Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen
Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen - # 2

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1201 Mal
Danksagung erhalten: 1278 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 16 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Fr 13. Jan 2017, 03:25

Hallo . Ich habe noch nie Fasching gemacht. Ich habe mich noch nie verkleidet. Ich habe noch nie überlegt, als was?
Ich merke, da fehlt was. Ich wäre so gerne..................???
Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1487 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 17 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 13. Jan 2017, 07:35

Ich hatte schon eine Vorstellung wie ich mich verkleiden will. (ap)
Mein Wunsch ging so in Richtung "Fee".
Daher auch der Kauf der Schuhe, die ich natürlich auch zu anderen Anlässen tragen kann.
Eine Freundin hat mir für ein paar Euro ein pinkes Karnevals-Kleid mit Tüll verkauft. (ap)
Fotos kommen etwas später, die muss ich noch anfertigen. :roll:

Gruss Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Andrea aus Sachsen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1845
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen:
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 18 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen » Fr 13. Jan 2017, 08:13

.
Doreen hat geschrieben:
Do 12. Jan 2017, 16:49
Hier im Ruhrgebiet und vor allem im Rheinland ist es Pflicht sich während der drei tollen Tage zu verkleiden, ...
Für mich war es über 50 Jahre lang Pflicht, mich als Mann zu verkleiden. Ob davon meine Abneigung gegen Fasching, Karneval und andere Kostümveranstaltungen herrührt?
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1487 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 19 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 13. Jan 2017, 08:41

Wie versprochen hier ein Foto:
K640_DSCN08610001.JPG
Mir erscheint das die Kleidlänge (bis übers Knie) für mich ein wenig zu lang ist. :D
Hier werde ich mir Gedanken über eine Kürzung machen.
Vorher/nachher Fotos werde ich hier einstellen.

Gruss Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Doreen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 225
Registriert: Do 10. Sep 2015, 11:52
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 20 im Thema

Beitrag von Doreen » Fr 13. Jan 2017, 09:27

Hallo Andrea,
bitte das Wort "Pflicht" nicht zu wörtlich nehmen, ich hätte auch schreiben können, dass es in den Hochburgen des Karnevals auch neudeutsch
ein absolutes No Go ist sich nicht zu verkleiden.
Auch ich verkleide mich mein Leben lang schon als Junge oder Mann, und darum nutze ich die Faschingszeit mich hier und da mal weiblich
in der Öffentlichkeit zu zeigen und möglichst authentisch zu wirken. Ich kann leider nur diese Möglichkeit für mich
wahrnehmen weil ich mich aus vielen Gründen nicht als Crossdresser outen kann in meiner Umgebung.
Ich bin wahrlich kein großer Karnevalist, nutze aber die tollen Tage um aus meinem Stubentransen-Dasein die Freiheit draussen zu spüren, und wenn es
nur für einige Stunden ist. Davon zerre ich ein Jahr lang und freue mich jedes Jahr auf´s Neue`auf Karneval.

LG Doreen

Patty5
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 65
Registriert: So 22. Nov 2015, 21:08
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Köln
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 21 im Thema

Beitrag von Patty5 » Fr 13. Jan 2017, 09:56

Hallo Ihr Lieben,
auch ich freue mich schon auf Karneval.Wenn es denn klappt gehe ich als Polizistin aus.
Das Vorstellung habe ich schon etwas länger im Kopf und kanns gar nicht abwarten.
Mit ensprechend sexy Kleid,halbhohe Stiefel die etwas unter dem Knie enden, dazu Netzstrümpfe.
Hoffentlich klappt es.

LG Patty

conny
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2627
Registriert: Mo 9. Nov 2009, 18:54
Geschlecht: vorhanden
Pronomen:
Membersuche/Plz: Leipzig
Hat sich bedankt: 187 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 22 im Thema

Beitrag von conny » Fr 13. Jan 2017, 10:58

@Patty5

schau dir vorher nochmal genauer an, wie eine Polizistin aussieht. :mrgreen:

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 650 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 23 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 13. Jan 2017, 12:11

Vielleicht das hier zur Abschreckung:

Bild
Wie man sieht, fühle ich mich äußerst wohl in der Uniform. :((a

Wenn ich Zweifel an meiner aktuellen Garderobe habe, schaue ich mir das Bild an und bin geheilt.

Karneval findet bei mir nicht statt. Bin ein typischer Norddeutscher.

Alaf und Helau
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Valerie Bellegarde
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 583
Registriert: Mo 8. Feb 2016, 16:44
Geschlecht: männlich
Pronomen:
Wohnort (Name): Südfrankreich
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 601 Mal
Gender:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 24 im Thema

Beitrag von Valerie Bellegarde » Fr 13. Jan 2017, 12:54

was ist denn das für ein Schnäuzerchen?

Plisseedreher70
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 803
Registriert: Mo 17. Feb 2014, 15:34
Geschlecht: Männlich
Pronomen: Er
Membersuche/Plz: Südschwarzwald
Hat sich bedankt: 348 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 25 im Thema

Beitrag von Plisseedreher70 » Fr 13. Jan 2017, 13:06

Oh Dolores,
bei diesem Zwangs-Outfit gerät unsereins zwangsläufig in Schräglage....!
Gruß Plissi
Bin Mann, bleibe Mann, aber festliche Glanzkleider überziehen ist für mich berauschend!

Michelle_Engelhardt
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 14:15
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Dortmund
Membersuche/Plz: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 1572 Mal
Danksagung erhalten: 1832 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 26 im Thema

Beitrag von Michelle_Engelhardt » Fr 13. Jan 2017, 13:10

Ein gutes Beispiel, wie langweilig Männerkleidung sein kann :mrgreen:
Let's embrace the time we have, from our birth to our last breath. Don't drown in your memories, for now is your time (Mille Petrozza)

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1487 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 27 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 13. Jan 2017, 13:15

Beim heutigen shoppen bin ich fündig geworden. (gitli)
Genetzte fingerlose Handschuhe und eine Strumpfhose.
Bei den Handschuhen muss ich beim Anziehen mit meinen Fingernägeln aufpassen.
Der Stoff von der Strumpfhose naja, ist ja nur für Karneval gedacht und war günstig.
K640_DSCN0867.JPG
K640_DSCN0868.JPG
Gruss Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1103
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Membersuche/Plz: Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 650 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 28 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 13. Jan 2017, 14:02

Valerie Bellegarde hat geschrieben:
Fr 13. Jan 2017, 12:54
was ist denn das für ein Schnäuzerchen?
Dat is´ die ehemalige Rotzbremse. Hat mich zu alt gemacht und ist deshalb wech. (fwe3)

Wenn Karneval, dann vielleicht so:
Bild
Aber das ist eigentlich keine Verkleidung. Obwohl ich bauchfrei sonst nicht trage.

Die Schokoladenseite
Bild

Das Oberteil ist ca. 20 Jahre alt. Dafür passt es noch erstaunlich gut.

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Nora_7
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 527
Registriert: Do 16. Feb 2012, 12:23
Pronomen:
Membersuche/Plz: 67*
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 29 im Thema

Beitrag von Nora_7 » Fr 13. Jan 2017, 16:42

@Simone65: Dann jetzt aber ran! Schau einfach mal die Webseiten der Faschingsshops durch oder stöbere durch die vielen Karnevalsläden in Köln. Oder kleide Dich nach berühmeten Frauen oder Filmen. Es kann auch etwas sexier sein. Alice im Wunderland z.B. ist da endlos. Meine Historie u.a.: Saloongirl, Hula-, Samba-, Bauch- Balletttänzerin, CanCan, Showtänzerin, Rokkoko-Gräfin, Rotkäppchen (und andere Märchenfiguren, Prinzessin), Frühstück bei Tiffany, Sexy Hexy, Flamenco...
Nora_7
Schönheit ist weiblich, und ich bin auch gerne schön.

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1194
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1487 Mal
Danksagung erhalten: 584 Mal

Re: Was werde ich zu Karneval/Fasching anziehen

Post 30 im Thema

Beitrag von Jasmine » Fr 13. Jan 2017, 21:07

Da ich mit der Länge des Kleides (über Knielänge) unzufrieden war,
setzte ich die Schere an und kürzte es auf Höhe des halben Oberschenkels.
In etwa die Höhe wie meine Miniröcke sind.
"VORHER" (ag)
K640_DSCN08610001.JPG
"NACHHER" (smili)
K640_DSCN0874.JPG
Gruss Jasmine
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“