TG, TS, TransIdente, CD, TV ... Der Krieg der "Echten"?
TG, TS, TransIdente, CD, TV ... Der Krieg der "Echten"? - # 3

Antworten
ab08
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2146
Registriert: So 12. Feb 2012, 14:43
Geschlecht: Frau (TS bzw. IS)
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Nürnberg
Membersuche/Plz: 90480
Hat sich bedankt: 1956 Mal
Danksagung erhalten: 1142 Mal
Gender:

Re: TG, TS, TransIdente, CD, TV ... Der Krieg der "Echten"?

Post 31 im Thema

Beitrag von ab08 » Mo 12. Feb 2018, 08:48

(fwe3) (ap) Danke, liebe Daenerys (ki) (he)
Es sind halt Menschen, jede/ jeder hat sein Leben, seine Probleme und seine, ganz eigene, Geschichte. :wink:

Ganz liebe Grüße
Andrea,

die momentan selten hier ist, weil sie anderswo sehr engagiert ist )))(:
Aber andere (im Schulbereich, bei FB, Twitter oder in der Partei MUT) müssen auch oft auf mich verzichten...
FÜR: Respekt, Menschenrechte und eine gelebte, demokratische Zivilgesellschaft, die Minderheiten schützt
ERGO: Umfassende Bildung für alle, effektive Regeln in Alltag und Netz, eine gut ausgestattete Polizei/Justiz

Nicole Doll
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 490
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: TG, TS, TransIdente, CD, TV ... Der Krieg der "Echten"?

Post 32 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Mo 12. Feb 2018, 14:33

Hallo,

wir müssen einfach über unsere Situation möglichst viel miteinander reden. - Ich musste eben erst bei Facebook in einer Transgender-Gruppe !! (TGG) erst einmal erklären, was non-binär bedeutet!?

Da wurde folgende Definition angeführt: Du bist frei dich so zu definieren wie du willst, aber wenn du bei Geburt männlich identifiziert wurdest, du dich als Mann siehst (Pronomen er, zB) dann bist du meiner Definition* nach nicht trans.
* trans: jemand wer sich nicht so identifiziert wie bei Geburt zugewiesen wurde


Ich antwortete: Vielleicht hätte ich betonen sollen, dass ich mich als Frau wohl fühle (Pronomen letztlich egal) - auch wenn ich in der vollständigen Transition keine Option sehe. Ich identifiziere mich als non-binär, also nicht als Mann. Dann bin ich nach Deiner Definition trans.

Und damit war es dann endlich klar.

LG Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Antworten

Zurück zu „Nicht-Binär, nicht Frau, nicht Mann, trotzdem ICH“