Hello from Munich di Baviera
Hello from Munich di Baviera

Wer möchte, kann sich vorstellen: bitte kurz fassen
und längere Diskussionen in den dafür vorgesehenen
Themen führen!
Antworten
Kathrin_muc
Beiträge: 27
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 18:53
Geschlecht: w
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Gender:
Kontaktdaten:

Hello from Munich di Baviera

Post 1 im Thema

Beitrag von Kathrin_muc » Di 13. Feb 2018, 01:48

Hallo,
meine Name ist Kathrin, ich bin jetzt 47 Jahre bis 16.4. noch.

Naja ich weiss nicht ob das alles jemand interessiert, aber ich fang mal von Vorne an.

Also angefangen hat es bei mir als Kind so mit 4? 5? Jahren, dass ich die Nylonstrumpfhosen und Strümpfe von Mama die sie im Bad gewaschen hatte anprobierte, sie übten eine unglaubliche Faszination auf mich aus, gerade wenn ich sie an hatte fand ich meine Beine und gerde auch meine Füsse Zehen so schön.
Dann ging es weiter, ich fing an die einzigen richtigen Pumps mit hohem Absatz von Mama zu tragen, so schwarze Wildleder mit 8cm Absatz oder so, je nachdem wie alt ich war passten sie perfekt.
Dann irgendwann fing ich auch an einfach bei meiner Schwester (sie war so dreiviertel Jahr älter aber hatte schon mit 14 Freund) im Schrank rumzusuchen und alles was ich fand anzuprobieren, vom BH über Kleider, Röcke, Tops, einfach alles... sie merkte es nie, meine Mutter auch nicht.
Ich fand schon als Kleinkind die High heels von Mama in den 70ern gerade in Nylons und ihre Füsse irgendwie erotisch.

Tja dann mit 19 erste Freundin.. die war süss, alles hat gepassst, ich war 22.. aber sie trug zwar bissel Schnminke, was ich serh mag, aber nie Nagellack, nie sexy Dessous, nie Nylons, nie hohe Schuhe.
Ich musste sie drängen oder kaufte ihr einfach halterlose schwarze Strümpfe, oder einmal überredete ich sie in den 90ern wo Plateu in war für ein paar Sandaletten.

Irgendwann war Schluss, seitdem da war ich so 28 ist praktisch mit Frauen nicht viel passiert, ich hatte einige "Beziehungen" einige übers Netz .. erst paar Monate, dann nur noch paar Wochen, auch one nights waren dabei.. es war alles nix gescheites.

Ich hab mit 25 als ich mit meiner ersten richtigen langjährigen Freundin zusammen war mit einfach mal Pumps vom Versand bestellt, dann wurde es immer mehr.. Stiefel, Nylons.. dann dachte ich jetzt gleich alles.. Röcke.. Tops Bh´s etc.. die Brüste stopfte ich noch mit irgendwas aus.. auch die Hüften macht ich mir so breiter.. auch Schminke war dabei, aber ich war nicht gut darin mich zu schminken, hatte wenig Plan.

Dann wurde ich mit 38 psychisch krank und seitdem war nie was, erst vor kurzem seit es mir seit zweieinhalb Jahren wieder super geht, ich wohne bei Papa im Keller, da MAma gestorben ist habe ich wieder angefangen, mein Job, ich arbeite so halbtags auf Wertstoffhof hat mich dazu gebracht.. irgendeine Frau hat ihre gesamten Slips weggeworfen, die hab ich natürlich alle mitgenommen vor allen Dingen waren es fast alles Strings und so supersexy Zeug.

Naja dann ging es bei mir auch schnell wieder los.. erst hab ich mir was ich gar nicht kannte so slips im Amazon oder Ebay bestelt also Damenslips mit Eingriff, China hat da wohl eine Marktlücke entdeckt, oder halt auch Strings mit Spitze.. aber das reihte dann nur kur.

Jetzt hab wieder 5 Paar High Heels hier, einiges Zeug was die Frauen alles weggwerfen ist schon super, ich brauch oft nix kaufen.. Schminke schmeissen sie oft ungeöffnet weg.. super.. naja den Rest bestellt, alles so billig heute. Und ich hab auch jetzt mit 47 irgendwie die Hemmungen verloren in der Schminkabteilung mir meine Sachen rauszusuchen, weil sie Farben bei Make up müssen schon genau passen, es macht mir nix, wenn neben mir die Mädels auch stehen.. ich kauf auch Klamotten wie letztin meinen Lieblings-Cordrock in schwarz Mini im C&A einfach ein.. auch die ganzen Nylons .. mir alles egal.. hauptsache es passt dann gut. Haare sind eh lang, deswegen hab ich da überhaupt keine Probleme weiblich auszusehen. Auch den super Lockenstab der neu rausgekommen ist hab ich umsonst vom Wertstoff. Ausserdem hab ich mir das erste Mal Silikonbrüste gekauft, einmal ohne Gurt die zieh ich eigentlich immer an in Grösse C, passt so perferkt wie angegossen.
Die letzte Zeit hab ich halt immer Fotos gemacht und im Chat reingestellt, bin auch abends wenn Pa im Bett rausgegangen Zigaretten holen oder einfach bissel spazieren, das Schminken mach ich fast jeden Tag grad, es wird immer besser glaub ich.
Tja und das hat mich schon überrascht, in jedem Chat gehen die Männer total ab, von den Fotos.. also wenn ich als Mann und ich war sicherlich niht hässlich, ich hörte immer das Gegenteil gehabt hätte, dann hätte ich jetzt 100 Frauen gehabt oder so.. die Anträge häufen sich, ich hab aber die erotischeren Fotos jetzt rausgetan, sonst krieg ich echt zuviel manchmal.

Tja und das sexuelle hat sich auch geändert, also früher dachte ich gar nicht mal im Traum an Männer, so mit 25 .. als ich noch Freundin hatte oder so.. aber jetzt.. also als Frau bin ich wohl bisexuell mit einer Tendenz zum Männlichen.
Meine einzigen Erfahrungen sind mit Freunden in der Pubertät so mit 14 gegenseitig testen.. anfassen.. wichsen.. streicheln, der Versuch des Analverkehrs, im Zelt hätte ich das gerne mehr gemacht, aber der andere wollte das nicht, das war vor der ersten weiblichen Erfahrung.

Also ich bin etwas durcheinander momentan, es sieht alles so gut aus, dass die Typen drauf abfahren, und ich fühle mich auch so wohl als Frau, gerade die Silikonbrüste tu ich oft gar nicht mehr runter beim Schlafen, hab ein NAchthemd jetzt, das sieht damit auch nocht super sexy aus.

Ich blick halt niht genau was jetzt ist, früher war für mich klar, dass ich hetero bin und Crossdresser, dass das ein Fetisch ist, genauso wie mein Fussfetisch bei weiblichen Füsssen wenn sie hübsch sind, das war für mich genau dassselbe, also reinj sexueller Natur.

Aber jetzt z.B. hab ich grad mich doch geschminkt, das geht immer fixer.. und sitz hier komplett als Frau, Haare nicht gelockt dafür hochgesteckt.. und fühl mich gut.
Ich würd am liebsten zur Zeit immer so rumlaufen, viele haben auch schon gemerkt, dass da irgendwas ist, weil ich einfach meine Augenbrauen rasiert habe, so dass sie geschminkt gut aussehen, weil es mir einfach etgal ist ob das jemand merkt oder nicht... gestern hab ich mir einfach das untere Auge mit Kajal angemalt und bin so zum Esssen gegangen, Vater sagte nix, ich muss dazu sagen, ich bin auch Musiker, also wer schminkt sich da nicht, von The Cure über Depeche Mode, meine Zeit.. T-Rex trug sogar Plateau High Heels.. aber das ist auch ok, also KAjal sieht auch echt gut aus wenn man den nur unten macht, aber ich würde mit jetzt gerade lieber meine Füsse und Finger lackierten und so bleiben.

Irgendwas hat sich geändert in mir.. ich bin auch 12 Jahre single, und alle Frauen die da waren waren absolut perfekt, also hübscher geht nicht, ich hab mir genau die auch ausgesucht, weil ich dachte, dass ich dann glücklicher werden würde wenn ich die schönste hätte.. dummerweise wollten die alle nichts von mir ausser vielleicht quatschen .. wie mit ner Freundin, das kann man mit mir natürlich super... ich bin so mitfühlend, und ich höre immer zu und ich bin so nett normalerweise... aber die Frauen wollen halt Männer auch optisch seh ich nicht so wie der harte MAnn aus, vielleicht gut, irgendjemand meinte: es gibt 2 Typen von Männern, den Brad Pitt Typ, das ist so ne Mischung zwischen Mann und Frau.. und den Schwarzenegger Typ, der knallharte Männliche Typ... dummerweise gehen die laut Statistik häufiger fremd, sieht man ja am Schwarzenegger mit seiner Haushälterin :-).. hehe.. ich würde sowas nie machen, ich war immer treu, ich hasse sowas.
Als Frau fühl ich mich halt viel lockerer grad und so viel Ballast fällt weg wenn ich so jetzt rausgeh und mit den high heels mit dem Hintern wackelnd rausgeh.. i dont know, vielleicht ist das alles nur eine Phase, ich hab keine Ahnung.

Was mir sehr wichtig wäre, ob hier jemand aus München und Umgebung ist, der irgendwelche Psychologen kennt, die sich damit auskennen, die man empfehlen könnte, denn ich muss echt mal mit jemand darüber reden, es ist alles so anders bei mir, dass ich damit alleine niht mehr klar komme.

Also das wars erstmal, hoffe es war nicht zu viel,

Liebe Grüsse
eure
Kathrin

P.S.
ein paar Fotos sind auch da im Anhang wenn das möglich ist, ohje die sind alle leider zu gross, muss ich jetzt erst mal eine Rauchen gehen damit ich die verkleinere, aber ich glaub heute nicht mehr, kann mir jemand sagen wie das Maximalformat hier ist ? ich find hier nichts auf die Schnelle.. vielen Dank.
Die Programmierten Konsumaffen
https://soundcloud.com/psylibon/

Nicole Doll
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 364
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 225 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 2 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Di 13. Feb 2018, 08:44

Hallo Kathrin,

herzlich willkommen und danke für Deine Vorstellung. - Wo das hier mit dem Maximalformat der Fotos steht, finde ich gerade nicht. Ich bringe sie mit MS-Paint immer so auf 400 bis 500 Pixel in der Breite. Das ist für den Bildschirm scharf genug und funktioniert beim Hochladen immer.

LG Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Angela Langenbach
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 140
Registriert: Mi 16. Mär 2016, 09:12
Geschlecht: Transgender
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Rinteln
Membersuche/Plz: 31737 SHG OWL Minden Hameln
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 3 im Thema

Beitrag von Angela Langenbach » Di 13. Feb 2018, 08:46

Herzlich Willkommen Kathrin

ich glaube, die max. Größe der Anhänge ist jeweils 300 kB...!?

Herzliche Grüße
Angela
Mein neues Tagebuch: https://angelalangenbach.wordpress.com
Betreiberin von www.en-femme.de und www.transgender-coaching.de
aktiv im www.projekt-en-femme.de und Stammtisch in Hildesheim

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1341
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1050 Mal
Danksagung erhalten: 1077 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 4 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Di 13. Feb 2018, 09:13

Hallo Kathrin . Auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Es ist ja eine ausführliche Vorstellung.
LG Simone.
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.

Kathrin_muc
Beiträge: 27
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 18:53
Geschlecht: w
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 5 im Thema

Beitrag von Kathrin_muc » Do 15. Feb 2018, 01:16

Danke, dann weiss ich ungefähr Bescheid, ich fang mich 500 mal 500 an und dann seh ich ja.. kein Problem

Die Vorstellung ist jetzt echt ziemlich lang geworden wie ich grad selbst seh, wer liest das schon.. ich glaub man lernt sich sicher so besser im Verlauf kennen.

Aber falls es jemand hier gibt aus München und Umgebung, der gute Psychologen kennt, die sich halt grad mit dem Thema Transsex ausekennen wäre super mir zu schreiben, ich muss nämlich wirklich mal mit jemand professionellen reden, was wie wo das alles soll... ich hab meine Silikonbrüste die ganze NAcht schon wieder nicht abgenommen, heute war ich vormittags alleine und alles hat gepasst, es ist schon komisch, als wären die immer da gewesen.
Die Programmierten Konsumaffen
https://soundcloud.com/psylibon/

Kathrin_muc
Beiträge: 27
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 18:53
Geschlecht: w
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 6 im Thema

Beitrag von Kathrin_muc » Do 15. Feb 2018, 01:21

Apropos bin ich momentan eh nocht nicht berechtigt ein Fotoalbum anzulegen.. :-|.. hier sind schon strenge Regeln, aber ihr werdet schon wissen warum, keine Regel kommt von ungefähr.. wie in jeder Firma...
Die Programmierten Konsumaffen
https://soundcloud.com/psylibon/

Alex
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 307
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 7 im Thema

Beitrag von Alex » Do 15. Feb 2018, 11:43

Hi Kathrin :)
Willkommen hier :()b
Psychologen, die sich damit auskennen, gibt es in München schon einige :) Du kannst ja hier mal schaun: https://www.qz-ts-muc.de/wer-macht-was/ ... 18-jahren/

LG, Alex

Tatjana_59
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1655
Registriert: So 1. Jan 2012, 20:07
Geschlecht: Frau
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: 86343
Hat sich bedankt: 1245 Mal
Danksagung erhalten: 591 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 8 im Thema

Beitrag von Tatjana_59 » Do 15. Feb 2018, 11:50

Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 01:16
Aber falls es jemand hier gibt aus München und Umgebung, der gute Psychologen kennt, die sich halt grad mit dem Thema Transsex ausekennen wäre super.
Erst mal herzlich willkommen in unserer hervorragenden Forum.
Alex hat dir ja schon einen link gepostet mit erfahrenen Psychologen in Richtung Transsexualität.
Ob die sich allerdings auch mit Transsex auskennen?
Nix für ungut, manche Wörter sollte man ausschreiben, könnte sonst glatt für Missverständnisse sorgen.
Schulmeisterkappe wieder absetz. :)p

LG Tatjana

Alex
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 307
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 9 im Thema

Beitrag von Alex » Do 15. Feb 2018, 12:06

Der Bergriff "Transsex" hat mich im ersten Moment auch ziemlich verwirrt, muss ich zugeben :D
Mir ist grad noch eingefallen, dass du dir vielleicht auch mal eine Selbsthilfegruppe anschaun könntest (falls das was für dich ist) Ich fand das besonders am Anfang schon sehr hilfreich.
https://www.vivats.de/ jeden Freitag um 20 Uhr. (10 Minuten zu Fuß vom Marienplatz aus)
https://www.trans-ident.de/wer-sind-wir-muenchen 1 mal im Monat. Immer dienstags.

LG, Alex

ChristinaF
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1224
Registriert: So 26. Feb 2012, 09:06
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: 84xxx
Hat sich bedankt: 301 Mal
Danksagung erhalten: 188 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 10 im Thema

Beitrag von ChristinaF » Do 15. Feb 2018, 13:44

Hallo Kathrin,
auch von mir ein herzliches Willkommen. Immer wieder schön, wenn sich Frauen aus Bayern hier melden. Ich bin sicher, dass du in diesem tollen Forum auch die eine oder andere Hilfe bekommst. Du musst dich ja nur melden.
Liebe Grüße
Christina

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 956
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1242 Mal
Danksagung erhalten: 410 Mal

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 11 im Thema

Beitrag von Jasmine » Do 15. Feb 2018, 14:45

Hallo Kathrin,
schöne Grüße aus ca. 160 km Entfernung.
Herzlich willkommen in diesem schönen Forum.
Danke für die gute und ausführliche Vorstellung.
Liebe Grüße von Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Kathrin_muc
Beiträge: 27
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 18:53
Geschlecht: w
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 12 im Thema

Beitrag von Kathrin_muc » Do 15. Feb 2018, 22:23

Ist das eigentich normal, dass man als neuen Mietglied keine Fotos in sein Fotoalbum reintun darf ? Das hab ich so noch nicht erlebt, wie sollt ihr wissen wie ich aussehe ohne Fotos ?
Die Programmierten Konsumaffen
https://soundcloud.com/psylibon/

Kathrin_muc
Beiträge: 27
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 18:53
Geschlecht: w
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 13 im Thema

Beitrag von Kathrin_muc » Do 15. Feb 2018, 22:24

Ausserdem ist das auch normal, dass erstmal jeder Beitrag von einem Moderator angesehen und für gut geheissen muss ? Das ist ja schon Zensur...
Die Programmierten Konsumaffen
https://soundcloud.com/psylibon/

Kathrin_muc
Beiträge: 27
Registriert: Sa 9. Dez 2017, 18:53
Geschlecht: w
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): München
Membersuche/Plz:
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 14 im Thema

Beitrag von Kathrin_muc » Do 15. Feb 2018, 22:28

Wenn ich Fotos reinstellen will steht da "ich bin nicht bereichtigt" .. ihr seid ja schon länger hier, ab wann wird man denn berechtigt ohne Zensur zu schreiben und selbst Fotos reinzustellen ?
Die Programmierten Konsumaffen
https://soundcloud.com/psylibon/

Alex
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 307
Registriert: Di 16. Feb 2016, 16:27
Geschlecht: TS MzF
Pronomen: sie
Wohnort (Name): westlich von München
Membersuche/Plz: Bayern
Hat sich bedankt: 280 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal
Gender:

Re: Hello from Munich di Baviera

Post 15 im Thema

Beitrag von Alex » Do 15. Feb 2018, 23:20

Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 22:23
Ist das eigentich normal, dass man als neuen Mietglied keine Fotos in sein Fotoalbum reintun darf ? Das hab ich so noch nicht erlebt, wie sollt ihr wissen wie ich aussehe ohne Fotos ?
Ja, ist normal.
Du hast doch ein Profilbild!? Da bist du ja auch zu erkennen.
Kathrin_muc hat geschrieben:
Do 15. Feb 2018, 22:24
Ausserdem ist das auch normal, dass erstmal jeder Beitrag von einem Moderator angesehen und für gut geheissen muss ? Das ist ja schon Zensur...
Das ist auch normal :) Was ist denn daran so schlimm?. Wenn ich mich richtig erinnere, muss es nach 20 oder 30 Beiträgen nicht mehr freigeschaltet werden. Ich finde das eigentlich ganz gut, weil so Texte rausgefiltert werden können die sehr unangemessen sind. Vermutlich melden sich hier auch Menschen an, die nur im Sinn haben irgendwas total unangebrachtes oder vielleicht sogar beleidigendes zu schreiben. Daraus können dann echt heftige, aber vorallem unnötige Diskussionen enstehen und die wirklich wichtigen Themen, bleiben dann leider auf der Strecke.

Deine Beiträge kannst du auch bearbeiten, dann musst du nicht jedes mal wieder einen neuen Beitrag schreiben :wink: Dann ist es auch übersichtlicher )))(:

LG, Alex

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“