NON - BINÄR
NON - BINÄR

Antworten
Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

NON - BINÄR

Post 1 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 2. Dez 2017, 14:50

Was ist hier eigentlich los? ...WTF...
Zuletzt geändert von Mina am Sa 2. Dez 2017, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Sahara65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 209
Registriert: Do 3. Aug 2017, 13:27
Pronomen: 60% sie
Wohnort (Name): OG
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 2 im Thema

Beitrag von Sahara65 » Sa 2. Dez 2017, 14:57

Nicht verfügbar ?!

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 3 im Thema

Beitrag von Brigitta » Sa 2. Dez 2017, 15:07

Schade, ...
:o
leider sagt YouTube nur "Dieses Video ist nicht verfügbar."
:(
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 4 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 2. Dez 2017, 15:10

Und nu? Jetzt müßte es klappen.... )))(:
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 5 im Thema

Beitrag von Brigitta » Sa 2. Dez 2017, 17:12

Oha Mina,
)))(:
... ein wenig sehe auch ich mich in dem Film ...
:?
... dabei habe ich nie eine große Zerrissenheit gefühlt ...
:|
... aber ich kann es nachvollziehen ... glaube ich ...
:x
... muss das erstmal sackenlassen ...

LG, Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 412
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Membersuche/Plz: Kiel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Gender:

Re: NON - BINÄR

Post 6 im Thema

Beitrag von JanaH » Sa 2. Dez 2017, 17:35

Hallo Mina,

OK., ich schreib auch was dazu..., ob ich das abschicke?
Erstmal: ich habe keine Angst ;-)
Die Mittelsequenz (Schreiberei) find ich zu dominant, zu bemüht.
Hätte ich vielleicht gekürzt auf...schlecht...durchstreichen
Das Bild mit dem Lippenstift sagt doch wohl alles, oder?
Kommt aber ganz gewaltig auf die Zielgruppe an, wer dieses Bild nicht kapiert braucht wohl die Mittelsequenz.
Obwohl, die triggert ja auch wieder nur die Leute, die das verstehen, also nicht Normalo...
Schwierig...

Liebe Grüße

Jana, die das jetzt doch abschickt

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 7 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 2. Dez 2017, 17:49

JanaH hat geschrieben:
Sa 2. Dez 2017, 17:35
Obwohl, die triggert ja auch wieder nur die Leute,
Danke für die Kritik, ich hatte ja danach verlangt. )))(:

Aber, es entspricht eben meiner Auffassung von Information, weitergegeben durch das Bild. Leider ist der Durchschnittskritiker durch die ÖR (Öffentlich-rechtlichen) etwas vorge-einnahmnt. Also, "wie muß ein Film technisch sein das er Film ist".

Das ist nicht meine Auffassung von Film. Denn Kunst ist frei. Ebenso wie Aussage. Wenn nicht - dann muß ich sagen: Da ist ein Pippimann unten dran - also Mann!

Meine Welt ist immer noch bunt - auch im Film. Nicht Mainstream. )))(: Selbst wenn der Inhalt durch eine Aussage beschwert ist. (ki)

*Regenbogenflaggensmileywelcheneshiernichtgibt - geradehier*
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 412
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Membersuche/Plz: Kiel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Gender:

Re: NON - BINÄR

Post 8 im Thema

Beitrag von JanaH » Sa 2. Dez 2017, 17:59

Hallo Mina,

deswegen die Frage: wer soll sich das angucken?
Da ist ja schon Anspruch dahinter, was ich definitiv gut finde.
Aber das bei Youtube verstauben zu lassen?
Bitte erklär Dich da mal etwas.

Danke

Jana

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 9 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 2. Dez 2017, 18:17

JanaH hat geschrieben:
Sa 2. Dez 2017, 17:59
deswegen die Frage: wer soll sich das angucken?
Da ist ja schon Anspruch dahinter, was ich definitiv gut finde.
Aber das bei Youtube verstauben zu lassen?
Bitte erklär Dich da mal etwas.
Jana, ich habe alle notwendigen Informationen im Film selbst hinterlegt. )))(:

Es ist halt kein Tatort!

Ich finde es nicht schlimm, wenn jemand mit kritischen Filmen, abseits des Mainstream nicht umgehen kann. Ich habe nie vor gehabt den Film zu publizieren. Da ich aber nun seit Anfang des Jahres hier angemeldet bin, war es vielleicht eine logische Sache es doch für hier zutun.

Aber, und jetzt wirds richtig kritisch, hätte ich vielleicht lieber einen Film machen sollen, wie man sich als Kerl zur Frau schminkt und Farbe im Gesicht hat - trotzdessen aber aussieht wie ein verkleideter Kerl.......Kopfschüttel.....

Die Frage wäre somit also nicht: wer soll sich das ansehen?

Eher: Warum mach ich mir Mühe um Aufklärung und empathisches Verständnis zu unseren Problemen?
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 412
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Membersuche/Plz: Kiel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Gender:

Re: NON - BINÄR

Post 10 im Thema

Beitrag von JanaH » Sa 2. Dez 2017, 18:23

OK., keine Kommunikation möglich, ist auch ein Statement.

Liebe Grüße

Jana

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 11 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 2. Dez 2017, 19:10

Anmerkung des Threaderstellers.

Der Film wurde aufgrund des „Foreneffekts“ wieder entfernt.

Es macht keinen Sinn neutrale Kritik in diesem Bereich zu fordern.

Ich bin hier nicht der Pausenclown und schon garnicht investiere ich Stunden, Tage und Zeit um mich dann halbgaren Aussagen auszusetzen!

Mein Fehler!

Der Fred kann gelöscht werden!

Danke
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

ExUserIn-2018-08-04
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 647
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 19:37
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 690 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 12 im Thema

Beitrag von ExUserIn-2018-08-04 » Sa 2. Dez 2017, 19:41

Schade. Ich finde das Thema interessant und hätte mir das Video gerne angeschaut. :(

Brigitta
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 672
Registriert: Do 24. Sep 2015, 22:17
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Wohnort (Name): Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 789 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 13 im Thema

Beitrag von Brigitta » Sa 2. Dez 2017, 19:50

Nö Mina,

so einfach kommst Du aus der Nummer nicht raus ...
(ag)
Du hast den Film heute um 14:50 Uhr eingestellt und es haben daraufhin zwei User*innen ihre Kommentare abgegeben, wie auch immer die Kritik lautete.
Und weil Dir ein Kommentar nicht gepasst hat, löscht Du um 18:17 Uhr, also nur dreieinhalb Stunden nach dem "Start" den Film wieder raus?
:?:
Ja, warum hast Du Dir denn dann überhaupt die Mühe gemacht?

Vielleicht gibst Du anderen User*innen hier im Forum auch die Gelegenheit, sich diesen hintergründigen Film "abseits des Mainstreams" anzusehen?
Dann kommen bestimmt noch ganz andere Kommentare - positive und auch negative Resonanz.
So tolerant solltst Du aber sein, dass Du die Kritik verträgst, schließlich ist das hier ein "Forum" und keine Parteiversammlung ...

LG, Brigitta ))):s
Nicht jede Frau kann eine Gazelle sein. (Elena Uhlig)

Mina
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1295
Registriert: Mi 26. Apr 2017, 18:23
Pronomen:
Membersuche/Plz:
Hat sich bedankt: 518 Mal
Danksagung erhalten: 835 Mal

Re: NON - BINÄR

Post 14 im Thema

Beitrag von Mina » Sa 2. Dez 2017, 20:02

Brigitta,

Wärst Du meine Nachbarin, würde ich rüber kommen und Dich knuddeln.

Aber die Welt ist noch nicht bereit für Toleranz und der Annahme von individuellen Geschichten.

Das Forum und dessen Zerrissenheit ist der Spiegel.

Wir brauchen noch viel Zeit.

Zeit welche wir von außen nicht fordern brauchen, wenn sie innen nicht vergeben werden kann.

Die Welt bleibt bunt. *knutsch*
Ziel: Human being -> Ist Dein Ziel erreicht, war es zu niedrig angesetzt -> Der Weg ist das Ziel!

Nicole Doll
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 613
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 17:38
Geschlecht: gefühlt weiblich
Pronomen:
Membersuche/Plz: Simmern / Hunsrück
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: NON - BINÄR

Post 15 im Thema

Beitrag von Nicole Doll » Sa 2. Dez 2017, 20:07

Mina hat geschrieben:
Sa 2. Dez 2017, 19:10

Der Fred kann gelöscht werden!
Hallo Mina,

musste das jetzt sein? Ich fand das Video gut als Einstieg für eine Diskussion - auch wenn es nicht unbedingt mein Geschmack war. Ich habe selbst einmal einen Beitrag gelöscht, nachdem ich eine dumme Antwort darauf erhalten hatte. Da war ich einfach nur wütend und habe diese dumme Antwort aus ihrem Zusammenhang gerissen. Damit ist sie jetzt nur noch dumm, ohne dass man den Grund dafür kennt.

Ein solches Verhalten ist verständlich, aber ziemlich unfreundlich. Ich habe mir bereits einige Gedanken zu dem Video gemacht, und jetzt das! Irgendwie bin ich sauer - obwohl ich mir an die eigene Nase fassen müsste.

LG Nicole
Jeder glaube an was er will. - Also sprach Zarathustra.

Antworten

Zurück zu „Nicht-Binär, nicht Frau, nicht Mann, trotzdem ICH“