Meerjungfrau aus Hamburg
Meerjungfrau aus Hamburg

Wer möchte, kann sich vorstellen: bitte kurz fassen
und längere Diskussionen in den dafür vorgesehenen
Themen führen!
Antworten
Kata
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 07:56
Geschlecht: TG
Pronomen:
PLZ: 22763
Wohnort (Name): Hamburg
Ort (Membersuche): Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Meerjungfrau aus Hamburg

Post 1 im Thema

Beitrag von Kata » Mi 11. Jan 2017, 08:22

Liebe Mädels,

Wisst Ihr noch, was ihr als Kinder werden wolltet? Ich wollte eine Meerjungfrau werden. Ich war noch sehr klein und ein Bilderbuch hat mich fasziniert. Es gab da ein Bild von einer jungen Frau mit langen blonden Haaren. Und doch war sie weder Junge noch Mädchen, aber wunderschön. Das habe ich mir auch gewünscht.

Das Märchen von der kleinen Meerjungfrau geht dann leider ohne klassisches Happy End zu Ende. Und natürlich habe ich erst sehr viel später viel über die eigentliche Bedeutung dieser Geschichte von Andersen gelesen: die von Experten interpretierte homoerotische Konnotation und der Traum von Freiheit.

Aber dieser Wunsch ein Zwischenwesen zu sein, als Frau zu erscheinen ohne ganz zu sein, hat mich über die Jahre nie losgelassen. Und wie in der Geschichte, war es ein Kampf mit der Realität, den Umständen, sozialem Druck und Zweifeln.

Wie viele auch hier, habe ich schöne und schwierige Erfahrungen auf meinem Weg gemacht. Der Wunsch meine Femininität auszuleben, lässt sich nicht unterdrücken oder verstecken.

Manchmal frage ich mich, ob ich Mann bin oder doch Frau. Was würde ich tun, wenn es wie bei der kleinen Meerjungfrau im Märchen, eine Zauberin gibt, die mir einen Wunsch erfüllt?

Darauf habe ich keine Antwort. Aber ich habe Menschen um mich herum, die wissen wer ich bin, die meine Facetten kennen und trotzdem bei mir sind. Und so kann ich, so oft es geht, zwischen den Welten wandeln und das Beste von beiden genießen.

Ich freu mich hier zu sein und Euch kennenzulernen!
Katie



exuserin-2017-01-24

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 2 im Thema

Beitrag von exuserin-2017-01-24 » Mi 11. Jan 2017, 12:05

Wenn ich es nicht besser wüsste, Du würdest bei mir ohne Zweifel als Frau durchgehen, hübsche Meerjungfrau. (smili) Auch eine schöne Phantasie, mit der Meerjungfrau.
Bei mir ist es ein rosa Pferd von dem ich als kleiner Junge geträumt habe, ich erinnere mich noch sehr gut an den Traum. Ich wollte zwar kein rosa Pferd sein, aber in dem Traum war es eine Frau die mir alles gezeigt hat. Wenn ich jetzt so darüber nachdenke, vielleicht war das ja doch sogar ich, hm...

Auf jeden Fall herzlich willkommen Kata. (moin)

Nina_68
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 92
Registriert: So 22. Nov 2015, 08:22
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
Ort (Membersuche): Recklinghausen
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 3 im Thema

Beitrag von Nina_68 » Mi 11. Jan 2017, 18:29

Hi,

bei mir kam das viel später. Außerdem bin ich Schütze (-:
Willkommen

LG

Nina

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 688
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
PLZ: 9xxxx
Wohnort (Name): Bayern
Hat sich bedankt: 1004 Mal
Danksagung erhalten: 299 Mal

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 4 im Thema

Beitrag von Jasmine » Mi 11. Jan 2017, 21:50

Herzlich willkommen hier im Forum.

Grüße aus der Oberpfalz
(fwe3) JASMINE (fwe3)
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
PLZ: 73262
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Ort (Membersuche): Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 825 Mal
Danksagung erhalten: 689 Mal
Gender:

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 5 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Do 12. Jan 2017, 02:14

Hallo Katie. Erstmal ein herzliches Willkommen im Forum. Auf deinem Avatar sieht Du richtig gut, hübsch aus. Du schreibst,, Als Frau zu scheinen, ohne es zu sein " , so möchte ich auch sein. Ich möchte als Frau leben, aber OP?
Letzten wurde ich gefragt, bin ich Frau oder Mann, das war beim Warnemüder Turmleuchten. Ich war als Junge unterwegs. Was soll ich antworten?
In Frankfurt, vor einiger Zeit, wurde jemand anderes gefragt,, Wenn eine Fee dir ein Wunsch erfüllt was wäre das? ". Ich hatte in Gedanken sofort die Antwort. Die Fragestellerin wusste meine Antwort, sie wird mir nie diese Frage stellen.
Liebe Grüße Simone.

Ach so, meine Antwort,, Ich möchte Frau sein".
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.

Marion
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 187
Registriert: Mo 30. Jul 2012, 17:48
Geschlecht: Vieles von beidem
Pronomen: Sie
PLZ: CH-8500
Wohnort (Name): Frauenfeld
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal
Gender:

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 6 im Thema

Beitrag von Marion » Do 12. Jan 2017, 05:29

Hallo Katie

Vielen Dank für Deine schöne Vorstellung und herzlich Willkommen hier im Forum.

Liebe Grüsse, Marion.

MichelleMarie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 146
Registriert: So 22. Mär 2015, 11:44
Geschlecht: Männlich
Pronomen:
Ort (Membersuche): Meerbusch
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 7 im Thema

Beitrag von MichelleMarie » Do 12. Jan 2017, 05:42

Hallo Katie,

auch von mir fühle dich herzlichst hier im Forum willkommen.

Ich bin hier nun schon eine Weile und ich muss sagen es ist mit Abstand das beste Forum für unsere Welt ..... ungemein liebe und wundervolle Menschen gibt es hier und hier bist Du bestens aufgehoben.

Du sprichst mir aus der Seele mit den zwei Welten, dein Vergleich ist so treffend das ich ihn zu hundertprozent unterstreichen möchte, genauso ist es bei mir...

Und wirklich auf deinem Bild schaut auch mich nur eine wunderschöne, attraktive junge Frau an....gehst Du auch wie eine Meerjungfrau in die andere Welt, also en femme hinaus in meine Lieblingsstadt Hamburg. ...?

Ganz liebe Grüße Michelle, die heute nicht mehr schlafen konnte... ;-)
"Durch die Leidenschaft lebt der Mensch; durch die Vernunft existiert er bloß."
– Nicolas-Sebastien Chamfort

Anna Marie
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 454
Registriert: Do 8. Sep 2016, 09:32
Pronomen:
PLZ: 45657
Hat sich bedankt: 492 Mal
Danksagung erhalten: 178 Mal
Gender:

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 8 im Thema

Beitrag von Anna Marie » Do 12. Jan 2017, 07:51

Moin moin nach Hamburg (moin)

Hach war ich früher gerne dort (yes) (smili)
Lang ists her :D

Viel Spaß im Forum und ein herzliches Willkommen (smili)

Lg,
Anna )))(:
Nicht jeder wird meinen Weg verstehen, das ist ok. Ich bin hier um mein Leben zu leben. Nicht um von jedem verstanden zu werden!

Kata
Beiträge: 13
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 07:56
Geschlecht: TG
Pronomen:
PLZ: 22763
Wohnort (Name): Hamburg
Ort (Membersuche): Hamburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 9 im Thema

Beitrag von Kata » Do 12. Jan 2017, 21:44

Liebe Mädels,

vielen Dank für Euren lieben Worte und das herzliche Willkommen. Ich freue mich auf den Erfahrungsaustausch mit Euch. Die Märchenzeit liegt nun auch schon ein paar Jahre hinter mir und ein schöner Abend mit Freundinnen im echten Leben ist immer noch am bezauberndsten. Diesen Traum erfülle ich mir dann schon ab und zu (smili).

Lieben Gruss
Kata

Sylvia50
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 123
Registriert: So 21. Feb 2016, 21:23
Geschlecht: männlich
Pronomen:
PLZ: 53347
Wohnort (Name): Bonn
Ort (Membersuche): Bonn
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 10 im Thema

Beitrag von Sylvia50 » So 15. Jan 2017, 10:38

Kata hat geschrieben:
Mi 11. Jan 2017, 08:22
Liebe Mädels,

Wisst Ihr noch, was ihr als Kinder werden wolltet? Ich wollte eine Meerjungfrau werden. Ich war noch sehr klein und ein Bilderbuch hat mich fasziniert. Es gab da ein Bild von einer jungen Frau mit langen blonden Haaren. Und doch war sie weder Junge noch Mädchen, aber wunderschön. Das habe ich mir auch gewünscht.

Das Märchen von der kleinen Meerjungfrau geht dann leider ohne klassisches Happy End zu Ende. Und natürlich habe ich erst sehr viel später viel über die eigentliche Bedeutung dieser Geschichte von Andersen gelesen: die von Experten interpretierte homoerotische Konnotation und der Traum von Freiheit.

Aber dieser Wunsch ein Zwischenwesen zu sein, als Frau zu erscheinen ohne ganz zu sein, hat mich über die Jahre nie losgelassen. Und wie in der Geschichte, war es ein Kampf mit der Realität, den Umständen, sozialem Druck und Zweifeln.

Wie viele auch hier, habe ich schöne und schwierige Erfahrungen auf meinem Weg gemacht. Der Wunsch meine Femininität auszuleben, lässt sich nicht unterdrücken oder verstecken.

Manchmal frage ich mich, ob ich Mann bin oder doch Frau. Was würde ich tun, wenn es wie bei der kleinen Meerjungfrau im Märchen, eine Zauberin gibt, die mir einen Wunsch erfüllt?

Darauf habe ich keine Antwort. Aber ich habe Menschen um mich herum, die wissen wer ich bin, die meine Facetten kennen und trotzdem bei mir sind. Und so kann ich, so oft es geht, zwischen den Welten wandeln und das Beste von beiden genießen.

Ich freu mich hier zu sein und Euch kennenzulernen!
Katie

Guten Morgen Katie,

Deine Vorstellung ist ebenso zauberhaft wie Dein Kurzprofil. Schade, dass ich nicht auch in Hamburg wohne.

LG Sylvia
Es kommt keiner zu spät, wenn er wahr ist. (L. Hohl)

Regina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1240
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 13:24
Geschlecht: meist männlich
Pronomen:
PLZ: 22549
Ort (Membersuche): Hamburg
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 11 im Thema

Beitrag von Regina » So 15. Jan 2017, 22:25

Hallo Katie,

viel Spaß und herzlich willkommen hier im Forum.

Eventuell hast Du ja mal Lust zu einem Treffen ins Kiss nach Altona zu kommen. Unser nächstes Treffen wäre am 28.01 um 16:00 Uhr.
Mehr Information findest Du unter http://www.crossdressinghamburg.de/

Liebe Grüße,
Regina
Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit. (Erasmus von Rotterdam)

MEL
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 444
Registriert: Mi 14. Sep 2011, 01:12
Geschlecht: Teilzeitfrau
Pronomen:
PLZ: 249xx
Hat sich bedankt: 144 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Meerjungfrau aus Hamburg

Post 12 im Thema

Beitrag von MEL » Fr 27. Jan 2017, 23:53

Moin und Hallo Kata,

herzlich Willkommen und viel Spaß im Forum!
Sei gewiss, hier bist Du bestens aufgehoben!! Eine sehr gelungene einfühlsame Vorstellung, Dank dafür.

Den Vorschlag von Regina kann ich Dir wärmestens empfehlen, die Mädels und Frauen im KISS HH Altona sind super nett
und der anschliessende Restaurantbesuch ist immer der krönende Abschluss dieses monatlich stattfindenden Treffs!

Liebe Grüße

Mel

Antworten

Zurück zu „Vorstellung“