Geschlechtervielfalt im RECHT
Geschlechtervielfalt im RECHT

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13193
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4534 Mal
Gender:

Geschlechtervielfalt im RECHT

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mo 19. Mär 2018, 21:47

Moin,

nicht mehr ganz druckfrisch, aber umfassend. Einige Infos überholt, dennoch brauchbar (?).

Zum Festhalten und (vielleicht) Nutzen:


https://www.bmfsfj.de/blob/114066/7830f ... 8-data.pdf

Gruß
Anne-Mette

Klaus
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 54
Registriert: Mo 16. Mai 2016, 22:02
Pronomen:
Wohnort (Name): ganz oben
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Geschlechtervielfalt im RECHT

Post 2 im Thema

Beitrag von Klaus » Mo 19. Mär 2018, 23:27

Hallo ihr, Hallo Anne-Mette,

die Lektüre lohnt sich immer noch. Auf all meinen Reisen hab ich immer wieder gehört, dass der darin enthaltene Vorschlag zur Änderung diverser Gesetze das Beste ist, was zur Zeit als vielleicht, unter günstigen Bedingungen und mit dem nötigen Druck aus der Gesellschaft als umsetzbar angesehen wird. Zusammen mit den Vorschlägen der HU (ich meine, dass das Band 7 ist) wäre das ein riesiger Fortschritt; wenn es denn so kommt.

Auf alle Fälle sind die Menschen, die das Papier geschrieben haben, super nett. Ich hab mich bei denen sehr wohl gefühlt.

euer Klaus.

B 160217kl.jpg
v.l.n.r.: Nina Althoff, Greta Schabram, Petra Follmar-Otto
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es hat keinen Sinn, für die eigene Freiheit zu kämpfen. Freiheit ist für alle oder sie ist nicht.

Antworten

Zurück zu „Medien / Material“