 im Thema

Beitrag von Sophia » Mi 23. Jan 2013, 16:12

Trage nur Strings egal ob Sommer oder Winter.
Die meisten die ich habe, sind Herrenstrings, da der Schnitt halt an unserer Körperbau angepasst ist.

Und, ich hasse übrigens die Schlabberunterhosen wie sie jetzt in sind. ;)
Ciao Sophia

s_Roeckchen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 743
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 23:40
Pronomen:
Wohnort (Name): MUC
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal
Gender:

Re: String im Alltag

Post 9 im Thema

Beitrag von s_Roeckchen » Mi 23. Jan 2013, 21:38

Einen einzigen Stringbody hab ich, der ist aber in ersten Linie für den "Nahkampf" gedacht oder um rutschende Strumpfhosen festzuhalten. So generell kann ich "Ritzenklemmern" nichts abgewinnen. Erwähnter Stringbody läßt nämlich alles Wesentliche nahezu draussen und frei zugänglich, eben für den "Nahkampf". An die String tragende Gemeinde, reibt das nicht fürchterich über den Tag in der Kimme? Wird man da nicht wund?

s'Röckchen
...ridicule is nothing to be scared of...
(A.Ant "Prince Charming")

exuser-08-07-2013

Re: String im Alltag

Post 10 im Thema

Beitrag von exuser-08-07-2013 » Do 24. Jan 2013, 00:14

eine wunderschöne nacht,

ja so schöne sachen hab ich auch.

blos im alltag trag ich sie nie.

da gehts mir eher drum, dass ich meine problemzöhnchen kaschiere und da ist für mich ein string das wohl ungeeignetste shapewear-produkt ever.

ganz liebe grüßle

lucy f

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: String im Alltag

Post 11 im Thema

Beitrag von conny » Do 24. Jan 2013, 01:00

s_Roeckchen hat geschrieben:"

An die String tragende Gemeinde, reibt das nicht fürchterich über den Tag in der Kimme? Wird man da nicht wund?

s'Röckchen
würde die gemeinde dann strings tragen???

Jana01
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 84
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 09:05
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: String im Alltag

Post 12 im Thema

Beitrag von Jana01 » Do 24. Jan 2013, 09:32

Also ich genieße es zu Hause Strings zu tragen, traue mich aber im Alltag noch nicht...

travand
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 66
Registriert: Do 16. Dez 2010, 16:06
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: String im Alltag

Post 13 im Thema

Beitrag von travand » Do 24. Jan 2013, 11:18

Hallo Zusammen
Also Ich habe eine Vielfalt von Strings und ich Trage Sie auch gerne Täglich und der männlichen Kleidung. Sicher gibt es Strings bei denen so sparsam mit Stoff umgegangen wurde das auch ich diese zum täglichen gebrauch unterwegs eher Störsam empfinde und diese auch mehr zu hause über ein V- Slip trage! Am Anfang hatte ich sicher auch meine mühe mit den "Ritzenklemmern" aber nach 4-6 Wochen intensiven tragen wurde das tragen almählich kein Problem mehr. Das ist das selbe wie man das erste mal mit High Heels rum läuft glaubt man auch mehr an den gang mit gebrochenem Bein ins Spital als ein gemütlichen Spaziergang draussen! Der Mensch ist eben ein Gewohnheitstier und manchmal muss man halt hartnäckig sein um zum Erfolg zu kommen!
Nur Fliegen ist schöner...... über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2675
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 210 Mal
Danksagung erhalten: 252 Mal

Re: String im Alltag

Post 14 im Thema

Beitrag von conny » Do 24. Jan 2013, 11:39

Jana01 hat geschrieben:Also ich genieße es zu Hause Strings zu tragen, traue mich aber im Alltag noch nicht...
wieso nicht? sieht doch keiner :roll:

Jana01
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 84
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 09:05
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: String im Alltag

Post 15 im Thema

Beitrag von Jana01 » Do 24. Jan 2013, 15:44

Was haltet ihr denn von der Variante string unter normalem Slip? Oder string unter FSH? Halte ich für bequemer...

Antworten

Zurück zu „Lifestyle-Foren“