Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe
Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12851
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 584 Mal
Danksagung erhalten: 4214 Mal
Gender:

Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 16. Jan 2018, 17:47

Moin,

ganz schön lange her (...Demnach wurde am 28. Juni 2017 gegen 15.15 Uhr eine damals 31-jährige Trans-Frau an der U-Bahn-Station Franz-Neumann-Platz beleidigt und geschlagen.). Da bin ich nicht gerade optimistisch, dass sich noch Hinweise ergeben, die zum Täter führen.
Immerhin ein Beispiel dafür , dass die Vorwürfe "die tun ja eh nichts, da lohnt sich keine Anzeige" oftmals nicht haltbar sind.
"Andere Ermittlungsmethoden" haben wohl nicht zum Ziel geführt, sodass es nun zu diesem Aufruf gekommen ist:

http://www.ggg.at/2018/01/16/angriff-au ... m-mithilfe

und

https://www.vice.com/de/article/xw4m77/ ... gelt-haben

Gruß
Anne-Mette

Antworten

Zurück zu „Missbrauch/sexualisierte Gewalt/Hassverbrechen“