Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe
Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Antworten
Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12877
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 4234 Mal
Gender:

Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 1 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Di 16. Jan 2018, 17:47

Moin,

ganz schön lange her (...Demnach wurde am 28. Juni 2017 gegen 15.15 Uhr eine damals 31-jährige Trans-Frau an der U-Bahn-Station Franz-Neumann-Platz beleidigt und geschlagen.). Da bin ich nicht gerade optimistisch, dass sich noch Hinweise ergeben, die zum Täter führen.
Immerhin ein Beispiel dafür , dass die Vorwürfe "die tun ja eh nichts, da lohnt sich keine Anzeige" oftmals nicht haltbar sind.
"Andere Ermittlungsmethoden" haben wohl nicht zum Ziel geführt, sodass es nun zu diesem Aufruf gekommen ist:

http://www.ggg.at/2018/01/16/angriff-au ... m-mithilfe

und

https://www.vice.com/de/article/xw4m77/ ... gelt-haben

Gruß
Anne-Mette

Sonnenuhr
Beiträge: 16
Registriert: Di 29. Mai 2018, 18:55
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Wohnort (Name): Nähe Berlin
Membersuche/Plz: z.Zt. ------
Danksagung erhalten: 1 Mal
Gender:

Re: Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 2 im Thema

Beitrag von Sonnenuhr » Fr 22. Jun 2018, 04:14

Die Polizei ist unser schlimmster Feind ... fast überall auf dieser Welt und fast zu jeder Zeit.
Ich selber habe schon soviel Diskriminerung wegen meines Geschlechts durch allein deutsche
Polizisten und Polizistinnen erfahren, daß ich kaum glauben kann, wenn Leute in solchen Angelegenheiten
allen Ernstes auf die Polizei vertrauen (wollen).

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12877
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 4234 Mal
Gender:

Re: Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 3 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 22. Jun 2018, 09:02

Moin,

bei manchen Postings fage ich mich: wie dumm kann man eigentlich sein?

Wer die "Polizei als unseren schlimmsten Feind" sieht, ist in diesem Forum nicht willkommen.

Solche allgemeinen und bescheuerten, nicht belegten Äußerungen, sind Hetze, die ich hier nicht dulde.

Das Bedanken ist doch wohl ironisch gemeint(?) - ansonsten schließe ich Dich, Delfinium, gerne in das ein, was ich hier geschrieben habe.


Gruß
Admina

Laura R
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 239
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:05
Geschlecht: weiblich
Pronomen: Sie
Membersuche/Plz: Flensburg
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal
Gender:

Re: Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 4 im Thema

Beitrag von Laura R » Fr 22. Jun 2018, 10:53

ich schließe mich Anne-Mette voll und ganz an. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. :((a
Ich bin wie ich bin und weiß wer ich bin. Das gut so!

Anne-Mette
Administratorin
Beiträge: 12877
Registriert: Sa 24. Nov 2007, 18:19
Geschlecht: InterS
Pronomen: sie
Wohnort (Name): Ringsberg
Membersuche/Plz: 24977
Hat sich bedankt: 587 Mal
Danksagung erhalten: 4234 Mal
Gender:

Re: Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 5 im Thema

Beitrag von Anne-Mette » Fr 22. Jun 2018, 10:59

Moin,

das Auftreten und das Geschreibe (auch manch anderer Beiträge) hört sich ganz nach einer UserIn an, die schon mal im Forum aktiv war...


Gruß
Anne-Mette

susanneb
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 188
Registriert: So 21. Feb 2016, 04:43
Pronomen:
Membersuche/Plz: z.Zt. -----
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 6 im Thema

Beitrag von susanneb » Fr 22. Jun 2018, 11:11

Man bedenke, eine Sonnenuhr ist viel in der Sonne. Bekanntlich ist viel Sonne nicht immer gut.

Ich bekenne mich dazu, auf unsere Polizei zu vertrauen.

Wünschen wir der Uhr das sie nie die Hilfe ihrer Feinde benötigt.

Anne Mette, Top Antwort

Susanne

Simone 65
registrierte(r) Benutzer(in)
Beiträge: 1651
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 09:05
Geschlecht: Ich bin ein Mensch
Pronomen: Frau?
Wohnort (Name): Reichenbach an der Fils
Membersuche/Plz: 73262 Reichenbach an der Fils
Hat sich bedankt: 1256 Mal
Danksagung erhalten: 1355 Mal
Gender:

Re: Angriff auf Trans-Frau in Berlin - Polizei bittet um Mithilfe

Post 7 im Thema

Beitrag von Simone 65 » Fr 22. Jun 2018, 12:15

Ich vertraue unserer Polizei. Ich wurde bisher immer höflich behandelt . Ob auf dem Volksfest , wo ein Polizist ein Foto von mir gemacht hat , oder auf einer Gegendemo , oder beim CSD . Auch im täglichen Alltag , wenn ich mit Polizisten zu tun habe , ich habe noch nie negative Erfahrungen gemacht .
Eine vertrauensvolle Simone .
Ich weiss ,ich bin ein Mensch und nur Das zählt.
Ich bin nur ein kleines Licht , aber ich leuchte .
Alle Menschen sollen mich sehen .

Antworten

Zurück zu „Missbrauch/sexualisierte Gewalt/Hassverbrechen“