Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)
Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Gender:

Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 10. Aug 2016, 19:46

Das Forumtreffen 2017 wird aus organisatorischen Gründen doch wieder am "Himmelfahrtswochenende" stattfinden.

Wir freuen uns auf unser bewährtes Tagungslokal, den Sonntagsclub )))(:

Diese Ankündigung soll der Anfang für ein "Brainstorming" zu gewünschten Themen sein:

wir biten um Vorschläge )))(:

Später wird sich eine Arbeitsgruppe (dazu wird es zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen geben) mit der konkreten Vorbereitung beschäftigen.

Über das Himmelfahrtswochenende wird es in Berlin relativ voll werden; denn Teile des Kirchentages finden ebenso statt wie das Fußball-Pokalfinale am 27.5.

Bitte rechtzeitig Übernachtungsmöglichkeiten buchen/organisieren :))b

Gruß
Anne-Mette

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1931
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1535 Mal
Danksagung erhalten: 1773 Mal
Gender:

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 2 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Do 11. Aug 2016, 04:54

Hallo . Könnt ihr mir vielleicht Hotels empfehlen. Ich war noch nie dabei. Ich möchte zur Zeit alles mitnehmen , was geht. Ich muss auch noch den Urlaub planen. Liebe Grüsse Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1582
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 656 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 3 im Thema

Beitrag von Marielle » Do 11. Aug 2016, 23:12

Hallo Simone, Hallo zusammen,

so aus dem Gedächtnis sind die folgenden Unterkünfte (abgesehen von den üblichen Ketten-Hotels) schon von Teilnehmer_innen des Treffens genutzt worden:

Sachsenhof Hotel
Motzstraße 7
10777 Berlin
030 2162074

Metropolitan-Hansa
Schaperstr. 36
10719 Berlin
Tel: 030 2360747 - 0

Bornholmer Hof
Bornholmer Str. 92
10439 Berlin
Telefon: 030 4440573

Pfefferbett Hostel
Christinenstraße 18-19
10119 Berlin
Telefon: 030 93935858

Hotel 103
Schönhauser Allee 103
10439 Berlin
Telefon: 030 43659103

Pension Absolut Berlin
Erich-Weinert-Straße 26
10439 Berlin
030 96065020

Die ersten beiden kenne ich aus eigener Anschauung. Es sind keine "Luxusetabilssements", aber man kann dort prima unterkommen. Allerdings sind beide relativ weit weg vom Sonntagsclub. Die anderen kenne ich nicht selbst, hab aber nichts negatives darüber gehört. Und sie liegen relativ nahe am Ort des Geschehens.

Vielleicht können ja noch andere Leute ihre Tips hier ranhängen. Und denkt bitte daran, dass es an dem Wochenende in Berlin relativ voll werden wird. Nicht so sehr in der Stadt, da wird es sich verlaufen, aber doch betreffend die Unterkünfte. Die Kirchentagsbesucher_innen und die Fussballfans suchen auch Betten. Mit 'meinen' Hotels habe ich vorab mal telefoniert. Die gleichlautende Auskunft war: Es gibt noch genug Zimmer, aber wir rechnen mit (sehr) hoher Nachfrage für das Wochenende.

Habt es gut

Marielle
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Inga
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2692
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 00:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 4 im Thema

Beitrag von Inga » So 14. Aug 2016, 08:09

Hi, Marielle und Co,

zum Inhalt vom Forumstreffen

Wenn der Kirchentag so nah dran ist, bietet es sich geradezu an, eine Session zu "Religion, Kirche und uns" zu machen.
Ich bin mir zwar ziemlich sicher, dass LSBTTQ*, Trans*, etc. auch ihre Nische auf dem Kirchentag haben werden und dort auch interessante Programmpunkte sein werden. Doch die Auseinandersetzungen mit "uns" nämlich "wir in diesem Forum" und auch mit "Kirchenfernen" und "Religionsfernen" unter uns dürfte durchaus interessant sein.

Liebe Grüße
Inga

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1931
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1535 Mal
Danksagung erhalten: 1773 Mal
Gender:

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 5 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Mo 29. Aug 2016, 18:36

Hallo Inga. Die Idee gefällt mir. Ich bin nicht in der Kirche und auch nicht getauft. Aber wenn mehrere von Uns dort auftauchen? Die Reaktionen würde ich gerne mal sehen. Aber das ist ja nur eine Idee, ein Gedanke. LG Simone
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Marielle
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1582
Registriert: Do 11. Aug 2011, 10:52
Geschlecht: Mensch
Pronomen: ikke
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 656 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 6 im Thema

Beitrag von Marielle » Mo 29. Aug 2016, 23:49

Hallo zusammen,

den Gedanken von Inga und Simone kann man in verschiedene Richtungen weiterspinnen.

Im Rahmen des Kirchentags findet z.B. der 'Markt der Möglichkeiten' statt, auf dem verschiedenste gesellschaftliche Gruppen (nicht nur primär kirchlich orientierte) ihre Themen präsentieren.

Es ist mit einem relativ hohen Aufwand verbunden, dort präsent zu sein (u.a. müssen alle teilnehmenden Gruppen von Donnerstag bis Sonnabend, von 10:30 bis 18:30 Präsenz zeigen), aber es wäre auch eine gute Chance, mit sehr vielen anderen Gruppen, Verbänden, Parteien usw. und mit noch viel mehr anderen Menschen in Kontakt zu kommen.

Ehrlich gesagt glaube ich, dass 'das Ding' für uns allein eine Nummer zu groß ist, wenn es hier aber Interesse und Beteiligungsbereitschaft gibt, würde ich mich darum kümmern, bei anderen trans*-Gruppen o.ä. nachzufragen, ob wir dazu, quasi als Gemeinschaftsleistung, etwas anbieten wollen. Das Ganze hat allerdings eine gewisse Dringlichkeit, weit der Anmeldeschluss am 15.September ist.

Das Motto (die Losung) des Kirchentages lautet übrigens "Du siehst mich"; passt doch :wink:

Sagt was dazu

Marielle
As we go marching, marching, we bring the greater days
For the rising of the women, means the rising of the race
No more the drudge and idler ten that toil where one reposes
But the sharing of life's glories, Bread and Roses, Bread and Roses.

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Gender:

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 7 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 30. Aug 2016, 00:28

Moin,

Möglichkeiten einer "kreativen Zusammenarbeit" werden im Moment noch ausgelotet. Anfragen sind unterwegs )))(:
Es wäre schön, wenn auch aus unserem Kreis Ideen entwickelt und genannt werden.

Gruß
Anne-Mette

Inga
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2692
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 00:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 8 im Thema

Beitrag von Inga » Di 30. Aug 2016, 22:42

Hallo, Marielle, Anne-Mette, und alle anderen,

also, meine Idee ging eher in die andere Richtung. Wir machen unser Treffen in gewohnter Form im Sonntagsclub.

Für ein bis zwei Stunden laden wir uns als ReferentInnen diesmal Leute ein, die etwas mit Kirche zu tun haben und sich einer Diskussion von CD/TS und Kirchenverständnis stellen wollen. Damit wir Leute der Kirchenkreise haben, mit denen wir reden können. Meine Idee war, dass wegen dem Kirchentag soundso diverse Kirchenleute in Berlin sind und dann es vielleicht jemandem leichter fällt, auch beim Sonntagsclub vorbei zu kommen.

Meine Meinung:

Ansonsten meine Erfahrung vom Katholikentag in Leipzig und dem letzten Ev. Kirchentag in Stuttgart: Zum einem: Drei Tage lang selber auf dem Markt der Möglichkeiten Stand machen ist Stress. Oft gibt es solch ein Geschiebe, dass es kaum mehr zu inhaltlichen Gesprächen kommt und man/frau höchstens noch Flyer verteilt. Zum anderen: Auch in der kirchlichen Welt gibt es CD/TS-Gruppen und andere kirchliche Gruppen, für die CD/TS Thema ist. Gerade bei den Evangelischen gibt es sicher wieder ein Schwerpunktcenter zu "LSBTI". Klar, da dabei sein und vielleicht bei der einen oder anderen Veranstaltung als Referent mit dabei sein , würde sicher zur weiteren Aufklärung beitragen. Ich kann mir etwa Teilnahme als Referentin bei einzelnen Leute gut vorstellen, etwa Anne-Mette zu "Sinn, Möglichkeiten und Grenzen einer Internet-Plattform oder Internet-Forums" zum Thema. Als Gruppe evtl. gar Vernetzung zwischen verschiedenen Gruppen zu machen, würde m. E. uns als Gruppe überfordern.

Vielleicht gibt es für das Treffen 2017 auch noch andere Themenfelder, die von Interesse sind.

Liebe Grüße
Inga

Marlen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 234
Registriert: So 4. Mär 2012, 17:00
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 9 im Thema

Beitrag von Marlen » Di 30. Aug 2016, 23:01

Hallo,

ich wäre für einen Ausflug dorthin.
Hängt aber von den Themen, die dort gestellt werden ab.

Liebe Grüße
Marlen

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Gender:

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 10 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 30. Aug 2016, 23:22

Moin,

ich bin in Kontakt mit interessanten GesprächspartnerInnen. Wie ein "Gemeinsam" konkret aussehen könnte, wird sich in den nächsten Wochen und Monanten zeigen.

Eine Frage wäre sicherlich auch, welche gemeinsamen Ziele es geben könnte.

Gruß
Anne-Mette

Andrea aus Sachsen
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1941
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 08:43
Geschlecht: Transfrau
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: Nähe Chemnitz
Danksagung erhalten: 274 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 11 im Thema

Beitrag von Andrea aus Sachsen » Fr 2. Sep 2016, 08:28

.
Was meint ihr, wäre es nicht sinnvoll, innerhalb des Forumstreffens eine Diskussionsrunde „in eigener Sache“ zu starten? Es sollte dabei um alle Fragen rund um das Forum gehen, also aktuelle Neuigkeiten, was läuft gut, was eher weniger, Verbesserungspotential u.a.
Viele Grüße
Andrea aus Sachsen

Natascha030
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 220
Registriert: Sa 19. Jan 2013, 13:01
Geschlecht: TV, CD
Pronomen:
Membersuche/Plz: Berlin
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 12 im Thema

Beitrag von Natascha030 » Mi 21. Sep 2016, 17:03

Hallo aus B ä r-lin,

wenn ich Besuch bekomme, verweise ich immer auf diesen Anbieter hier >>>>> https://www.animod.de/c/hotelgutscheine-fuer-berlin

Da müsste sich doch für Euer Treffen sicher etwas zu finden sein.

Viel Glück und Grüsse aus B ä r-lin, Natascha :-)
Frausein ist nicht so leicht, aber sehr schön! :-)

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13563
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 687 Mal
Danksagung erhalten: 5093 Mal
Gender:

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 13 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Do 2. Feb 2017, 19:55

Guten Abend,

wenn es nicht gerade so grau und neblig ist wie heute, dann ist schon ein Hauch von Frühling zu erahnen (na)

Bei "Frühling" fällt mir (auch (smili) ) unser Forumtreffen ein )))(: und es stellt sich die Frage:

Was haben wir geplant?
Was fällt uns noch ein?
Welche Wünsche kommen von der Forumgemeinde?[/list]

Wir haben die Idee einer "historischen Stadt-Tour" unter dem Aspekt "Trans".
Bei "historisch" fällt mir ein, das "Burlesque" auch eine lange Geschichte hat. In Berlin gibt es sogar eine Schule, zu der ich Kontaklt aufnehmen könnte.

Parallel zu unserem Treffen findet der Kirchentag statt und es werden viel Persönlichkeiten erwartet, die auch unseren Rahmen erweitern und vielfältiger machen können.
Ich könnte mir vorstellen, dass wir für eine Diskussionsrunde ein interessantes Podium besetzen können.

Das Fachgespräch, das kürzlich in Berlin stattfindet, wird sicherlich auch diskutiert werden.

Auch soll das Vergnügen nicht zu kurz kommen )):m
Vielleicht könnten da die Themen "Historie" und "Burlesque" eine Rolle spielen?!

Ich bin otimistisch, dass wir auch dieses Forumtreffen zu einem interessanten und vielfältigen Erlebenis machen können und ich freue mich auf Anregungen von euch.

Gruß
Anne-Mette

Inga
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 2692
Registriert: Mo 19. Jul 2010, 00:32
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 410 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 14 im Thema

Beitrag von Inga » So 5. Feb 2017, 23:40

Hallo Anne-Mette,

es ist wieder eine Frsage derr Heenne und dem Ei. Wie das Kirchtagsprogramm berücksichtigen, wenn das Programm noch nicht bekannt gemacht ist. Eine Vorversion von dessen, was uns erwarten kann, kann ich auch noch nicht finden.

Ich habe auf der Kirchentags-Homepage nach dem genauen Programm vom Kirchentag geguckt. Unter
https://www.kirchentag.de/programm/programmsuche.html
ist noch nichts zu finden. Mich persönlich hätte es auch gewundert, denn es wäre für den Kirchentag auch ziemlich früh, jetzt schon das genaue Programm fertig zu haben.

Erfahrungsgemäß wird an vielen Stellen unter vielen Kirchentagserprobten gerade daran gebastelt und vernetzt, ob und wie ein Programmschwerpunkt, -Zentrum oder -Veranstaltung oder Stand beim Markt der Möglichkeiten im Rahmen des Kirchentags aussehen könnte. Ich bin mir sicher, dass da auch einiges in der Mache ist, was unser Thema betrifft - und sicher besuchenswert oder teilnahmewert ist. Wer etwa bei Podiumsdiskussionen mit auf der Bühne sitzen möchte, sollte sich am Besten beim Vernetzen und Basteln mit beteiligen. Sicher wird es wieder irgendwo ein "Regenbogenzentrum" mit Veranstaltungen und Begegnungsmöglichkeiten geben (beim letzten Kirchentag vor zwei Jahren in Stuttgart gab es da richtig gutes Essen und gute Gespräche) - und - dass es bei den Kirchentagsquartieren (Schulen) ein Übernachtungszentrum für LGBTIIs gibt. Doch da müsste man beim Kirchentagsbüro direkt nachfragen.

Ich selbst habe mich diesmal nicht so darum gekümmert und habe darum nicht die informellen Kontakte, dass ich schon ahnen könnte, wer was wo macht.

Liebe Grüße
Inga

Tina88239
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 83
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 20:55
Geschlecht: m/w
Pronomen: sie
Membersuche/Plz: 88239
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Gender:

Re: Forumtreffen 2017: Himmelfahrtswochenende (26. und 27.5.)

Post 15 im Thema

Beitrag von Tina88239 » Fr 10. Feb 2017, 17:35

Ich währe gerene gekommen, Kann leider an diesem Termin nicht
gruß
Tina882389
Lg eure Tina88239

Antworten

Zurück zu „Forumtreffen 2017“