Hello from Munich di Baviera
Hello from Munich di Baviera

Wer möchte, kann sich vorstellen: bitte kurz fassen
und längere Diskussionen in den dafür vorgesehenen
Themen führen!
Antworten
Nicole Doll
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 578
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 345 Mal
Danksagung erhalten: 304 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 1 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Di 13. Feb 2018, 08:44

Hallo Kathrin,

herzlich willkommen und danke für Deine Vorstellung. - Wo das hier mit dem Maximalformat der Fotos steht, finde ich gerade nicht. Ich bringe sie mit MS-Paint immer so auf 400 bis 500 Pixel in der Breite. Das ist für den Bildschirm scharf genug und funktioniert beim Hochladen immer.

LG Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Angela Langenbach
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 200
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 09:12
Geschlecht: Transgender
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rinteln
Membersuche/Plz: 31737 SHG OWL Minden Hameln
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 129 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 2 im Thema

Beitrag von Angela Langenbach » Di 13. Feb 2018, 08:46

Herzlich Willkommen Kathrin

ich glaube, die max. Größe der Anhänge ist jeweils 300 kB...!?

Herzliche Grüße
Angela
Mein neues Tagebuch: https://angelalangenbach.wordpress.com
Betreiberin von www.en-femme.de und www.transgender-coaching.de
aktiv im www.projekt-en-femme.de und Stammtisch in Hildesheim

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1724
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1313 Mal
Danksagung erhalten: 1433 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 3 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Di 13. Feb 2018, 09:13

Hallo Kathrin . Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Es ist ja eine ausführliche Vorstellung.
LG Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

-Alexandra-
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 393
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 4 im Thema

Beitrag von -Alexandra- » Do 15. Feb 2018, 11:43

Hi Kathrin :)
Willkommen hier :()b
Psychologen, die sich damit auskennen, gibt es in München schon einige :) Du kannst ja hier mal schaun: https://www.qz-ts-muc.de/wer-macht-was/ ... 18-jahren/

LG, Alex

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2281
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2039 Mal
Danksagung erhalten: 1161 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 5 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Do 15. Feb 2018, 11:50

Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 01:16
Aber falls es jemand hier gibt aus München und Umgebung, der gute Psychologen kennt, die sich halt grad mit dem Thema Transsex ausekennen wäre super.
Erst mal herzlich willkommen in unserer hervorragenden Forum.
Alex hat dir ja schon einen link gepostet mit erfahrenen Psychologen in Richtung Transsexualität.
Ob die sich allerdings auch mit Transsex auskennen?
Nix für ungut, manche Wörter sollte man ausschreiben, könnte sonst glatt für Missverständnisse sorgen.
Schulmeisterkappe wieder absetz. :)p

LG Tatjana

-Alexandra-
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 393
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 6 im Thema

Beitrag von -Alexandra- » Do 15. Feb 2018, 12:06

Der Bergriff "Transsex" hat mich im ersten Moment auch ziemlich verwirrt, muss ich zugeben :D
Mir ist grad noch eingefallen, dass du dir vielleicht auch mal eine Selbsthilfegruppe anschaun könntest (falls das was für dich ist) Ich fand das besonders am Anfang schon sehr hilfreich.
https://www.vivats.de/ jeden Freitag um 20 Uhr. (10 Minuten zu Fuß vom Marienplatz aus)
https://www.trans-ident.de/wer-sind-wir-muenchen 1 mal im Monat. Immer dienstags.

LG, Alex

ChristinaF
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1311
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 385 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 7 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Do 15. Feb 2018, 13:44

Hallo Kathrin,
auch von mir ein herzliches Willkommen. Immer wieder schön, wenn sich Frauen aus Bayern hier melden. Ich bin sicher, dass du in diesem tollen Forum auch die eine oder andere Hilfe bekommst. Du musst dich ja nur melden.
Liebe Grüße
Christina

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1268
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1559 Mal
Danksagung erhalten: 625 Mal

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 8 im Thema

Beitrag von Jasmine » Do 15. Feb 2018, 14:45

Hallo Kathrin,
schöne Grüße aus ca. 160 km Entfernung.
Herzlich willkommen in diesem schönen Forum.
Danke für die gute und ausführliche Vorstellung.
Liebe Grüße von Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

-Alexandra-
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 393
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 401 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 9 im Thema

Beitrag von -Alexandra- » Do 15. Feb 2018, 23:20

Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 22:23
Ist das eigentich normal, dass man als neuen Mietglied keine Fotos in sein Fotoalbum reintun darf ? Das hab ich so noch nicht erlebt, wie sollt ihr wissen wie ich aussehe ohne Fotos ?
Ja, ist normal.
Du hast doch ein Profilbild!? Da bist du ja auch zu erkennen.
Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 22:24
Ausserdem ist das auch normal, dass erstmal jeder Beitrag von einem Moderator angesehen und für gut geheissen muss ? Das ist ja schon Zensur...
Das ist auch normal :) Was ist denn daran so schlimm?. Wenn ich mich richtig erinnere, muss es nach 20 oder 30 Beiträgen nicht mehr freigeschaltet werden. Ich finde das eigentlich ganz gut, weil so Texte rausgefiltert werden können die sehr unangemessen sind. Vermutlich melden sich hier auch Menschen an, die nur im Sinn haben irgendwas total unangebrachtes oder vielleicht sogar beleidigendes zu schreiben. Daraus können dann echt heftige, aber vorallem unnötige Diskussionen enstehen und die wirklich wichtigen Themen, bleiben dann leider auf der Strecke.

Deine Beiträge kannst du auch bearbeiten, dann musst du nicht jedes mal wieder einen neuen Beitrag schreiben :wink: Dann ist es auch übersichtlicher )))(:

LG, Alex

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2281
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 2039 Mal
Danksagung erhalten: 1161 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 10 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Fr 16. Feb 2018, 07:40

Danke Alex!

Die von dir sogenannte Zensur Kathrin ist völlig in Ordnung.
Du wirst wohl damit leben müssen das unsere Admin sehr aufmerksam verfolgt was alles an Text und Bildern gepostet wird.
Schmuddelforums gibt es zuhauf.
Bring dich einfach ein bisschen ein, schreibe mal hier und da in den verschiedenen Threads, schon kann sich Anne-Mette ein kleines Bild machen.
Ach ja, ich hab dein Profilbild auch gesehen, das ist doch in Ordnung, jede/r hier weiß jetzt wie du aussiehst.

LG Tatjana

Jenina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 349
Registriert: Sa 26. Aug 2017, 10:45
Geschlecht: männlich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Jena
Membersuche/Plz: Jena
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 321 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 11 im Thema

Beitrag von Jenina » Fr 16. Feb 2018, 07:41

Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 22:28
... ohne Zensur ...
Liebe Kathrin,

bitte zuerst mal informieren was Zensur heißt. Wikipedia hilft.

Die Restriktionen im Forum sind eine ganz normale Moderation. Die Hausherrin bestimmt wer in ihr Haus kommt und bestimmt wie er/sie sich zu benehmen hat. Das muss sie sogar, sie ist dazu nach einschlägigen Gesetzen als Betreiberin verpflichtet. Diese Moderation betrifft alle gleichermaßen ohne Ausnahmen und ohne Sonderbehandlung. Auch ich musste erst mal warten bis ich hier alles machen konnte, obwohl ich nun nicht erst seit gestern in der Community zu Gange bin. Ich habe mich dem sehr gern unterworfen, weil ich ein konsequent moderiertes Forum einem Sauhaufen immer vorziehe.

Deshalb ist dieses Forum so ungeheuer angenhm. (flo) (hs)

Jenina
Disclaimer: Dies ist eine persönliche Meinung, sie ist möglicherweise inkompatibel mit Deinem Glauben/Lifestyle/Parteiprogramm!

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 338 Mal

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 12 im Thema

Beitrag von Brigitta » Fr 16. Feb 2018, 08:58

Danke Alex und Jenina,
(smili)
leider gibt es bei "Anfänger-Posts" keinen "Danke-Knopf" - sonst hätte ich den bei Euch beiden gedrückt.
So kann ich Alex nur zustimmen ...
Alex hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 23:20
...
Du hast doch ein Profilbild!? Da bist du ja auch zu erkennen.
...
Das ist auch normal :) Was ist denn daran so schlimm?. Wenn ich mich richtig erinnere, muss es nach 20 oder 30 Beiträgen nicht mehr freigeschaltet werden.
Ich finde das eigentlich ganz gut, weil so Texte rausgefiltert werden können die sehr unangemessen sind. Vermutlich melden sich hier auch Menschen an,
die nur im Sinn haben irgendwas total unangebrachtes oder vielleicht sogar beleidigendes zu schreiben. Daraus können dann echt heftige, aber vorallem
unnötige Diskussionen enstehen und die wirklich wichtigen Themen, bleiben dann leider auf der Strecke.
...
Deine Beiträge kannst du auch bearbeiten, dann musst du nicht jedes mal wieder einen neuen Beitrag schreiben :wink: Dann ist es auch übersichtlicher )))(:
LG, Alex
... ohne Deine Erläuterungen hätte ich die gleichen Kommentare abgegeben.
:()b
Liebe Grüße
Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“