In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht
In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 13199
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 640 Mal
Danksagung erhalten: 4539 Mal
Gender:

In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Mi 3. Jan 2018, 17:06

Moin,

In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht, durch einfachen Gang zum Amt und drei Monate Bedenk-/Wartezeit.

http://www.flanderstoday.eu/current-aff ... nge-gender
http://www.flanderstoday.eu/current-aff ... -officiall

Gruß
Anne-Mette

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 411
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Membersuche/Plz: Kiel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Gender:

Re: In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Post 2 im Thema

Beitrag von JanaH » Do 4. Jan 2018, 07:52

Klasse! (fwe3)
Daran sollte sich Deutschland ein Beispiel nehmen,
und damit können wir gut unseren Politikern auf die Füsse treten > Es geht doch so einfach!

Jasmine
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1352
Registriert: Di 16. Jul 2013, 08:25
Geschlecht: ????
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Bayern
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 1618 Mal
Danksagung erhalten: 663 Mal

Re: In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Post 3 im Thema

Beitrag von Jasmine » Do 4. Jan 2018, 10:21

JanaH hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 07:52
Daran sollte sich Deutschland ein Beispiel nehmen,
Wenn jetzt wieder eine GroKo kommt, glaube ich das eher nicht.
Dazu bräuchte es Politiker, die aktiv etwas bewegen wollen.
Liebe Grüße Jasmine
Ich bin wie ich bin --- Ich lebe meinen Traum

JanaH
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 411
Registriert: Di 10. Okt 2017, 07:13
Geschlecht: Frau
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Kiel
Membersuche/Plz: Kiel
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 187 Mal
Gender:

Re: In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Post 4 im Thema

Beitrag von JanaH » Do 4. Jan 2018, 10:36

Jasmine hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 10:21
JanaH hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 07:52
Daran sollte sich Deutschland ein Beispiel nehmen,
Wenn jetzt wieder eine GroKo kommt, glaube ich das eher nicht.
Dazu bräuchte es Politiker, die aktiv etwas bewegen wollen.
Liebe Grüße Jasmine
Jasmine, nicht so pessimistisch, wer hätte das nicht auch bei der Ehe für alle geglaubt.
Jedenfalls gibt es jetzt ein Beispiel, dem frau / man nacheifern kann (flo) (flo) (flo)

Gruß

Jana

Katrin_F
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 101
Registriert: Mo 20. Mär 2017, 13:47
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Post 5 im Thema

Beitrag von Katrin_F » Do 4. Jan 2018, 11:20

JanaH hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 10:36
Jasmine, nicht so pessimistisch, wer hätte das nicht auch bei der Ehe für alle geglaubt.
Schon vergessen, unter welchen Umständen es zur Ehe für Alle gekommen ist? :?

Dazu kommt, das hierzulande, bestehende Gesetze zur (Vornamens- und) Personenstandsänderung geändert werden müssen. Also (etwas) differenter ist, als die Ehe für Alle zuzulassen. :o

Manu.66
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 548
Registriert: Di 29. Nov 2016, 16:10
Geschlecht: weiblich
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Hage
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 519 Mal
Gender:
Kontaktdaten:

Re: In Belgien wird die Personenstandsänderung in 2018 vereinfacht

Post 6 im Thema

Beitrag von Manu.66 » Do 4. Jan 2018, 11:41

Hi Mädels!

Eine traurige Nachricht ist das!

Traurig für alle Psychos in Belgien, denen eine gute Einnahmequelle wegbricht! (ap) (ap)

Bei uns werden sich wohl die entsprechenden Lobbyisten schon in konspirativen Sitzungen treffen, um das zu verhindern.

Mein Gott, es geht doch so einfach - was soll die Scheisse bei uns noch??

Ich habe im Dezember meinen Antrag nach dem TSG gestellt, weil ich einen neuen Reisepasse benötige - nicht weil ich eine amtliche Frauenbestätigung brauche!
Aber - by the way - ich freue mich schon auf die interessanten Gespräche mit den Pschos! Solange der Kaffee gut ist und die Praxis warm kann nichts schiefgehen.

Glückwunsch an die Belgier und ich freue mich für alle Betroffenen in Belgien!

Liebe Grüße
Manuela
Mein Lebensmotto: "Ich kann, weil ich will, was ich muss." (Kant)

Antworten

Zurück zu „Andere Länder“