Habt ihr ´ne Macke?
Habt ihr ´ne Macke? - # 3

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Steffi1000
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 347
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 20:19
Geschlecht: egal
Pronomen: was auch immer
Wohnort (Name): 544
Membersuche/Plz: 544
Hat sich bedankt: 661 Mal
Danksagung erhalten: 173 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 31 im Thema

Beitrag von Steffi1000 » Do 8. Nov 2018, 12:23

Macken sind liebenswerte Eigenschaften von jedem einzelnen.
Wenn ich alle meine Macken aufzählen würde, könnte ich einen Roman schreiben.
Die größte Macke, die ich im Haushalt habe ist, dass jedes Teil den angestammten Platz haben muss. Die anderen Familienmitglieder sehen das anders.
Im Hobbybereich ist meine Macke, dass ich mein Musikinstrument min. 10Minuten einspiele und das zum Leidwesen der Musikkameraden.

GLG
Steffi
Wer in die Fußstapfen anderer tritt, hinterlässt keine Spuren.

Cybill
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1753
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen:
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 355 Mal
Danksagung erhalten: 1006 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 32 im Thema

Beitrag von Cybill » Do 8. Nov 2018, 12:33

Laila-Sarah hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 11:51
....Ich kann überhaupt nicht ausstehen wenn jemand schmatzt oder die Nase hochzieht. Als ich jünger war ging es so weit, dass ich mal einem ONS nur deswegen mitten dabei den Beischlaf verweigert habe.

VlG
Bis zu einem gewissen Punkt gehe ich da mit, aber Beischlaf verweigern, das geht mir doch zu weit. Viel besser ist doch bis kurz vor den Orgasmus bearbeiten und dann liegen lassen. (cow)

-Cy
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

Laila-Sarah
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1047
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 567 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 33 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Do 8. Nov 2018, 12:51

Cybill hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 12:33
Laila-Sarah hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 11:51
....Ich kann überhaupt nicht ausstehen wenn jemand schmatzt oder die Nase hochzieht. Als ich jünger war ging es so weit, dass ich mal einem ONS nur deswegen mitten dabei den Beischlaf verweigert habe.

VlG
Bis zu einem gewissen Punkt gehe ich da mit, aber Beischlaf verweigern, das geht mir doch zu weit. Viel besser ist doch bis kurz vor den Orgasmus bearbeiten und dann liegen lassen. (cow)

-Cy
Also es war nicht das Schmatzen beim BJ sondern die ständige Nase. Das hat dann das Konzentrieren und "Bearbeiten" zu einer übermenschlichen Herausforderung werden lassen, so das es nicht mehr ging. Wie gesagt war ich da ja auch viel jünger.
The trick is to keep breathing

Ulrike-Marisa
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2312
Registriert: Mo 21. Mai 2012, 13:58
Geschlecht: transsexuell
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 248**
Hat sich bedankt: 317 Mal
Danksagung erhalten: 362 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 34 im Thema

Beitrag von Ulrike-Marisa » Do 8. Nov 2018, 13:52

Moin,

...das kommt auf das Auge des/der Betrachters/in an und auf die Definition.
Macken bei mir gefühlt eigentlich nicht aber mindestens 125 besondere Verhaltensweisen, die anderen Menschen vielleicht komisch vorkommen und bestimmt manchmal auch unter der Rubrik Macke gesehen werden: so z.B. blau-weiß meine Lieblingsfarben für alles; ich bin ja aber auch unter den weiß-blauen Himmel Bayerns geboren, vielleicht wirkt das lebenslang nach...

Grüße, Ulrike-Marisa ))):s

Henning
Beiträge: 16
Registriert: Mo 11. Jun 2018, 12:45
Pronomen: Sie/Er
Wohnort (Name): Aschaffenburg
Membersuche/Plz: 63739
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 35 im Thema

Beitrag von Henning » Do 8. Nov 2018, 14:49

Ich binde meine Schuhe auf eine ganz komische Art.Ich kenne sonst nur wenige ,die das so machen wie ich.
Die Art Schuhe zu binden ,die deutlich weiter verbreitet zu sein scheint habe ich bis heute verweigert zu lernen.

Wenn ich Nachts vom Ausgehen heimkomme gehe ich immer an den Kühlschrank und esse entweder ein Stück Käse oder eine Spreewaldgurke (falls vorhanden) oder was halt so da ist.

Meine Kakteen haben alle einen Namen.
Außerdem rede ich mit meinen Kakteen was man wirklich als merkwürdige Macke bezeichnen kann.

Jaddy
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 595
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 520 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 36 im Thema

Beitrag von Jaddy » Do 8. Nov 2018, 15:08

Laila-Sarah hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 11:51
Ich kann überhaupt nicht ausstehen wenn jemand schmatzt oder die Nase hochzieht. Als ich jünger war ging es so weit, dass ich mal einem ONS nur deswegen mitten dabei den Beischlaf verweigert habe.
Oh, Misophonie. Bei mir gegenüber Essgeräuschen, insbesondere mit offenem Mund. Chips, Kaugummi. Erzeugt sehr üble, spontane Aggressionsschüben. Ich hab es mit Bunnys Hilfe per Hypnotherapie etwas in den Griff kriegen können.

!Marie!
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 84
Registriert: Do 6. Sep 2018, 15:56
Geschlecht: trans* w
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bad Krozingen
Membersuche/Plz: 79115
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 37 im Thema

Beitrag von !Marie! » Do 8. Nov 2018, 15:34

Hi..

hmm richtige Macke? Ich verbrauche Unmengen an Zewas, weil ich immer welche in den Taschen habe um evt was abzuwischen was ich anfassen muss oder mir die Hände damit abputze..ich mag auch diese Handtrockner nicht die manchmal auf den Toiletten hängen..also ohne Zewa geht gar nichts und zwar nur Zewa, alle anderen Papiertücher bringens nicht...

Alles Liebe Marie
I´ve known the wind so cold, i´ve seen the darkest days, but now the winds i feel are only winds of change

Stephanie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 563
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz: 38527
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 38 im Thema

Beitrag von Stephanie » Do 8. Nov 2018, 16:32

Danke Michelle für diesen Thread.
Beim Durchlesen erwische ich mich dabei, dass diverse "Macken" von den Userinnen hier auch auf mich zutreffen.
Vielen Dank auch an alle hierfür. :lol: :mrgreen:

Viele liebe Grüße
Steffi
Wäre ich schlank, würde euch das nur unnötig geil machen.

Christiane.LE
Beiträge: 20
Registriert: Di 25. Sep 2018, 16:05
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Leipzig
Membersuche/Plz: 04229
Danksagung erhalten: 8 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 39 im Thema

Beitrag von Christiane.LE » Do 8. Nov 2018, 16:47

Klar habe ich nee Make ,ich trage Offiziell als Mann noch immer Frauenkleidung :D
LG.Christiane
Nach 50 Jahren stehe ich nun meinen Mann als Frau.
Das Leben ist eine Baustelle .

Simon(e)
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 52
Registriert: Do 14. Sep 2017, 21:47
Geschlecht: Bio-Frau
Pronomen:
Membersuche/Plz: 21
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 40 im Thema

Beitrag von Simon(e) » Do 8. Nov 2018, 17:21

Hallo Michelle,

die Macke mit der Pizza scheinen viele zu haben, bin auch eine davon.
Noch eine Macke von mir ist, dass ich von Schokoküsse erst die Schokolade abknabbere
dann die Schaummasse und zum Schluss die Waffel esse.

Liebe Grüße
Simon(e)

Joe95
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2807
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 858 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 41 im Thema

Beitrag von Joe95 » Do 8. Nov 2018, 17:39

Meine Lieblingsmacke...
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.

Albert Einstein hat schon gesagt: Was im Internet steht stimmt immer!

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2788
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Leipzig - Chemnitz - Gera
Hat sich bedankt: 1293 Mal
Danksagung erhalten: 1929 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 42 im Thema

Beitrag von MichiWell » Do 8. Nov 2018, 20:23

YvonneTV hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 07:41
Michelle - EINE ??? :mrgreen: :mrgreen:

Ich hab soooooo viele !!! :lol:

- Dinge die ich nicht vergessen mag, liegen mitten im Zimmer ( z.b. ne Fahrkarte für den Zug)
- wenn ich aus der Wohnung gehe, prüfe ich zig mal, ob die Tür auch wirklich zu ist
- Auch die Fenster und Kühlschrank checke ich mehrfach
- Bevor ich abends ins Bett gehe, Lauf ich immer zweimal auf die Pipi-Box, sonst lieg ich im Bett und denke "sollte ich nicht nochmal ...."
- Beim Essen und kochen wasche ich mir unzählig oft die Hände, da ich klebrige Hände hasse

Oh die Liste könnte lang werden ! :mrgreen:
Doch letztendlich kann ich mit all dem gut leben - Steffi auch (he) Und auch sie hat .. ... nun das verrate ich hier aber nicht :lol:

Ich bin bissl durchgeknallt und genieße das )))(:
Hanka ... bist du das? :o

Liebe Yvonne,

nein, ganz im Ernst ... achte bitte ganz dolle auf dich. Sowas kann schnell ausarten und dann jegliche Lebensfreude wegfressen. (dr)

Liebe Grüße
Michi
Raider heißt jetzt Twix. Sonst ändert sich nix.

Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen.

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie.

lexes
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 514
Registriert: Di 4. Apr 2017, 09:40
Geschlecht: m
Pronomen:
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Dortmund
Hat sich bedankt: 384 Mal
Danksagung erhalten: 505 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 43 im Thema

Beitrag von lexes » Do 8. Nov 2018, 20:39

Im Urlaub meinte mein Bruder mal : Brötchen sind auch nur Menschen. Mein Vater antwortete darauf : dann solltest Du es nicht so lange quälen ( er meinte damit langsam essen )
Wir haben das dann ganz bewusst falsch verstanden und unsere Brötchen von dem Tag an vor dem Aufschneiden durch einen sauberen schnellen Stich in den Rücken „human“ erlöst.

Das ist jetzt über 25 Jahre her und ich würde niemals ein wehrloses Brötchen aufschneiden ohne mich vorher (leise ) bei ihm zu entschuldigen und es dann durch einen kurzen Stich zu erlösen bevor ich es aufschneide , belege und esse .... kein Spaß ... ich mache das wirklich immer

Brötchen-Lives matter !!

YvonneTV
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 833
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 20:13
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: Mal Mann - mal Frau
Membersuche/Plz: 70xxx
Hat sich bedankt: 849 Mal
Danksagung erhalten: 883 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 44 im Thema

Beitrag von YvonneTV » Do 8. Nov 2018, 20:56

Oh Michi, mach dir mal keinen Kopf ! (smili)

Alles gut, ich komm da prima drauf klar. Bin einfach recht gewissenhaft und manchmal vergesslich :lol: Zugleich lebe ich spontan, lustig und nehme mich selbst nicht zu ernst :mrgreen:

Ich bin ok mit mir )))(:
(Und bin nicht bei allem so pingelig - sondern nur bei bestimmten Dingen wie ich schrieb)

Doch Deine Sorge ist lieb gemeint (dr)
Ganz liebe Grüsse - Yvi

Jenniffer63
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 149
Registriert: Do 26. Mai 2016, 15:43
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Wohnort (Name): Raum PF
Membersuche/Plz: 75249
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 45 im Thema

Beitrag von Jenniffer63 » Do 8. Nov 2018, 23:00

(moin) HeHe... (moin)
sind wir nicht alle ein bisschen Bluna??

Bin früher oft zum Auto zurück gelaufen um nachzusehen, oder auch wirklich abgeschlossen war oder wurde.
Hm... manche Macken erledigen sich von selbst, mein neues Auto klappt die Spiegel ein beim Abschließen, also reicht ein Schulterblick, ...

und dann noch diese ... ja ja ist schlecht, ich seh immer die Macken von anderen, aber meine eigen übersehe ich allzu gerne...

Und wer welche findet, ... na, in diesem Fall 100% Finderlohn (ap)

Und, (Anlehnung und Ähnlichkeiten sind rein zufällig)
Welche von euch ohne Macke ist, die darf sich glücklich schätzen, denn ihre Macke ist die Größte von allen

Liebe Grüße
Jenniffer
besser ANDERS und GLÜCKLICH als gleich und unglücklich!

Brauchst du Hilfe beim Schminken und Stylen? Schau hier:
www.transpassabel.de

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“