Hat jemand Kontakte zu Presse, Promis, Funk oder Fernsehen?
Hat jemand Kontakte zu Presse, Promis, Funk oder Fernsehen?

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1574
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 655 Mal

Hat jemand Kontakte zu Presse, Promis, Funk oder Fernsehen?

Post 1 im Thema

Beitrag von Marielle » Mi 23. Mai 2018, 21:40

Hallo zusammen,

wie ihr sicherlich wisst, gibt es bei den verschiedenen Ministerien in Berlin unterschiedliche Auffassungen darüber, wie die gesetzlichen Regelungen nach dem Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes zur dritten Option umgesetzt werden sollen. Frau Barley und Frau Giffey sind in den dazu laufenden Gesprächen unsere vielleicht wichtigsten Verbündeten, jemand anderes eher nicht so.

Es ist deswegen wichtig, dass unsere Stimme in diesem Prozess gehört wird und das wir sie hörbar machen, auch um unsere Verbündeten zu unterstützen. Wenn jemand von euch Menschen kennt, die die Möglichkeit haben könnten, unser Anliegen* in eine breitere Öffentlichkeit (oder auch an Vereine, Verbände, Gruppen, Initiativen) zu bringen oder wenn jemand hier sowas sogar selbst kann, meldet euch bitte hier oder per PN.


Habt es gut; es ist wichtig

Marielle

* Es geht darum zu verhindern, dass ein Gesetzentwurf in den Bundestag eingebracht wird, der intersexuelle Menschen weiter pathologisiert und für trans*-Personen überhaupt nichts bringt. Statt dessen soll der Entwurf des Deutschen Instituts für Menschenrechte die Grundlage der Diskussion werden.
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“