Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?
Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit? - # 322

Crossdresser, Transgender DWT... Plauderecke - was sonst nirgendwo passt
Antworten
MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1387
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4816 im Thema

Beitrag von MichiWell » Fr 12. Jan 2018, 15:53

Dolores59 hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 15:40
Meiner Meinung nach kann jeder seinen Lebens- oder Kleidungsstil ausleben, wie er möchte, sollte aber daran denken wie andere sich dabei fühlen.

Es ist mittlerweile völlig normal, wenn Frauen oben ohne im Freibad sonnen,
Das Beispiel zeigt das Spannungsfeld deutlich auf: Ist es für alle Freibadbesucher völlig normal, dass vele Frauen ein Sonnenbad oben ohne nehmen oder gibt es eventuell Leute, die sich belästigt oder bedrängt fühlen?
Hallo Dolores,

da sprichst du was an. Umgekehrt fühlen sich Frauen anscheinend immer öfter belästigt, wenn ein Mann statt in knielangen Schlabbershorts mit einer normalen Badehose ins Schwimmbad geht. Die Verhältnisse und Verständnis von dem, was angemessen und akzeptabel erscheint, scheint mir völlig aus dem Gleichgewicht geraten.
Dolores59 hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 15:40
Mein nächster Bildbeitrag erfolgt zum Tag der Jogginghose (21.01.), die Fotos sind schon fertig. Ich muss jetzt schon innerlich grinsen.
Das kann ich mir schon lebhaft vorstellen ... ehemals grellbunt, total ausgewaschen, mit extrem ausgebeulten Knien ... :mrgreen:


Liebe Grüße
Michi
Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen. (Ernst Ferstl)

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie. (Aldous Huxley)

Hilke
Beiträge: 13
Registriert: Di 9. Aug 2016, 17:35
Pronomen:
Wohnort (Name): Lüneburg
Danksagung erhalten: 9 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4817 im Thema

Beitrag von Hilke » Fr 12. Jan 2018, 16:41

Dolores59 hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 15:40
Meiner Meinung nach kann jeder seinen Lebens- oder Kleidungsstil ausleben, wie er möchte, sollte aber daran denken wie andere sich dabei fühlen.

Es ist mittlerweile völlig normal, wenn Frauen oben ohne im Freibad sonnen,
Das Beispiel zeigt das Spannungsfeld deutlich auf: Ist es für alle Freibadbesucher völlig normal, dass vele Frauen ein Sonnenbad oben ohne nehmen oder gibt es eventuell Leute, die sich belästigt oder bedrängt fühlen?

Denken die freizügigen Frauen an die Gefühle der andere Besucher oder tun sie das, weil man (Frau) es eben so macht.

Wieviel oder wenig kann ich anderen Menschen zumuten? Die mir selbstverständlich auch einiges zumuten, zum Beispiel ausgebeulte Jogginghosen oder Lockenwickler im Haar oder das Ar...geweih oder Tennissocken in Sandalen oder Anzüge.

Im Freibad möchte ich als Mann nicht gezwungen werden, oben ohne herumzulaufen. Ich bevorzuge Badeanzüge (Badekleider) und möchte nicht begründen, warum ich tue und auch nicht deshalb angequatscht werden.

Es wird immer Leute geben, die etwas an unserem Kleidungsstil auszusetzen haben und die uns auf ihre Linie bringen wollen. Es genügt ein Blick in die Gazetten, in denen "Fachleute" nichts Besseres zu tun haben, als sich über die Kleider der Prominenten auf dem roten Teppich auszumähren, weil sie nicht zu ihren eigenen Vorstellungen passen.

Mein nächster Bildbeitrag erfolgt zum Tag der Jogginghose (21.01.), die Fotos sind schon fertig. Ich muss jetzt schon innerlich grinsen.

LG
Dolores
O.K. Ich bin raus - Eigentlich finde ich Diskussionen spannend, aber wenn Beiträge aus dem Zusammenhang gerissen zitiert werden, macht keine Diskussion einen Sinn.
Hilke

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 936
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4818 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 12. Jan 2018, 17:49

Susanne K hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 15:44
Dolores59 hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 15:40
...
Mein nächster Bildbeitrag erfolgt zum Tag der Jogginghose (21.01.), die Fotos sind schon fertig. Ich muss jetzt schon innerlich grinsen....

Lass mich raten, wahrscheinlich wieder hinterm Haus aufgenommen
Gewiß, denn damit gehe ich nicht unter die Leute.
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 936
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4819 im Thema

Beitrag von Dolores59 » Fr 12. Jan 2018, 17:57

MichiWell hat geschrieben:
Fr 12. Jan 2018, 15:53
Das kann ich mir schon lebhaft vorstellen ... ehemals grellbunt, total ausgewaschen, mit extrem ausgebeulten Knien ... :mrgreen:


Liebe Grüße
Michi
So ähnlich, aber doch ganz anders. Habe ich in der hintersten Ecke der Garage gefunden. Unvorstellbar, dass ich mit sowas draußen herumgelaufen bin. Wenn das Löweneltern (sind das Helikoptereltern?) beim Marken-Discounter gesehen hätten, wäre ich schnurstracks in den Knast gewandert. Zum Glück waren viele Eltern vor 15-20 Jahren nicht so verklemmt wie heute.

Ich habe die Bildern mit Accessoires symbolisch aufbereitet, könnte man fast ein Kunst-Event draus machen. Mehr verrate ich nicht.

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1266
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 998 Mal
Danksagung erhalten: 969 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4820 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Sa 13. Jan 2018, 02:23

Hallo , ich möchte mal was anmerken, schreiben .
Viele schreiben , seht wie die Frauen unterwegs sind , was Sie anhaben. Nein ! Das will ich nicht . Die meisten haben Hosen an, T Shirt oder Pullover , flache Schuhe oder Sneaker. Einheitsbrei. Ich habe letztens ein paar junge Mädchen gesehen in Stuttgart. Sie sahen alle gleich aus.
Welche Frau zieht im Winter Rock oder Kleid an . ICH .
Die meisten Frauen wissen gar nicht wie warm ein Wollrock und warme Stiefel sein können. Ich weiss Es .
Ich falle Auf . Ich bin gross ( 1,80 m ) . Trotzdem möchte ich Absatz an den Schuhen haben, ich übe gerade mit 12 cm . Ich habe letzten Samstag in einer Disco eine junge Frau gesehen , bestimmt über 1.90 . Sie war hübsch, Ballerinas , was sonst . Sie möchte nicht gross sein .
Möchte ich sein wie alle Frauen oder möchte ich mehr.
Auf meinem Avatar habe ich ein Pelz , einen Nerz, an . Ich war in Frankfurt auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Welche Frau ist im Pelz unterwegs, ICH . Ich wurde bewundert, die Frauen haben mich gefragt , ob sie mal anfassen dürfen. Da scheint eine Sehnsucht nach was Schönen zu sein .
Es gibt auch Ausnahmen.
Liebe Grüße Simone

Eine kleine Anmerkung. Ihr werdet mich Nie in Hosen sehen .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.

Yvette
Beiträge: 8
Registriert: Mi 3. Jan 2018, 20:34
Pronomen:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4821 im Thema

Beitrag von Yvette » Sa 13. Jan 2018, 03:02

Hallo Inga und MichiWell,
entschuldigt, daß ich erst jetzt auf eure netten Antworten vom 7.1. reagiere.
Es war sehr freundlich von euch, zu relativieren ("Frage der Optik..." bzw. "geschicktes Posing"), aber ihr habt m. E. nach nun wirklich keinen Grund zu relativieren bzw. euer Licht unter den Scheffel zu stellen. Ich wünschte, ich könnte solch ein Passing, wie es zu schlecht Neudeutsch heißt, an den Tag legen, aber das ist illusorisch.
LG,
Yvette

Angela Langenbach
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 124
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 09:12
Geschlecht: Transgender
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rinteln
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4822 im Thema

Beitrag von Angela Langenbach » Sa 13. Jan 2018, 12:27

Hallöchen

Um mal wieder auf das Kernthema zurückzukommen...
Gestern hieß es wieder "Hildesia goes wild ;-)" ...vor der Abfahrt schnell noch geselfiet :lol:
IMG_20180112_172940_resized_20180113_124742728.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Betreiberin von www.en-femme.de und www.transgender-coaching.de
aktiv im www.projekt-en-femme.de und Stammtisch in Minden

MichiWell
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1387
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 09:45
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen: sie
Hat sich bedankt: 629 Mal
Danksagung erhalten: 836 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4823 im Thema

Beitrag von MichiWell » Sa 13. Jan 2018, 12:34

Hallo Yvette,

das hat weniger mit Freundlichkeit zu tun. Das sind einfach Erfahrungen, der mittlerweile nicht mehr so verklärte Blick auf die Realität. Wenn ich mit Selbstauslöser Bilder mache, und so 30 is 50 Aufnahmen brauche, um eine darunter zu finden, die vorzeigbar ist, dann ist das für mich ziemlich offensichtlich. Ok, mir fehlen auch ein paar Jahrzehnte Erfahrung im weiblichen Posing ... aber dennoch.


Liebe Grüße
Michi
Der moderne Mensch ist leicht zu lenken, aber nur schwer zu etwas zu bewegen. (Ernst Ferstl)

Wer so tut, als bringe er die Menschen zum Nachdenken, den lieben sie. Wer sie wirklich zum Nachdenken bringt, den hassen sie. (Aldous Huxley)

Lea92
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 134
Registriert: Di 13. Sep 2016, 21:20
Geschlecht: beide
Pronomen:
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4824 im Thema

Beitrag von Lea92 » So 14. Jan 2018, 14:24

Neues Kleid, gestern angekommen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Körper ganz Mann, Kopf halb Mann, halb Frau, doch auch eine halbe Frau braucht auch Freiheiten und will sich gelegentlich mal zeigen.

sbsr
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 175
Registriert: Mi 17. Aug 2016, 10:21
Geschlecht: biologisch Mann
Pronomen: such Dir eins aus
Wohnort (Name): LK Kelheim
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4825 im Thema

Beitrag von sbsr » So 14. Jan 2018, 14:29

Schwarze Hose, ocker Strickpullover. Willkommen im Land der Langweiler und Spießer :roll:

Es steht ein "offizieller" Termin an, Kaffee bei den Schwiegereltern. Mein Schwiegervater würde sofort tot umfallen, würde er mich jemals im Kleid sehen. Selbst eine Strech Jeans kommentierte er einst mit, ich solle mir eine ordentliche Hose anziehen :((a
LG, Svenja

Kann bitte jemand die deutsche Sprache wieder geschlechtsneutral machen? Mit "Arbeitnehmern" sind auch Frauen gemeint!

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 484
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Hat sich bedankt: 448 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4826 im Thema

Beitrag von Brigitta » So 14. Jan 2018, 14:39

Hallo Svenja,

mein Beileid ...
Ich kenne das, aber wir haben uns ja unsere Schwiegereltern nicht ausgesucht,
sondern haben sie als "Zugabe" zur Partnerin bekommen.
Also Zähne zusammenbeißen und aushalten ... :cry:

LG, Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Dolores59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 936
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 00:13
Geschlecht: unverkennbar
Pronomen: Is mir egal
Wohnort (Name): Bad Fallingbostel
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 458 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4827 im Thema

Beitrag von Dolores59 » So 14. Jan 2018, 15:17

Zum Trost für Dich, Svenja, ein "spießiges" (nichtschräges?) Outfit vom heutigen Gottesdienstbesuch und Winterspaziergang:

Bild

Bild

Ok, eine Hose trage ich nicht, aber ein anthrazitfarbenes, knielanges Kleid. Damit wenigstens etwas Farbe dabei ist, mit buntem Tuch.

LG
Dolores
Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
(Psalm 139,14)

Stephanie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 390
Registriert: Mo 31. Mär 2014, 18:05
Geschlecht: Stephanie
Pronomen:
Wohnort (Name): Braunschweig
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4828 im Thema

Beitrag von Stephanie » So 14. Jan 2018, 17:11

Sehr zurückhaltend, dein Outfit. Aber so spießig ist es nun auch nicht.
Ist schon der Hammer, welche Bandbreite Du mit deiner Kleidung beherrschst. :wink:
Ich bin heute völlig neben der Spur... ... ist schön da!

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 255
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Hat sich bedankt: 193 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal
Gender:

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4829 im Thema

Beitrag von JanaH » So 14. Jan 2018, 17:18

sbsr hat geschrieben:
So 14. Jan 2018, 14:29
Schwarze Hose, ocker Strickpullover. Willkommen im Land der Langweiler und Spießer :roll:

Es steht ein "offizieller" Termin an, Kaffee bei den Schwiegereltern. Mein Schwiegervater würde sofort tot umfallen, würde er mich jemals im Kleid sehen. Selbst eine Strech Jeans kommentierte er einst mit, ich solle mir eine ordentliche Hose anziehen :((a
So so er würde sofort tot umfallen, solltest Du das nicht mal riskieren?

Und nö, ich wünsche keinem Menschen den Tod

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 868
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 1159 Mal
Danksagung erhalten: 363 Mal

Re: Was macht ihr heute, tragt ihr heute für ein Outfit?

Post 4830 im Thema

Beitrag von Jasmine » Mo 15. Jan 2018, 06:35

Ich fange heute mal bei den Schuhen an:
Schwarze Pumps mit 8 cm Absatz, schwarze Strumpfhose, schwarzer Minirock mit dunkel-weißem Schnörkel-Design.
Für oben habe ich mich für eine eng anliegende Bluse entschieden, darüber trage ich eine Kunstleder-Corsage.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Antworten

Zurück zu „Crossdresser-und Transgender-Café“