brauche mal eure meinung
brauche mal eure meinung

Hilfe und Selbsthilfe
Antworten
Alina27
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 35
Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:52
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 67000
Membersuche/Plz: Rhein Neckar
Danksagung erhalten: 3 Mal
Gender:

brauche mal eure meinung

Post 1 im Thema

Beitrag von Alina27 » Sa 20. Jun 2015, 22:57

Hi
Stellt euch vor ihr bekommt ein Gespräch zwischen euren Eltern mit,in dem einer Eurer Eltern sagt zum anderen Elternteil das ihr eigendlich ein mädchen hättet werden sollen.Wie würdet ihr darauf Reagieren?Ich habe meine Eltern zur rede gestellt und sie haben es mir bestätigt das es ihnen lieber gewesen wäre.
Da habe ich ihnen gesagt das mein Crossdrssing doch dann genau das richtige ist,bin zwar keine Frau geworden aber auf jeden fall habe ich 50%Weiblich/50% Männlich in mir.
Habe ich da Falsch reagiert?

Gruss Alina

Aspie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 293
Registriert: So 20. Mai 2012, 12:54
Geschlecht: keine Ahnung
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: brauche mal eure meinung

Post 2 im Thema

Beitrag von Aspie » So 21. Jun 2015, 11:16

War das das Outing gegenüber Deinen Eltern? Dann hast Du sie vielleicht etwas überrumpelt. Ob es nun richtig oder falsch war, wird sich ja an der Reaktion Deiner Eltern zeigen.
Ich meine immer, man muss das behutsam machen. Als ich es meiner Mutter gesagt hatte, kam nur: "Du musst das ja selber wissen." Drei Monate später ruft sie mich an, ob wir nicht mal gemeinsam eine Perücke für mich aussuchen wollen.
Man braucht Geduld.

Alina27
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 35
Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:52
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 67000
Membersuche/Plz: Rhein Neckar
Danksagung erhalten: 3 Mal
Gender:

Re: brauche mal eure meinung

Post 3 im Thema

Beitrag von Alina27 » So 21. Jun 2015, 20:41

hi Aspie
Nein, das was ein Paar Wochen nach meinem Outing.Also sie akzeptieren es das ich bin wie ich bin,aber es hat sich irgendwas geändert,aber ich weiss nicht was es ist.Es ist nicht mehr so wie es vor meinem coming out war.Kannst du verstehen was ich meine?
Ich hoffe, das meine Mutter auch irgendeinmal zu mir kommt und mich fragt ob wir mal zusammen für mich was shopen zu gehen.Egal was....Wäsche,KLamotten oder Schuhe.
Einfach mal zusammen sitzen bein nem kaffee und mal darüber sprechen zu können,vll. wird dann wieder alles so wie vorher.

Atreida
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 58
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 21:17
Geschlecht: ja, leider falsch
Pronomen:
Membersuche/Plz: nördlich von Köln
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: brauche mal eure meinung

Post 4 im Thema

Beitrag von Atreida » So 21. Jun 2015, 23:30

Hi Alina.

als zweites Kind meiner, leider verstorbenen, Eltern sollte ich meiner Mutter nach ein Mädchen werden.
Hat leider nicht so richtig funktioniert .......

Liebe Grüße

Atreida

Saari
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1624
Registriert: Fr 24. Feb 2012, 15:34
Geschlecht: bisher männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nordbayern
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal
Gender:

Re: brauche mal eure meinung

Post 5 im Thema

Beitrag von Saari » Mo 22. Jun 2015, 08:52

Das ist doch nichts Besonderes.
Meine Mutter sagte wiederholt, wenn das Gespräch einmal darauf kam, daß sie mich Elisabeth genannt hätte, so ich ein Mädchen geworden wäre.

Regenbogenfisch
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 43
Registriert: Mo 22. Sep 2014, 10:38
Geschlecht: m/w
Pronomen:
Membersuche/Plz: an der Donau
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: brauche mal eure meinung

Post 6 im Thema

Beitrag von Regenbogenfisch » Mo 22. Jun 2015, 09:08

Hallo,
meine Eltern - und wie ich jetzt, sehr spät - erst erfahren habe, vor allem mein Vater hätte lieber eine Tochter gehabt. Wie man sieht, kommt sowas öfter vor. Ob das dann zu der Geschlechterprägung beiträgt? Ich vermute schon. Leider habe ich das nicht rechtzeitig thematisieren können als jüngerer Mensch, das war damals auch noch viel schwieriger als heute. Kam mir zuweilen eben selbst komisch, irgendwie nicht normal, vor mangels Wissen.

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2241
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: brauche mal eure meinung

Post 7 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mo 22. Jun 2015, 09:56

Moin,

meine Mutter wollte auf jeden Fall eine Tochter haben; meine Schwester ist leider kurz vor der Geburt oder dabei gestorben; das weiss ich nicht genau und meine Eltern sind lange verstorben. sie kennen mich nicht wie ich heute als Ulrike-Marisa bin; ob sie ihre Freude daran hätten? Damals in den 50-zigern war eine andere Zeit, zumindest habe ich z.Teil die Kleidchen von meiner älteren Cousine aufgetragen zu Hause im Garten, als ich klein war. Also irgendwie scheint da auch schon eine Grundstein für mein heutiges Sein und Fühlen vorhanden und zu suchen sein.
Ansonsten gilt doch lieber spät als gar nicht. Endlos leugnen kann frau/man sich doch auch nicht und wir haben heute eine freiere Zeit auch in solchen Dingen.

Gruß, Ulrike-Marisa :)
Zuletzt geändert von Ulrike-Marisa am Mo 22. Jun 2015, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nicoletta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 647
Registriert: Mo 26. Apr 2010, 12:50
Geschlecht: weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal
Kontaktdaten:

Re: brauche mal eure meinung

Post 8 im Thema

Beitrag von Nicoletta » Mo 22. Jun 2015, 11:25

Hallo,

bei mir war es eigentlich so, dass meine Großmutter unbedingt wollte, dass ich ein Junge würde, weil sie selbst schon zwei Mädchen zur Welt gebracht hatte. Sie setzte meine Mutter erheblich unter Druck, drohte ihr, sie hinauszuwerfen, wenn ich kein Junge würde. Obwohl das medizinisch wohl keine akzeptable Erklärung ist, habe ich mir oft vorgestellt, dass ich von Natur aus ein Mädchen geworden wäre, und nur der psychische Druck auf meine Mutter bei ihr zu entsprechenden hormonellen Justierungen geführt hat, so dass ich mit männlichen äußeren Geschlechtsmerkmalen ausgestattet geboren worden bin. Vielleicht ist der Gedanke auch gar nicht so abwegig. Grüße,

Nicoletta
Ne budi ono što si bio, postani to što jesi. -- Sei nicht, was du gewesen, werde, was du bist!

lilijana
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 596
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:16
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Heilbronn
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 219 Mal

Re: brauche mal eure meinung

Post 9 im Thema

Beitrag von lilijana » Mo 22. Jun 2015, 11:51

Hallo,

ich habe als kleiner Junge ein Mädchenfahrrad von meinen Eltern bekommen. Ob das wohl mich irgendwie geprägt hat? Ich glaube kaum.

Viele liebe Grüße,
Lilijana

P.S. Ich fahre heute ein Damenrad. :wink:
Manche Menschen brauchen lange, bis sie geboren wurden.

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2241
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 284 Mal
Danksagung erhalten: 335 Mal

Re: brauche mal eure meinung

Post 10 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Mo 22. Jun 2015, 12:55

Hallo,

...Fahrradfahren habe ich mit dem alten Damenfahrrad meiner Oma gelenrt. Bis zum Sattel habe ich noch nicht heraufgereicht - also stehend gefahren. Mit etwa 11 Jahren bekam ich von meinen Eltern dann ein superschweres NSU 3-Gang Herrenfahrrdad, das mir immer zu groß war, bis es dann in Kiel beim Studium mal geklaut wurde. Heute fahre ich lieber mit dem Damenfahhrad von meiner Frau.

Gruß, Ulrike-Marisa

Alina27
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 35
Registriert: Do 5. Jan 2012, 22:52
Geschlecht: Transgender
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): 67000
Membersuche/Plz: Rhein Neckar
Danksagung erhalten: 3 Mal
Gender:

Re: brauche mal eure meinung

Post 11 im Thema

Beitrag von Alina27 » Di 23. Jun 2015, 19:53

hey an alle im Forum
Vielen Dank für eure ratschläge,sie heben mir sher weiter geholfen.

Antworten

Zurück zu „Rat - Tat - Hilfe - LGBTI Rights - Infos“