Make up
Make up

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
MarieB
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 474
Registriert: Do 13. Sep 2012, 11:38
Pronomen:
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Make up

Post 1 im Thema

Beitrag von MarieB » Mi 5. Nov 2014, 07:23

Hallo,

nachdem meine Laser-Haarentfernung nun schon gute Ergebnisse erzielt hat, wurde mir von meiner Frau und anderen empfohlen auf ein Make-Up umzustellen und das unnatürlicher wirkender Camouflage zu verzichten.

Wir waren dann letzten Samstag bei Douglas. Ich bin zu der einen Kosmetikerin hin und habe Ihr erklärt, dass ich öfters auch als Frau unterwegs bin und deshalb ein gutes Make-Up brauche. Wir haben dann eines getestet und es ist auch wirklcih gut. Ist von MAC.

Der Haken an der Sache ist, dass es mit Pumpe 34 EUR kostet. Das ist mir auf Dauer zu viel.

Daher der Hilfeschrei. :-)

Wer kennt gut abdeckendes Flüssig-make-up zu angenehmen Preisen.

Danke

Marie
Gruß

Marie

Salmacis
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1085
Registriert: Di 3. Mär 2009, 18:59
Pronomen:
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal
Gender:

Re: Make up

Post 2 im Thema

Beitrag von Salmacis » Mi 5. Nov 2014, 08:05

Bei einem guten Make Up legt man 30-50 € hin, das ist so. Meins ist von Estée Lauder, Mutterkonzern von MAC, und kostet ca. 40€
Nicht an der falschen Stelle sparen...
"Verzweiflung ist keine Todessehnsucht, sondern die Sehnsucht, nicht mehr leben zu müssen." (Erhard Blanck)

MarieB
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 474
Registriert: Do 13. Sep 2012, 11:38
Pronomen:
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Make up

Post 3 im Thema

Beitrag von MarieB » Mi 5. Nov 2014, 09:06

Salmacis hat geschrieben:Bei einem guten Make Up legt man 30-50 € hin, das ist so. Meins ist von Estée Lauder, Mutterkonzern von MAC, und kostet ca. 40€
Nicht an der falschen Stelle sparen...
wie oft benutzt Du es und wie lange hält es Dir?

Marie
Gruß

Marie

Lina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 3419
Registriert: Di 25. Jan 2011, 00:34
Pronomen:
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Make up

Post 4 im Thema

Beitrag von Lina » Mi 5. Nov 2014, 10:39

MarieB hat geschrieben:Hallo,

...
Wer kennt gut abdeckendes Flüssig-make-up zu angenehmen Preisen.

Danke

Marie
Sehr deckendes Flüssig-Makeup ist eine schwierige Sache. Ich könnte nichts empfehlen. Ein cremiges Compact-Makeup eher. Ich benutze meistens das von Manhattan. Dazu gibt es auch passend Puder. Das sieht sehr natürlich aus und hält - zumindest beim meinem Bartwuchs und so wie ich mich rasiere - sehr gut. Notfalls komme ich auch damit 16 Stunden klar.

MEL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 443
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 01:12
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Make up

Post 5 im Thema

Beitrag von MEL » Fr 7. Nov 2014, 02:52

Hi ihr Lieben,

bin auch immer noch auf der Suche nach dem passenden Makeup.

Habe u.a. schon Flüssig-Makeup von Manhatten (Superstay 24),
Astor und Maybeline ausprobiert. jeweils mit dazugehörigem Puder.
Je nach "Tagesform" und Hautbild, hält das dann so für 10-12 Stunden,
wobei immer etwas nachpudern angesagt ist.
Gottseidank habe ich helle Haare (Straßenköter-blond), so dass ich meinen
Bartschatten (leichtes Camouflage vor Auftragen des Makeup) im Zaum halten kann.

Aber alles noch nicht der Weisheit letzter Schluss, vor allem habe ich das Problem,
dass die immer alle abfärben, obwohl ich auch noch farlosen Fixierpuder verwende?! :(
Jedesmal bei hellen Oberteilen hast du das Makeup an den Klamotten! Grrrh.

Es wird aktuell doch ein Flüssig-Makeup namens "Indefectible" beworben, ist von L'Oréal Paris und
liegt so bei 12,50 bis 14,- Euronen für 30ml. Werde ich mal als nächstes testen.
Hat hier vielleicht schon jemand Erfahrung damit, ansonsten hoffe ich wie Marie
auf gute Tipps und sage schon mal DANKE im Voraus.

GLG MEL

P.S.: ich hoffe, dass ich mich mit der Produktnennung hier im Forum nicht "strafbar" mache??? ;)

Lipstick-Lady
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 115
Registriert: Do 29. Mai 2014, 21:46
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Make up

Post 6 im Thema

Beitrag von Lipstick-Lady » Fr 7. Nov 2014, 10:18

Moin,
ich bin normalerweise auch nicht gerade zimperlich, wenn es ums Geldausgeben bei Douglas geht. Aber bei der Foundation liegt die "Last" darin, daß frau es täglich braucht, und daher schon bald das Nächste fällig wird. Das geht ins Geld.

Das beste und günstigste, was ich je hatte (damals etwa 10,- DM für 35 ml) ist das REVLON "Colorstay Makeup" - super deckend und extrem haltbar! Davon habe ich mir mal einen irren Vorrat gekauft, von dem ich jetzt noch zehre. Die Beschaffung in Deutschland erwies sich nämlich in jüngerer Zeit als zunehmend schwierig. Ihr findet es auf

http://www.revlon.com/products/face/fou ... 5410013||0

Falls jemand eine aktuelle Bezugsquelle findet, wäre ich um Nachricht dankbar.

Eine Alternative ist das L'OREAL "Age Perfect Gold" Makeup (Pumpflasche), was preisgünstig ist, sehr gut deckt und auch einigermaßen gut hält auf meiner fettigen Haut. Ich verwende es regelmäßig. Kleiner Nachteil: Der letzte Rest ist aus der Flasche nur schwer rauszukriegen. Auch sollte man immer eine Ersatzflasche auf Reisen dabei haben, da man nie genau weiß, wann Schluß ist.

LG, Eure Makeup-Lady

Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“