Habt ihr ´ne Macke?
Habt ihr ´ne Macke? - # 2

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
FallenMycraft
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 265
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 13:12
Geschlecht: male
Pronomen: hier meist "sie"
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 16 im Thema

Beitrag von FallenMycraft » Do 8. Nov 2018, 08:56

Ich habe eine ganz üble Macke:

Wenn ich fernsehe oder lese, dann blende ich alles um mich herum aus. Ich bekomme auch nicht mehr mit, wenn jemand mit mir spricht. Da meine Liebste aber gerne quatscht, beim Fernsehen, versuche ich das abzustellen. Ist aber gar nicht so leicht. :D

LG Daniela (flow)
"Imitation ist die höchste Form der Bewunderung" - Lt. Cmd. Data, Star Trek TNG

Plisseedreher70
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 868
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 382 Mal
Danksagung erhalten: 221 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 17 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Do 8. Nov 2018, 09:01

FallenMycraft,
ich hasse auch Doppel Beschallung, ob unter Leuten oder auch Videos...egal wo!
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 694
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: d
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 18 im Thema

Beitrag von Stephanie » Do 8. Nov 2018, 09:03

Hey Michelle!!!

Na sicher hab' ich die ein oder andere Macke.Am auffälligsten ist, dass ich gefühlte hundert Mal nachschauen muss, ob ich Schlüssel, Geldbörse, Handy, Werksausweis, etc. in der Tasche/ Rucksack habe. :mrgreen:

Liebe Grüße
Steffi
Ich verkleide mich nicht, ich bin so!

Bea Magdalena
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 845
Registriert: Sa 30. Dez 2017, 19:27
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen: Am liebsten sie
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 1780 Mal
Danksagung erhalten: 587 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 19 im Thema

Beitrag von Bea Magdalena » Do 8. Nov 2018, 09:05

Fernsehen.....ich schlaf oft vor dem Fernseher ein, hab jetzt einen im Schlafzimmer, dann werde ich nicht mehr frierend wach.
War ganz besonders schlimm während meines jobbedingten Fernpendelns.

L.G.
Bea
future is female

Stephanie
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 694
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: d
Pronomen: die da
Wohnort (Name): Meine
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 243 Mal
Danksagung erhalten: 435 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 20 im Thema

Beitrag von Stephanie » Do 8. Nov 2018, 09:13

Ich schneide eine Pizza grundsätzlich in 4 Viertel und esse die Stücke dann von unten (auf dem Teller) im Uhrzeigersinn auf.

VG
Steffi
Ich verkleide mich nicht, ich bin so!

Christine DarkJoker
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 177
Registriert: Mi 21. Dez 2016, 16:22
Geschlecht: Bigender
Pronomen:
Wohnort (Name): In der Nähe Hamburg
Membersuche/Plz: Norddeutschland
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 207 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 21 im Thema

Beitrag von Christine DarkJoker » Do 8. Nov 2018, 09:25

Oh Gott zum Glück sind es nur diese kleinen Macken :?

Ich hab seid meiner Kindheit die Macke, dass ich mein ganzes Essen zermatschen muss durch rühren und dann esse. Außer bei Königsberger Klopse da fang ich mit den Kartoffeln an, mach dann mit den Klößen weiter und zum schluss brauch ich ein kleinen Löffel für die Soße. :oops:

Dann muss ich immer mein Handy mit haben, weil ich mich sonst nackt fühl. Dafür lass ich dann andere dinge wie Einkaufsliste oder Unterlagen für Termin Zuhause liegen :?

So ich verkrieche mich vor scham wieder unter der Bettdecke das mich keiner sieht. :oops: :oops:

Liebe Grüße Christine
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2088
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen: wie ihr wollt
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 1504 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 22 im Thema

Beitrag von Cybill » Do 8. Nov 2018, 10:05

FallenMycraft hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 08:56
Ich habe eine ganz üble Macke:

Wenn ich fernsehe oder lese, dann blende ich alles um mich herum aus. Ich bekomme auch nicht mehr mit, wenn jemand mit mir spricht. Da meine Liebste aber gerne quatscht, beim Fernsehen, versuche ich das abzustellen. Ist aber gar nicht so leicht. :D

LG Daniela (flow)
Das ist völlig normal und kene "Macke" - lesende (fernsehende) Männer sind nahezu taub - ich gehe davon aus, dass das mit zunehmender Feminisierung besser wird.
Bei mir ist es jedenfalls so.

Cybill
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

FallenMycraft
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 265
Registriert: Fr 20. Apr 2018, 13:12
Geschlecht: male
Pronomen: hier meist "sie"
Wohnort (Name): NRW
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Hat sich bedankt: 333 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 23 im Thema

Beitrag von FallenMycraft » Do 8. Nov 2018, 10:09

Cybill hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 10:05
ich gehe davon aus, dass das mit zunehmender Feminisierung besser wird
Dein Wort in der Göttin Gehörgang :lol:
So wie ich meinen Schatz kenne, schickt sie mich dann erst mal jeden Abend zum rausputzen, sobald sie den Zusammenhang erkannt hat. :lol:

LG Daniela (flow)
"Imitation ist die höchste Form der Bewunderung" - Lt. Cmd. Data, Star Trek TNG

Cybill
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 2088
Registriert: Sa 20. Jun 2009, 18:29
Geschlecht: Wird überbewertet!
Pronomen: wie ihr wollt
Wohnort (Name): Falkensee
Membersuche/Plz: Berlin
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 1504 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 24 im Thema

Beitrag von Cybill » Do 8. Nov 2018, 10:11

rofl! (Soweit das in einem Messwagen geht)

-Cybill
Scio quid nolo! - Ich weiß was ich nicht will!

sbsr
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 766
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: Prinzessin
Wohnort (Name): Niederbayern, LK Kelheim
Membersuche/Plz: 933xx
Hat sich bedankt: 456 Mal
Danksagung erhalten: 689 Mal

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 25 im Thema

Beitrag von sbsr » Do 8. Nov 2018, 10:50

Meine größte Macke ist wohl, dass ich unglaublich vergesslich bin. Ich stelle einen Karton mitten in den Flur, damit ich ihn nicht vergesse, geh dran vorbei zum Auto und mache den Kofferraum auf, eigentlich um den Karton rein packen zu können, lege dann aber meine Jacke rein, mach den Kofferraum zu weil die Jacke nun ja drin ist, und wundere mich warum ich die Haustüre offen gelassen habe. Nur ein Beispiel.
LG, Svenja

Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem wir nicht vertrieben werden können.

Jaddy
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 784
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 21:38
Geschlecht: Enby
Pronomen: <Name, kein Pronome>
Wohnort (Name): Bremen
Membersuche/Plz: 28000
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 812 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 26 im Thema

Beitrag von Jaddy » Do 8. Nov 2018, 11:02

Conny-Andrea hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 08:55
Das kommt daher, dass ich grundsätzlich erst das "Schlechte" (Kartoffel, Gemüse, etc.) esse, und das "Gute" (meistens das Fleisch) zuletzt. Ist eine blöde Angewohnheit und kommt daher, dass ich als Kind immer meinen Teller leer essen musste.
Das war eine der wichtigsten Sachen, die ich mir zum Abnehmen abgewöhnt habe. Was ich nicht mag - geschmacklose Kartoffeln, trockenes Brot, all sowas - das esse ich gar nicht mehr. Dazu ist mir mein Tagesbudget an kcal zu wertvoll.

Joe95
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 3096
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 14:27
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Gummersbach - Niederseßmar
Membersuche/Plz: 51645
Hat sich bedankt: 970 Mal
Danksagung erhalten: 1078 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 27 im Thema

Beitrag von Joe95 » Do 8. Nov 2018, 11:15

Macken habe ich wohl etliche, zumindest kenn ich das meiste, was hier als Macke definiert wurde, als völlig normal.

Jaddy hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 11:02
...
Das war eine der wichtigsten Sachen, die ich mir zum Abnehmen abgewöhnt habe...
Ich hab mir das Rauchen abgewöhnt, war wesentlich leichter...
Weiß nich ob es an der Generation liegt, jedenfalls habe ich gelernt dass man Essen nicht umkommen lässt.
Es wird nichts weggeworfen, was noch gut ist und die Reste vom Vortag werden beim kochen mit verwendet.
Was auf dem Teller liegt wird auch gegessen und die Töpfe sind nach dem essen leer.
Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.
Natürlich ist das wahr, es steht doch im Internet!

Du hast ne Frage, brauchst Rat oder Hilfe?
Ohren verleih ich nicht, aber anschreiben darfst du mich jederzeit...

Lady Jennifer
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 887
Registriert: So 26. Sep 2010, 15:55
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Transe, ähm Frau...
Wohnort (Name): Plauen
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 499 Mal
Danksagung erhalten: 741 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 28 im Thema

Beitrag von Lady Jennifer » Do 8. Nov 2018, 11:28

Meine Macke ist das Filme- und Serienschauen. Es gibt einfach so viel gutes, da komme ich meist gar nicht hinterher...

Jennifer

Lotte
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 99
Registriert: Fr 28. Sep 2018, 23:07
Geschlecht: m/w
Pronomen:
Wohnort (Name): Voorthuizen
Membersuche/Plz: 3781
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Gender:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 29 im Thema

Beitrag von Lotte » Do 8. Nov 2018, 11:50

Hallo Joe.

Genau wie Du haben mein Schatz und ich nach (45) Jahren aufgehört zu rauchen. Diese Macke ist verschwunden!
Aber....iIch singe nicht besser, das Essen schmeckt nicht besser, und ich bin ungefähr 3 Kilogramm angekommen.
Dennoch fühle ich mich gut und vermisse diese Macke nicht.


Liebe Grüsse
Lotte
"Het leven begint op het moment waarop je je niets meer aantrekt van wat andere mensen over je denken"
(Godfried Bomans)

Laila-Sarah
registrierte BenutzerIn
Beiträge: 1617
Registriert: Di 16. Jan 2018, 23:39
Geschlecht: Bigender
Pronomen: kontextuell bitte
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: 1xxxx
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 1133 Mal
Kontaktdaten:

Re: Habt ihr ´ne Macke?

Post 30 im Thema

Beitrag von Laila-Sarah » Do 8. Nov 2018, 11:51

Hallo,

Ihr blutigen Anfänger. Hier mal einige "richtige" Marotten:

Bis ca. zum 14 Lebensjahr:
Ich musste ich immer erstmal unter dem Bett schauen, dass da nichts böses lauert bevor ich schlafen gehen konnte. Im Bett müssten die Hände unter der Decke bleiben, damit mir die "Kreaturen der Nacht" nichts anhaben könnten.
Bis ca. zum 23 Lebensjahr:
Mich komplett untenrum nackig machen beim großen Geschäft. Überall auch im Wald, in öffentlichen Toiletten oder Dixie Klos.

Immer noch aktuell:

Dass ich extrem chaotisch bin auch was Ordnung angeht. Nach außen hin sieht es nach totaler Chaos aus, jedoch hat für mich alles System und ich merke jede kleinste Änderung.
Ich kann überhaupt nicht ausstehen wenn jemand schmatzt oder die Nase hochzieht. Als ich jünger war ging es so weit, dass ich mal einem ONS nur deswegen mitten dabei den Beischlaf verweigert habe.

VlG
The trick is to keep breathing

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“