Fingernägel
Fingernägel

Antworten
Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2544
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2462 Mal
Danksagung erhalten: 1477 Mal
Gender:

Fingernägel

Post 1 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 31. Aug 2012, 16:12

Hallo zusammen,

da ich vorhin im Begrüßungsthread von Timi von lackierten Fingernägel geschrieben habe, möchte ich hier mal zwei Bilder einstellen.

Die Nägel auf dem ersten Bild habe ich selbst lackiert.
Die Nägel auf dem zweiten Bild sind das Resultat meines ersten Besuchs im Nagelstudio :-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1636
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 128 Mal
Gender:

Re: Fingernägel

Post 2 im Thema

Beitrag von Saari » Fr 31. Aug 2012, 19:28

Hallo,
ich lackiere mir meine Fingernägel auch öfters, allerdings nicht in einen so leuchtenden rot aber manchmal in rotbraun oder auch öfters in beige.
Ich bin der Meinung, wenn ich schon nahezu nur noch Kleidung aus der sogen. Damenabteilung besitze und trage, gehört einfach Nagellack dazu.
Meine Fußnägel habe ich, auch in diesem Jahr, ständig lackiert, derzeit in dunkelgrün.
Saari

Dana
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 323
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 18:13
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Fingernägel

Post 3 im Thema

Beitrag von Dana » Fr 31. Aug 2012, 20:08

Moin Moin Gerhard

Die Nägel sehen wirklich sehr schön aus, nur die behaarten Finger passen nicht dazu.
Sorry, aber ich bin immer sehr direkt.
--- Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was Andere verstehen! ---

Liebe Grüße
Dana

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2544
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2462 Mal
Danksagung erhalten: 1477 Mal
Gender:

Re: Fingernägel

Post 4 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 31. Aug 2012, 20:42

Dana hat geschrieben:Moin Moin Gerhard

Die Nägel sehen wirklich sehr schön aus, nur die behaarten Finger passen nicht dazu.
Sorry, aber ich bin immer sehr direkt.

ich hab da kein Problem damit :-)
die behaarten Finger schauen nicht gut aus, stimmt, aber passen zur Ganzkörperbehaarung ;-)

exuser-08-03-2013

Re: Fingernägel

Post 5 im Thema

Beitrag von exuser-08-03-2013 » Fr 31. Aug 2012, 21:12

gerharddwt hat geschrieben:
Dana hat geschrieben:Moin Moin Gerhard

Die Nägel sehen wirklich sehr schön aus, nur die behaarten Finger passen nicht dazu.
Sorry, aber ich bin immer sehr direkt.

ich hab da kein Problem damit :-)
die behaarten Finger schauen nicht gut aus, stimmt, aber passen zur Ganzkörperbehaarung ;-)
Haha, als ich die Fotos gesehen habe, dachte ich mir sofort, da wird gleich einer mit so einem Kommentar wie Dana kommen ...
Du hast recht, Gerhard. )))(:
Wenn dir lackierte Fingernägel gefallen, dann mach's und stör dich nicht an den Haaren. Wenn man alles stimmig machen will, wo soll man dann anfangen und wo aufhören ? Als Mann hat man nun mal Körperbehaarung. Wenn sich einer den grossen Aufwand machen will , das zu unterdrücken - ok, seine Sache. Aber gut ist, wenn man dazu stehen kann. :!:

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2544
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2462 Mal
Danksagung erhalten: 1477 Mal
Gender:

Re: Fingernägel

Post 6 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 31. Aug 2012, 22:02

Hallo Edeka,

so ähnlich sehe ich es auch, meine Haare alle wegzubringen wäre eine sisifusarbeit, ich kann gut damit leben.
Auf einem Bild sind die Haare natürlich immer gut zu erkennen, wenn ich schön lackierte Nägel habe und durch die Gegend düse, fallen die Haare eher nicht auf, allenfalls meinem gegenüber in einem Cafe oder so, aber nicht wenn ich z.B. beim shoppen bin, da werden nur die Nägel gesehen. Zudem würde mich ein fremder oder eine fremde nie darauf ansprechen ;-)

Gruß Gerhard

exuser-08-07-2013

Re: Fingernägel

Post 7 im Thema

Beitrag von exuser-08-07-2013 » Sa 1. Sep 2012, 01:01

lieber gerhard,

ich finde das hast du schon super drauf. sieht wirklich klasse aus.

ich glaub ich muss dich dringend mal besuchen und ne kleine nachhilfestunde bei dir nehmen.

ich würd auch meinen epilierer für deine paar häärle mitbringen. so als nachhilfegebühren. (smili)

ganz liebe grüßle

lucy f.

Caira

Re: Fingernägel

Post 8 im Thema

Beitrag von Caira » Sa 1. Sep 2012, 01:56

Muss auch mal paar Bilder raussuchen ... das ist ja auch total mein Tick!

ExuserIn-2015-02-14

Re: Fingernägel

Post 9 im Thema

Beitrag von ExuserIn-2015-02-14 » Sa 1. Sep 2012, 07:27

Lieber gerharddwt,

die Kombination lackierter Fingernägel mit behaarten Händen finde ich persönlich gruselig. Sorry, es musste mal gesagt werden! Zum perfekten Passing gehören auch schöne Hände, wie gut gefeilte Nägel und gleichmäßig aufgetragener Nagellack. Die richtigen Ringe können die Finger länger und feiner erscheinen lassen, aber bitte keine Haare auf Finger oder Hände stehen lassen.
Tipp von mir: Regelmäßiges Epilieren lässt nach und nach die Haarwurzeln schwächer werden bis hin zum Exodus. Meine Hände sind der Beweis, muss dir mal ein Hand-Foto senden.

Liebe Grüsse von Ladylike!

Sabrina Verena
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1608
Registriert: Sa 11. Aug 2012, 23:58
Geschlecht: genderfluid
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rechts vom Neckar
Membersuche/Plz: Nordrätien, Südgermanien
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Gender:

Re: Fingernägel

Post 10 im Thema

Beitrag von Sabrina Verena » Sa 1. Sep 2012, 19:15

Hallo alle beisammen!
Sollte eigentlich nicht Jede/r sellber entscheiden, ob er/sie als Frau oder Mann in Damenbekleidung wahrgenommen wird?
Ich persönlich würde es vorziehen als Frau wahrgenommen zu werden, aber irgend etwas verrät mich immer, da bin ich mir sicher. (flo)

Die Fingernägel sehen mit dem Lack gut aus! Persönlich rasiere ich mir die Haare an den Fingern, reine Routine und keine Sissfusarbeit. (smili)
Liebe Grüße :()b
Verena
Solange Du in Dir selber nicht zuhause bist, bist Du nirgendwo zu Haus.

Maka Ke Wakan Die Erde ist heilig
Lakota Sioux

kattenfrue

Re: Fingernägel

Post 11 im Thema

Beitrag von kattenfrue » Sa 1. Sep 2012, 19:19

hi gerhard,

schick. aber die haare müssen ab... ;-) lg. kattenfrue )..)c

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2544
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2462 Mal
Danksagung erhalten: 1477 Mal
Gender:

Re: Fingernägel

Post 12 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Sa 1. Sep 2012, 19:38

Mädels, ich weiß wie doof es aussieht auf den Fingern Haare zu haben, ich habe sie nicht nur auf den Fingern, sondern praktisch überall.
Meine Frau akzeptiert mich in Frauenkleidung, sie geht mit mir überall hin, sie macht alles mit mir mit, ohne irgendetwas in Frage zu stellen, davor habe ich allergrößte Hochachtung, denn auch sie wird ja schief angesehen wenn sie mit mir händchenhaltend unterwegs ist.
Das einzige wo sie mich drum gebeten hat ist, bitte rasier dir deine Haare nicht (außer Barthaare) sie liebt meine Körperbehaarung, und möchte sie behalten.
Das respektiere ich voll und ganz, ohne zu betteln, hier ein bisschen und dort ein bisschen, sie soll wissen wo sie steht mit mir, ohne Angst zu haben, wie weit es denn noch geht.
Ich glaube ich habe eine unheimlich tolerante Frau, so tolerant wie es sich Männer in unserer Situation alle wünschen würden, und nur die wenigsten haben.

Das ist mit ein Grund warum ich mich mit dem zufrieden gebe was ich habe, ich finde es ist gigantisch viel......

Zudem ist es ja wirklich so wie ich oben schon geschrieben habe, auf dem Bild sieht man die Haare, im vorbeigehen sieht sie trotz Nagellack kein Mensch, der Augenblick ist viel zu kurz.
Da würden mich meine behaarten Beine viel eher belasten, denn die sieht man unter der Fsh deutlich, und ich trage meistens kurze Röcke, selten eine Hose.
Meine lackierten Nägel, Zehen und Fingernägel sehen richtig doof aus wenn wir in die Sauna gehen, aber die Leute flüstern allenfalls im Hintergrund.
Aber egal wie es im Endeffekt aussieht, ich werde dem Wunsch meiner Frau entsprechend zu meinen Haaren stehen.

Gruß Gerhard

Dana
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 323
Registriert: Sa 26. Feb 2011, 18:13
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Fingernägel

Post 13 im Thema

Beitrag von Dana » Sa 1. Sep 2012, 20:03

Moin Moin Gerhard.

Hätte ich gewusst, das ich so eine Diskussion auslöse, dann hätte ich mir meine flapsige Bemerkung verkniffen.
Ich finde es gut das du so bist wie du bist und das sollte auch keine Kritik sein.
Unsere Partnerinnen haben es schon schwer genug mit uns, da sind so kleine Zugeständnisse dann auch zu ertragen.
--- Ich bin nur verantwortlich für das was ich schreibe, nicht für das was Andere verstehen! ---

Liebe Grüße
Dana

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2544
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2462 Mal
Danksagung erhalten: 1477 Mal
Gender:

Re: Fingernägel

Post 14 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Sa 1. Sep 2012, 20:26

Dana hat geschrieben:Moin Moin Gerhard.

Hätte ich gewusst, das ich so eine Diskussion auslöse, dann hätte ich mir meine flapsige Bemerkung verkniffen.
Ich finde es gut das du so bist wie du bist und das sollte auch keine Kritik sein.
Unsere Partnerinnen haben es schon schwer genug mit uns, da sind so kleine Zugeständnisse dann auch zu ertragen.

Hi Dana :-)

ist ja nun wirklich kein Problem, die Foren sind ja zum diskutieren da, und ich nehme niemandem seine Meinung krumm, sehe es auch nicht als Kritik, sondern eher als gutgemeinte Ratschläge.
Bei mir gäbe es sehr viel zu kritisieren oder eben zu beratschlagen, da mein Passing nie stimmt, nie stimmen kann, da ich wie ich schon öfter hier erwähnt habe, weder eine Perücke trage, noch mich schminke.

Ich kann aber auch sagen, da ich in meiner Freizeit mittlerweile ausschließlich in Frauenkleidung unterwegs bin, die Leute schauen kurz, machen sich vermutlich ihre Gedanken, aber sie sagen nichts, ich möchte den Fremden erleben der mich, oder einen andern CD-TG-TV, oder wie auch immer einfach so anspricht, weil im etwas nicht gefällt.

Etwaige Gefahr sehe ich allenfalls in Jugendlichen die in der Gruppe unterwegs sind, denn da sind sie stark, ansonsten kaum, und ich habe nun wirklich schon viel outdoor Erfahrung sammeln können und dürfen.

Dann nochmal auf meine Fingernägel.......

Ich bin selbstständiger Kaufmann, und wurde seitdem ich mit lackierten Nägeln im Geschäft bin von Kunden einige Male angesprochen, (beim kassieren und Geld rausgeben), allerdings nur mit kurzen Fragen darüber, oder sehr wohlwollend, da es ja doch außergewöhnlich ist, wegen den Haaren an den Fingern, hat kein einziger Kunde reagiert oder etwas gesagt.

Gruß Gerhard

Maria69
Beiträge: 13
Registriert: Mo 5. Nov 2012, 08:19
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----

Re: Fingernägel

Post 15 im Thema

Beitrag von Maria69 » Do 8. Nov 2012, 12:18

Hallo zusammen,

das ist genau der Grund warum ich hier so gerne mitlese und auch ein bisschen schreibe. Jeder hier kann seine eigene Meinung haben und auch kundtun,
ohne dass er von den anderen gleich in der Luft zerrissen wird. Das ist nicht überall so, leider.

Ich mag Haare nur auf dem Kopf, alles andere wird rasiert, das ist aber schon ein haufen Arbeit die nie endet. Wem sag ich das, das wisst Ihr ja selber.
Wenn jemand seine Haare lässt wie sie sind weil er (sie) oder die liebe Partnerin es so lieber mag, ist das doch vollkommen in Ordnung.
Wir müssen doch auch ein bisschen unterschiedliche Meinungen haben, sonst würden wir doch alle gleich aussehen, oder?

@Gerhard: Deine Fingernägel finde ich wirklich toll.

Viele Grüße
Maria

Antworten

Zurück zu „Lifestyle-Foren“