Unreine Haut - was tun?
Unreine Haut - was tun? - # 2

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
Kerstin
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1212
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 01:31
Pronomen:
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Unreine Haut - was tun?

Post 16 im Thema

Beitrag von Kerstin » Fr 18. Okt 2013, 20:01

Hallo Nicole

Könnte es sein, das du bestimmte Lebensmittel nicht verträgst?


LG Kerstin

Abigail.Fox

Re: Unreine Haut - was tun?

Post 17 im Thema

Beitrag von Abigail.Fox » Fr 18. Okt 2013, 20:31

also wenn man da lange probleme mit hat, hilft nur eines wirklich gut gegen unreine haut und vermehrte talgproduktion. ebenso wirkt es beruhigend und hemmend auf die talgdrüsen selbst, so dass diese sich nicht mehr so schnell bis gar nicht mehr entzünden.

der wirkstoff ist "isotretinoin". das hilft garantiert!
ist aber verschreibungspflichtig!
für männer ohne probleme zu nehmen. frauen dürfen dieses medikament NICHT einnehmen, bzw erst wenn sie die familienplanung abgeschlossen haben.

das bekommt man ganz einfach, wenn man mal den hautarzt danach fragt. das medikament schimpft sich dann "aknenormin" oder ähnliches.
das muss man dann ca. 4 bis 6 wochen nehmen und danach ist man "rein" ;)
man bekommt sehr spröde und trockene lippen davon, das lässt aber nach beendigung der einnahme wider nach.


ich hoffe ich konnte helfen.
liebe grüße,
abby

nicole.f
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 692
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:04
Geschlecht: trans* Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Siegen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Unreine Haut - was tun?

Post 18 im Thema

Beitrag von nicole.f » Fr 18. Okt 2013, 22:30

Kerstin hat geschrieben:Hallo Nicole

Könnte es sein, das du bestimmte Lebensmittel nicht verträgst?

LG Kerstin
Hmm... ich habe zwar einige Allergien, aber bisher wäre mir keine Lebensmittelallergie bekannt. Würde mich auch arg wundern, da ich sonst keine Verdauungs- oder ähnliche Probleme nach irgendwelchen Speisen habe...

Aber die Idee war schon gut!

Liebe Grüße
nicole
Ich bin trans* - und das ist gut so!
Homepage: http://www.dpin.de/nf
Blog: http://www.dpin.de/nf/category/trans/
dgti: http://www.dgti.org/beratungsstellen.html#nrw

nicole.f
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 692
Registriert: Fr 3. Dez 2010, 11:04
Geschlecht: trans* Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Siegen
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 418 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Unreine Haut - was tun?

Post 19 im Thema

Beitrag von nicole.f » Fr 18. Okt 2013, 22:56

Abigail.Fox hat geschrieben:also wenn man da lange probleme mit hat, hilft nur eines wirklich gut gegen unreine haut und vermehrte talgproduktion. ebenso wirkt es beruhigend und hemmend auf die talgdrüsen selbst, so dass diese sich nicht mehr so schnell bis gar nicht mehr entzünden.

der wirkstoff ist "isotretinoin". das hilft garantiert!
ist aber verschreibungspflichtig!
für männer ohne probleme zu nehmen. frauen dürfen dieses medikament NICHT einnehmen, bzw erst wenn sie die familienplanung abgeschlossen haben.

das bekommt man ganz einfach, wenn man mal den hautarzt danach fragt. das medikament schimpft sich dann "aknenormin" oder ähnliches.
das muss man dann ca. 4 bis 6 wochen nehmen und danach ist man "rein" ;)
man bekommt sehr spröde und trockene lippen davon, das lässt aber nach beendigung der einnahme wider nach.


ich hoffe ich konnte helfen.
liebe grüße,
abby
Das klingt in der Tat recht spannend!
Aber auch recht drastisch? Die potentiellen Nebenwirkungen klingen schon so, als wenn das ein etwas heftiges Zeug wäre. Offenbar schlägt es auch kräftig auf die Leber? Also ich merke mir das sicherlich mal, werde mir das aber erstmal aufheben, bis ich wirklich verzweifelt bin ;)

Vielen Dank!

Liebe Grüße
nicole
Ich bin trans* - und das ist gut so!
Homepage: http://www.dpin.de/nf
Blog: http://www.dpin.de/nf/category/trans/
dgti: http://www.dgti.org/beratungsstellen.html#nrw

Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“