Der wunsch vom jungen zum mädchen zu werden
Der wunsch vom jungen zum mädchen zu werden

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12235
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Hat sich bedankt: 479 Mal
Danksagung erhalten: 3575 Mal
Gender:

Re: Der wunsch vom jungen zum mädchen zu werden

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 22. Feb 2012, 17:53

Moin,

und herzlich willkommen bei uns )))(:
Von Beratungen über unser oder ein anderes Forum würde ich in Deinem Fall abraten; denn hier ist persönliche und sachkundige Beratung angesagt. Wenn Du schreibst, in welchem Bereich Du wohnst, versuche ich eine Beratungsstelle ausfindig zu machen.
Am besten wäre, wenn Du eine Vertrauensperson hättest, die Dich begleitet und unterstützt. Vielleicht könnte Deine Schwester diese Person sein.
Kannst Du mit Deinen Eltern über Deine Gefühle reden?

Gruß
Claus-Peter

exuser-2014-02-02

Re: Der wunsch vom jungen zum mädchen zu werden

Post 2 im Thema

Beitrag von exuser-2014-02-02 » Mi 22. Feb 2012, 19:25

Hallo Niklas,

auch von mir herzlich Willkommen im Forum. Unsere Tochter (15 Jahre) ist in einer ähnlichen Situation wie Du. Sie möchte gern ein Junge sein. Schon seit früher Kindheit fühlt sie sich zu allem mehr hingezogen, was mit Jungs zu tun hat. Sie hat uns offen gesagt, das sie lieber ein Junge sein möchte und wir als Eltern werden sie da 100 % unterstützen. Wir lieben sie als unser Kind, egal ob Junge oder Mädchen. Wir wollen nicht, das sie unglücklich im falschen Körper lebt. Darum hat sie bald einige Termine bei Psychologen und Gutachtern. So soll geklärt werden, wie tief ihr Wunsch ist und ob es ratsam ist, mit einer Hormonbehandlung zu beginnen. Niklas, ich möchte Dir damit sagen, das Du unbedingt mit Deinen Eltern reden musst. Deine Mutter weiß ja schon, das da was in Dir schlummert. Bitte Deine Schwester, bei dem Gespräch dabei zu sein. So wie Du es schreibst steht sie ja hinter Dir und versteht Dich.

Ich wünsche Dir viel Glück und Mut. Rede mit Deinen Eltern, es ist sehr wichtig!!

Alles Gute

Micha-Michelle

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2180
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Trans*
Pronomen:
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Hat sich bedankt: 436 Mal
Danksagung erhalten: 347 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Der wunsch vom jungen zum mädchen zu werden

Post 3 im Thema

Beitrag von Joe95 » Do 23. Feb 2012, 22:16

von mir einfach nur ein herzliches willkommen... )))(:
Vieles wird einzig dadurch richtig, das man es durchzieht!

Mona Schwindt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2406
Registriert: Di 26. Jul 2011, 19:40
Geschlecht: Biomann,Teilzeitfrau
Pronomen:
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 352 Mal

Re: Der wunsch vom jungen zum mädchen zu werden

Post 4 im Thema

Beitrag von Mona Schwindt » Fr 24. Feb 2012, 09:17

Hallo Niklas,
auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum

Gruß Mona
(flo)
Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.
" Guy de Maupassant"

Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“